-         
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: 'Eigenen Rechner' errichten.

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    1.324
    Anzeige

    Praxistest und DIY Projekte
    Ich hab vieles über die interne Funktion eines Rechners gelernt, als ich Assembler auf dem AVR gelernt habe (als erste Programmiersprache).

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    62
    Beiträge
    2.435
    Zitat Zitat von Kael Beitrag anzeigen
    Nein, sondern wir würde so ein PC, mit wenig Ram etc. komplett selbst errichtet. (ggf die Stecker-Sockel die hinzugekauft werden müssten).
    Tja das waren noch Zeiten, als CPU, Parallel-Ports, UART, Timer, Interrupt-Controller, ROM, RAM, CRT-Controller alle in einem eigen IC untergebracht waren und mit einem Daten-, Adress-und Steuer-Bus, sowie diversen Logik-Gattern verbunden und mit 1MHz getaktet wurden.

    Heute ist dies alles in einem Chip vereinigt.

    Das Problem ist, dass es die Chips für dein Vorhaben gar nicht mehr gibt.

    Eine Möglichkeit wäre für dich noch:
    Manche Micro Controller besitzen einen Modus, bei welchem Daten-, Adress- und Control-Bus herausgeführt werden können. So kannst du dann z.B. externes RAM dran hängen.

    Eigentlich ist das Ganze gar nicht so schwierig. Grundsätzlich muss man nur alle Leitungen miteinander verbinden. Je nach dem braucht man noch etwas Logik um die Adressen zu dekodieren (Chip Select). Die grösste Aufmerksamkeit muss man auf das richtige Bustiming richten.

    MfG Peter(TOO)

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von White_Fox Beitrag anzeigen
    Ich hab vieles über die interne Funktion eines Rechners gelernt, als ich Assembler auf dem AVR gelernt habe (als erste Programmiersprache).
    Sorftwaremässig kommt man auch nicht näher als mit Assembler an die CPU ran.

    OK, man kann noch von Hand in die Hex-Codes übersetzen.

    Eir hatten 1976 noch keinen Computer in der Firma, also auch keinen Assembler. Die Programme für den KIM-1 musste ich also auf Papier schreiben, dann von Hand in die Hex-Codes übersetzen und diese dann in den Kim-1 eintippen. Zum Glück hatte der nur 1KB Speicher.
    Vom Speicher konnte man dann auf einen Kassettenrecorder speichern.

    MfG Peter(TOO)
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    8.166
    Tja das waren noch Zeiten, als CPU, Parallel-Ports, UART, Timer .. Das Problem ist, dass es die Chips für dein Vorhaben gar nicht mehr gibt ..
    Also bei mir im Keller liegen noch einige Z80er Karten rum. Clock eher 2 MHz, dazu einiges an Dokumentation - ich fürchte aber, dass es nicht für ALLE Karten den ordentliche Dokumentation gibt.
    Ich war grad im Keller und habe den Z80-"Bestand" fotografiert (klick). CPU-Karte mit recht defektem BackupAkku, ?PIO+CTC? Dazu zwei Floppylaufwerke. CPUkarte hat nen Videoanschluss als so ne Art MiniCinch. Daran hatte ich damals (vor dreissig Jahren?) ne CRT direkt angeschlossen - keine Ahnung wie. Vielleicht könnte man noch Dokumentationen von Janich&Klass irgendwo auftreiben - evtl bei den "Alten" Herren? Jedenfalls wäre die Wiederbelebung ne S..arbeit, Neuaufbau auf eigener Platine wäre evtl. einfacher.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Region Basel
    Alter
    62
    Beiträge
    2.435
    Hallo Geier,

    Er will ja selber was basteln, da muss er irgendwie die Bauteile beschaffen können.
    Bei Second Hand Bauteilen weiss man nie was die schon hinter sich haben und sucht tagelang Fehler, welche von einem defekten Bauteil kommen.

    MfG Peter(TOO)
    Manchmal frage ich mich, wieso meine Generation Geräte ohne Simulation entwickeln konnte?

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von engineer
    Registriert seit
    24.01.2005
    Ort
    Raum Frankfurt
    Beiträge
    268
    Zitat Zitat von i_make_it Beitrag anzeigen
    Der NDR-Kleinkomputer war ja auch ein Z80-CPM Recvhenr und bekamm erst später eine 8088 CPU-Karte.

    Wobei der Zilog Z80 ja ein Intrel 8080 mit Extras ist. Die beiden Piplines des Z80 hat Intel ja erst beim Pentium bei sich eingeführt und als höchst innovativ angepriesen (man muß halt nur lang genug warten damit man was altes wieder als neu verkaufen kann).

    Den CPM Source Code gibt es mittlerweile sogar zum Download (falls man wirklich ganz tief in Nostalgie schwelgen will)
    http://www.computerhistory.org/atchm...m-source-code/
    COOL! Ich habe das damals immer geschaut!.

  6. #16
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.09.2016
    Beiträge
    36
    Leider muss ich das ganze aufschieben. Interessant finde ich so was aber immer noch

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    38
    Beiträge
    1.008
    Der ist auch ziemlich cool allerdings ein Mips also etwas Exotischer http://www.fritzler-avr.de/spaceage2/
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    1.324
    Schaut mal...ist nicht mehr ganz das alte Modell, sollte aber prinzipiell ähnlichen Arbeitsaufwand bereiten:
    http://de.farnell.com/zilog/z84c0008...p40/dp/1081890

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Linearantrieb steuerbar vom PC / Rechner
    Von Mandar Gole im Forum Mechanik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.2016, 17:55
  2. Eigenen Linienverfolger
    Von tach810i im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 16:02
  3. Drehmomenten Rechner
    Von AR@HTL im Forum Motoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.10.2006, 11:00
  4. Anfängerfrage: Hilfe für den Eigenen Bot!
    Von 3ul3.de im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 19:07
  5. Transformers-Rechner
    Von DeadDealer im Forum Mechanik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.12.2004, 18:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •