-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Suche 1-Achsen Daumenpotentiometer

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2011
    Beiträge
    125

    Suche 1-Achsen Daumenpotentiometer

    Anzeige

    Hallo,

    ich Suche und finde einfach nichts.

    Was ich Suche ist ein 1-Achsen Daumenjoystick, eigentlich ein Potentiometer. Ähnlich wie diese Daumenjoysticks, nur dass sie sich in einer Achse bewegen. Die sind oft bei älteren Sendern für RC Cars zu finden. Wo finde ich diese Dinger ? Auf ebay, reichelt, aliexpress, google finde ich einfach nix.

    So etwas ähnliches meine ich https://www.megatron.de/produkte/dau...ie-try13m.html aber halt mit einem Preis für nicht mehr als 2 Euro

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.691
    .. 1-Achsen Daumenjoystick, eigentlich ein Potentiometer .. Preis für nicht mehr als 2 Euro
    Na Dein verlinktes Teil ist ja kein Potentiometer - zumindest steht was mit "Hall" dort. Ich habe auch "Daumen"Joysticks in Verwendung - sind Encoder und kosten mehr als dreimal Dein Limit. Man kriegt wohl nicht alles zu beliebig kleinen Preisen.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    50
    Beiträge
    2.816
    Die einfachste Variante wäre einfach ein Poti kaufen und einen Rändelknopf dazu.
    Da ist die Funktion gegeben. Willst Du was fertiges, bei dem Du nichts mehr selbst bauen musst, gehen halt die Preise hoch.
    Immerhin hat jemand anderes ja bereits das gemacht was Du nicht selbst machen willst.
    Der will dann halt Geld dafür.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.666
    https://www.amazon.de/SparkFun-Thumb...aumen+joystick

    und mit etwas handwerklichem geschick und kleber oder so einfach eine der Achsen blockieren!
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2011
    Beiträge
    125
    das habe ich mir auch gedacht, aber das Problem bei diesen Joystick, (ich habe welche von Arduino) ist die Empfindlichkeit. Die ist zu hoch. Nur eine halbe Bewegung und das Poti ist schon durch, obwohl ich noch die andere Hälfte der Strecke nach vorne bewegen kann.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.666
    das ist technisch gesehen leider "normal" ... weil die Daumensticks in der Regel einen kreisrunden Ausschnitt/Anschlag haben in dem sie sich bewegen und damit du bei einer Vorwärts/Links Bewegung vollen Ausschlag hast geht die Empfindlichkeit eben nur bis 0,7 fachem der Wegstrecke ... du müsstest also nur eine mechanische Begrenzung nachrüsten die den Weg auf das 0.707fache begrenzt

    ältere Joysticks haben einen quadratischen Anschlag gehabt und hatten dadurch auch nicht diesen toten Bereich am Ende ... aber beim Daumenstick geht es nicht um die Präzision über den gesamten Weg weil man bei GameControllern auch an Combos denken muss (sowas wie stick rotieren) und da ist so ein runder Kreis besser zum "rühren" als ein Quadrat

    nenn uns doch mal den Anwendungszweck, vll. können wir noch eine schönere Lösung Brainstormen

    Du könntest auch 2 dieser Sticks bestellen, einen zerlegen und herausfinden WAS für mechanische Dimensionen das Poti braucht und ein anderes mit mehr Wgstrecke in den verbleibenden Stick einbauen ;D

    WEnn du geschickt genug bist brauchst auch nur ein Stick kaufen XD
    Geändert von Ceos (19.01.2017 um 13:08 Uhr)
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  7. #7
    Unregistriert1
    Gast
    Hier ist ein Joystick von Reichelt ( http://www.reichelt.de/index.html?AC...EARCH=joystick)
    Um nur eine Achse zu nutzen müsste eine entsprechende Schaltkulisse angebracht werden.

    Ich kenne jetzt die "Arduino-Joysticks" nicht, aber kann mir gut vorstellen das das ganze über einen Spannungsteiler eingelese wird.
    Wenn jetzt ein Weg vom Joystck fehlt, wäre meine Idee:
    Vermutlich ist der Spannungsteiler falsch berechnet UND/ODER im Programm wurde der "Neutralwert" nicht entsprechend der Neutrallage des Sticks angepasst.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche Projekthilfe bei 5 Achsen Roboterarm mit Schrittmotoren
    Von FrankSchulze im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.04.2015, 13:33
  2. 7 achsen vs. 6 achsen
    Von rosetta im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 21:16
  3. achsen anbringen
    Von FredWeise im Forum Asuro
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.11.2008, 16:44
  4. Achsen montieren
    Von village im Forum Asuro
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 00:10
  5. Achsen
    Von comzine im Forum Mechanik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.04.2004, 09:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •