-         
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Schaltplan für Labornetzgerät VOLTCRAFT LPS 1305

  1. #31
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.05.2018
    Beiträge
    6
    Anzeige

    Je nach eingestellter Spannung greift das Netzteil verschiedene Windungen am Trafo ab, ich glaube das war im Schaltplan auch eingezeichnet. Bei mir schaltet es bei eingestellten 3,6V auf eine andere Trafoanzapfung. Das hört man gut, weil die Umschaltung durch Relais geschieht. Vllt ist bei dir was in diesem Bereich defekt, also Relais oder Relais-Ansteuerung. Ob man beim Trafo auf einer Anzapfung 2,1V messen kann weiß ich nicht mehr, auf meinem Trafo stehen aber die Spannungen drauf, kannst du ja selbst kontrollieren.

  2. #32
    Ich hab nun auch ein LPS1305 das nur noch 50V am Ausgang hat, gibt es da vielleicht mittlerweile neue Erkenntnisse was defekt sein kann? Wo ist den der T101? Auf der Platine ist zwar T101 aufgedruckt aber ich kann den nicht finden.
    Oder gibts jemand der das reparieren kann?

    Mit freundlichen Grüßen

    Tim

  3. #33
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.05.2018
    Beiträge
    6
    Hi, auf Seite 1 ist ein Schaltplan, auf Seite 2 hab ich die Teile beschrieben, die ich ausgetauscht habe. Ich denke du hast gute Chancen, dass das Gerät wieder läuft, wenn du auf Verdacht einfach alle 4 Teile tauschst. T101 ist das Teil, das sich direkt unter dem Schriftzug T101 befindet (sofern ich das durchs Gehäuse richtig erkannt habe). Müsste auch das einzige Teil mit 3 Pins in der Region sein. Gruß

  4. #34
    so, ich habe alle Teile getauscht, nun kommen ca. 40V raus.
    Ich gebs nun auf, falls jemand das Teil reparieren kann würde ich mich freuen.
    MFG
    Tim

  5. #35
    Hallo zusammen. Ich hatte auch Probleme mit diesem Netzteil. Ich hatte nicht mehr als 2-3V am Ausgang. Unter Belastung ist die Spannung immer auf 0V gegangen. Nach lange Suche, habe ich 2 Relais getauscht und Jetzt funktioniert einwandfrei. Das Problem war bei beiden der Öffnerkontakt. Wenn ich die Öffnerkontakte mit Durchgangsprüfer getestet habe, waren sie i.O. Auf einmal bin ich auf die Idee gekommen, die Spannug an den Öffnerkontakte zu messen, und tatsächlich gab es an den Öffner Spannungsabfall (AC). Dadurch kam nicht genug Spannung weiter, damit man mehr als 2-3V am Ausgang bekommt. Am besten alle 3 Relais testen.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Voltcraft USPS-600 defect
    Von Williwacker122 im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2017, 18:04
  2. Voltcraft AO 610 - 2 Anzeigefehler
    Von leonmortiba im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 19:59
  3. Schaltplan Labornetzgerät
    Von jmetzkow im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 15:27
  4. Schaltplan für gutes Labornetzgerät gesucht
    Von steg14 im Forum Elektronik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 20:51
  5. [recht dringend] Schaltplan suche zu Voltcraft Netzteil
    Von BlackDevil im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 12:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •