-         
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Panasonic AN8244SB Datenblatt gesucht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.123

    Panasonic AN8244SB Datenblatt gesucht

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich würde gerne den Polygonspiegel aus einem Laserdrucker zum Rotieren bewegen. Der Motor sitzt auf einer Platine, die mit einem Panasonic AN8244SB bestückt ist. Leider kann ich einfach nicht das Datenblatt zu diesem IC finden.
    Hat zufällig genau dieses Datenblatt? Oder eine Bezugsquelle dafür?
    Das würde mir wirklich weiter helfen.

    Vielen Dank für euere Bemühungen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    67
    Beiträge
    11.007
    Hallo!

    Ich habe für den IC nur das gefunden: http://www.chinaicmart.com/series-AN8/AN8244SB.html . Weil es angeblich in China hergestellt wurde, hat man leider (fast) keine Chancen dafür nötigen Datenblatt zu finden.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.123
    Vielen Dank für deine Bemühungen, aber auf der Seite war ich auch schon ein paar Mal. Ich finde da weder ein passendes Datenblatt noch ein Pinout.

    Ich überlege derzeit, ob ich es schaffe, einen Polygon-Spiegel mit irgend einem anderen Motor zu verheiraten, damit ich endlich meinen Laser-Exposer bauen kann

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    67
    Beiträge
    11.007
    Ich habe noch etwas ännliches für "Laser Disk Spindle Motor Controller" gefunden, kann aber nicht sagen, ob das helfen könnte: http://www.datasheet4u.com/share_sea...p?sWord=an8244 .
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.123
    Danke für deine Mühe, aber das hilft leider auch nicht weiter. Der AN8244 hat auf beiden Seiten in der Mitte einen riiiiiiiichtig breiten Pin. Ich denke mal, dass hier über GND auch die Wärme abgegeben wird.

    Ich hab jetzt mal auf gut Glück nen Händler des ICs bei Aliexpress angeschrieben. Vielleich tkomm ich ja so zu meinem Datenblatt

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.489
    Zitat Zitat von Cysign Beitrag anzeigen
    Ich überlege derzeit, ob ich es schaffe, einen Polygon-Spiegel mit irgend einem anderen Motor zu verheiraten, damit ich endlich meinen Laser-Exposer bauen kann
    Das sollte mit einem Schrittmotor und einer Mikroschritt-Ansteuerung hinzukriegen sein.

    Ich würde aber nur in der allergrößten Not die Spiegeleinheit demontieren. Erstens läuft der Spiegel ganz schön schnell. Ich poste weiter unten einen Link zu einem anderen Forum, wo wiederum Links zu Videos drin sind. Da kann man hören, wie schnell das Teil rotiert. Irgendeine Unwucht kann man sich da nicht leisten. Ob man die Verbindung von Motor und Spiegel so selbst hinkriegt will ich mal bezweifeln. Und zum Zweiten gehört zu Spiegeleinheit eine F-Theta Linse, die unter anderem dafür sorgt, daß der Laserfokus bei jeder Spiegelstellung auf der Druckebene liegt. Das Ganze bei einem Umbau selbst zu justieren, würde ich mir nicht zutrauen.

    http://repairfaq.cis.upenn.edu/samne...q/pcflppco.htm

    Hier ein Zitat aus dem Link
    The laser steering engine is combined of the following components:

    Infra-red diode laser, 3 to 4 mW in basic units, up to 30 mW or more for high performance printers.

    Beam expander to form the required size of the collimated input beam which generates the beam spot size in the focal plan.

    Cylindrical lens to reshape the laser elliptical beam to a round one.

    Spinning polygonal mirror to deflect the laser over the focal plan.

    F-Theta lens to flatten the inherent circular plan of a rotating mirror. This lens is a very special lens which only few in the optical community know how to design and fabricate. The one that you own is particularly special because it is a Sectioned F-Theta lens which are typicaly more expensive (most of them are spherical).

    If you need to scan or to print in high resolution 500 dpi or higher, you end up using a glass F-Theta lens.
    Und hier werden verschiedene Motorsteuerungen erwähnt:

    http://www.mikrocontroller.net/topic/268186#2862182

    Wenn man sich hier diesen Beitrag durchliest, scheint es "relativ" einfach zu sein, den Motor in Betrieb zu nehmen (hat viele probiert). Ich erinnere mich auch an eine Anleitung, bei der man die Versorgung und einen externen Takt an die Motorplatine anschließen musste. Das waren so was um 1 MHz, davon wurde die Drehzahl abgeleitet. Ich hab aber keinen Link mehr dazu. Und ob das für jeden Motortreiber gilt, weiß ich nicht mehr. Gebraucht wird der Takt auf jeden Fall, er bildet die Basis für den Pixeltakt.

    Ich hoffe das hilft wenigsten etwas weiter

    MfG Klebwax

    - - - Aktualisiert - - -

    Hier noch ein Video, das ich gefunden habe

    https://www.youtube.com/watch?v=dvOZhZtOAUQ

    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    67
    Beiträge
    11.007
    Das ist echt das letzte, was ich noch gefunden habe: https://utabby.com/en_US/video/020/3BHDzsRau_U .
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.123
    Genau das Video (iklusive der Kommentare) gibts auch auf Youtube. Leider ist der Link zum Pinout tot

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.09.2015
    Beiträge
    8
    EDIT: ok, ok, der thread ist alt!!


    Das Datenblatt von Panasonic, mit Pin Beschreibung, findet man auf http://parts.io
    In das Suchfeld einfach AN8244SB eingeben, das PDF wird dann unten angezeigt.

    (Direkter Link http://parts.io/search/term-AN8244SB...0Number=an824* )

    Oh, das ist dann der AN8245SCR, aber vlt hilft der ja auch?

    Grüsse
    Uwe

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.123
    Leider nicht. Die Bauteile haben gänzlich andere Pins. Aber danke für deine Bemühungen!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Datenblatt zu MAE Schrittmotoren gesucht.
    Von Zipfus im Forum Motoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2015, 22:17
  2. Datenblatt zu ausgebautem TFT/LCD gesucht
    Von Seba1986 im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 13:37
  3. Datenblatt wird gesucht
    Von sellentin im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 18:08
  4. servo datenblatt gesucht
    Von clech im Forum Mechanik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 08:53
  5. Datenblatt gesucht!!!
    Von x-ryder im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2004, 17:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •