-         
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 96

Thema: Roboternetz-Bot nervt

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von toter_fisch
    Registriert seit
    25.01.2011
    Ort
    Heidelberg
    Alter
    21
    Beiträge
    227

    Roboternetz-Bot nervt

    Anzeige

    Hi,

    seit Jahren wollte ich mal wieder in diesem schönen Forum vorbeischauen. Die Welt hat sich verändert: Alle reden von 32bit und FPGAs, die USA haben einen neuen Präsidenten und ich studiere mittlerweile Elektrotechnik Aber eines nervt ein bisschen: der Roboternetz-Bot. Fast alle Themen kommen von ihm. Ein echter Dschungel durch den man sich kämpfen muss. Kann man den nicht irgendwie abstellen? Ihm antwortet doch sowieso niemand.

    Gruß,
    toter_fisch

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    51
    Beiträge
    2.813
    Benutzerkontrollzentrum > Ignoruer-Liste bearbeiten > Roboternetz-News hinzufügen.

    Habe ich eben kurz ausprobiert, hat funktioniert.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.994
    Zitat Zitat von toter_fisch Beitrag anzeigen
    .. Kann man den nicht irgendwie abstellen? Ihm antwortet doch sowieso niemand ..
    Klar, der Bot wirkt manchmal aufdringlich - aber gefühlt jede zehnte Meldung von ihm klicke ICH an - und manchmal wird auch kommentiert - nicht nur von mir. Das ist ein guter Durchschnitt, mehr Aktivität von/zu andern Threads hab ich wohl eher nicht.

    .. Die Welt hat sich verändert: Alle reden von 32bit und FPGAs .. und ich studiere mittlerweile Elektrotechnik ..
    Auch ne Sichtweise. Wobei ich von der Welt sogar schon von mehr als 32 Bit gehört habe.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    31
    Beiträge
    1.225
    Nachdem ich mich längere Zeit damit herum geschlagen habe, würde ich das Thema gerne nochmal etwas "pushen". Wenn ich das Forum besuche, lasse ich mir alle ungelesenen Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen. Davon sind ca 75% "Spam" vom RN-Bot, und die meisten der von ihm angelegten Themen sind ohne jede Resonanz. Man sieht das auch schön an den Besucherzahlen, bei einer kurzen Stichprobe hatten typische Bot-Themen ca. ein Zehntel der Aufrufzahlen von ungefähr gleich alten normalen Themen.

    Ernsthaft: So macht das keinen Spaß, ich habe genügend andere Nachrichtenquellen dass ich die gleichen Überschriften nicht noch ein zweites, drittes oder viertes Mal sehen will. Das ist inzwischen ein Grund weshalb ich das Forum zunehmend seltener aufsuche. Die interessanten Themen gehen für mich in der RN-Bot-Spam-Welle unter. Und den Bot auf die Ignorierliste zu setzen bringt nichts, die Themen werden mir trotzdem angezeigt

    Daher die die Bitte um eine Möglichkeit, den Bot und seine Themen vollständig auszublenden.

    Viele Grüße,
    Markus
    Tiny ASURO Library: Thread und sf.net Seite

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.12.2018
    Beiträge
    132
    Das ganze Forum hier ist doch ne Totgeburt...
    Seid mal ehrlich... 3-4 echte Beiträge am Tag - und so gut wie keine sachdienlichen Antworten.
    Wo sind eigentlich die abertausende Hobbybastler, die angeblich mit Arduino usw. arbeiten...
    Sobald eine Frage etwas tiefer geht als "Welchen Widerstand brauche ich für eine LED", gehen hier die Lichter aus und jenseits von Atmega 328 oder Attiny85 ist hier auch Niemandsland.
    Letztlich ist es eine Golem-Promotionplatform - mehr nicht!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    68
    Beiträge
    11.075
    Hallo!

    Ich kann alles von meinen Vorredner bestätigen und noch dazu sagen, daß ich das ganze Forum durch nicht vorbeischauen, ausgeblendet habe. Ich habe genug interessantere Sachen zu machen und wegen Seh- und Feinmotorikproblemen nach vor über 10 Jahren erlitenem Schlaganfall kein Spass mehr am RN Forum habe. Dem ahnunglosen Diskutanten kann ich sowieso nix helfen.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Berlin (Mariendorf)
    Beiträge
    996
    Zitat Zitat von Gnom67 Beitrag anzeigen
    Das ganze Forum hier ist doch ne Totgeburt...
    Über den Geburtszustand des Forums kannst du ja kaum urteilen, wenn du erst seit letztem Weihnachten dabei bist.

    Zitat Zitat von Gnom67 Beitrag anzeigen
    Seid mal ehrlich... 3-4 echte Beiträge am Tag
    Diese Beobachtung scheint allerdings zutreffend. Beim heutigen niedrigen Aktivitätsniveau wäre ich wohl auch kein RN-'RoboHolIC' geworden.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    Graz
    Beiträge
    520
    Basteln ist einfach außer Mode.
    Früher haben hier mehrere gleichzeitig an verschiedenen Robotern gearbeitet, jetzt praktisch keiner mehr.
    Das Forum lebte auch von den RN-Boards für Einsteiger, das haben die jetzt günstigeren Arduino Klone übernommen.
    Habe ich mittlerweile auch in Verwendung da günstiger als die Einzelteile, bevorzugte Programmierumgebung ist aber immer noch AVR Studio und nicht die Arduino IDE. Bei der verzweifelt man wenn der Code größer wird...
    Aber das werden die Arduino User die nur in Arduino Foren unterwegs sind nie wissen.

    Ein Besuch beim C zeigt auch das es nur mehr fertige Sachen zum kaufen gibt, Bausätze sind selten, wenn man selber was bauen will muss man jede Kleinigkeit bestellen da mangels Nachfrage nichts auf Lager ist.
    alles über meinen Rasenmäherroboter (wer Tippfehler findet darf sie gedanklich ausbessern, nur für besonders kreative Fehler behalte ich mir ein Copyright vor.)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    4.419
    Zitat Zitat von damfino Beitrag anzeigen
    Basteln ist einfach außer Mode.
    Früher haben hier mehrere gleichzeitig an verschiedenen Robotern gearbeitet, jetzt praktisch keiner mehr.
    Das Forum lebte auch von den RN-Boards für Einsteiger, das haben die jetzt günstigeren Arduino Klone übernommen.
    Habe ich mittlerweile auch in Verwendung da günstiger als die Einzelteile, bevorzugte Programmierumgebung ist aber immer noch AVR Studio und nicht die Arduino IDE. Bei der verzweifelt man wenn der Code größer wird...
    Aber das werden die Arduino User die nur in Arduino Foren unterwegs sind nie wissen.

    Ein Besuch beim C zeigt auch das es nur mehr fertige Sachen zum kaufen gibt, Bausätze sind selten, wenn man selber was bauen will muss man jede Kleinigkeit bestellen da mangels Nachfrage nichts auf Lager ist.
    bei der Arduino IDE muss ich widersprechen:
    zum Einen nutze ich auch GCC und gpp auf RaspberryPi mit div. IDEs (hauptsächlich Geany und teilw. Code::Blocks) und auf dem PC devcpp und Borland C++ Builder, und möchte daher schon behaupten, dass ich die IDEs vergleichen und bewerten kann, und auch bei der Arduino IDE mit dem Arduino-Editor sind 2000-3000 oder auch noch mehr Zeilen Code im Hauptprogramm plus weiterer Code in weiteren includierten .h, .c , .cpp und .ino - Files kein Problem. Und selbst wer hier lieber externe Editoren verwendet, kann diese bei der Arduino IDE als externe Editoren optional einbinden, z.B. Notepad++ : das ist reine Geschmackssache und keinesfalls ein Handicap.


    PS,
    Hinzu kommt, dass Arduino C++ Code nicht nur für AVR sondern auch (meist sogar völlig unverändert) für ARM , ESP und STM MCUs compiliert werden kann, man ist also auf keine Plattform (schon gar nicht die kleinen 8bit AVRs) festgelegt.

    aber back to topic:
    Zitat Zitat von i_make_it Beitrag anzeigen
    Benutzerkontrollzentrum > Ignoruer-Liste bearbeiten > Roboternetz-News hinzufügen.
    Habe ich eben kurz ausprobiert, hat funktioniert.
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    07.04.2015
    Beiträge
    454
    Zitat Zitat von damfino Beitrag anzeigen
    Basteln ist einfach außer Mode.
    Früher haben hier mehrere gleichzeitig an verschiedenen Robotern gearbeitet, jetzt praktisch keiner mehr.
    Ich denke mal, das Kernthema hat sich über die Jahre ziemlich diversifiziert. Wo früher die Möglichkeit bestand, nen Controller zu programmieren und vielleicht noch mit nem PC zu verbinden kann man heute wählen zwischen ARM, Arduino, AVR nackt, Raspi, Android-Phone, Windoof, Kamera, TOF, IMU, Lidar, Wifi, BT, ROS, KI oder was selbstgestricktem.
    Es drängt sich der Verdacht auf, es gibt mehr Möglichkeiten, als User in diesem Forum. Das man da nicht immer eine Antwort auf ein Problem bekommt, liegt auf der Hand.

    (Ich frage mich auch immer: will ich hier jemanden nerven, wenn ich beim Umsetzen eines PC-Programmes auf'm BPI unter MONO auf ein Problem treffe? Oder ziehe ich das als Einzelkämpfer durch?)
    Geändert von Holomino (20.01.2019 um 11:00 Uhr)

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Roboternetz Buch
    Von Andal im Forum Umfragen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 10:53
  2. Roboternetz Buch
    Von Andal im Forum Buchempfehlungen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 16:26
  3. Roboternetz auf's Handy ;-)
    Von sonic im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2004, 15:40
  4. Hilfe Gabellichtschranke nervt mich
    Von Einstein im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.04.2004, 13:33
  5. Hackerangriff auf Roboternetz ?
    Von Jürgen im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.11.2003, 22:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •