-         
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ESP8266Client zu ESP8266Server(standallone) möglich ???

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    68
    Beiträge
    1.133
    Blog-Einträge
    1

    ESP8266Client zu ESP8266Server(standallone) möglich ???

    Anzeige

    Hallo Kenner der Materie !

    Bestimmt habe ich wieder mein schon oft benanntes "Brett vorm Kopf". Ich habe mir wieder den Kopf glühend gedacht und Harre gerauft, aber ich komme zu keinem richtigen Ergebnis.
    Vielleicht ist auch meine Denkweise falsch, das es gar nicht durchführbar ist. Meine Englischkenntnisse sind nicht so gut um bis ins letzte Detail zu gehen, wenn überhaupt.

    Ich habe einige ESP-12 (8266) mit dem Sensor DS18B20 versehen. Diese "Funksensoren" sollen ihre Daten bei Abfrage an einen zentralen ESP-12 Server senden,
    ohne das ein WLan Netzwerk (FritzBox o.ä.) dort ist(Garten). das heißt das der Server auch das WLan-Netzwerk für die Funksensoren bereitstellt.

    Ist so etwas überhaupt möglich, schwebe ich da in falschen Illusionen, oder bin ich wirklich zu dämlich, so was zu vollbringen ???

    ich habe auch noch nie geschafft einen ESP-12 Server über Wlan per WLan-Stick am Lappy zu finden, darum bin ich da etwas ratlos...skeptisch.

    Vielleicht kann ja bitte wer einen dummen alten Opa mal weiterhelfen ??

    Gruss und Dank

    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  2. #2
    Unregistriert
    Gast
    Zitat Zitat von oderlachs Beitrag anzeigen
    Hallo Kenner der Materie !
    Ich habe einige ESP-12 (8266) mit dem Sensor DS18B20 versehen. Diese "Funksensoren" sollen ihre Daten bei Abfrage an einen zentralen ESP-12 Server senden,
    ohne das ein WLan Netzwerk (FritzBox o.ä.) dort ist(Garten). das heißt das der Server auch das WLan-Netzwerk für die Funksensoren bereitstellt.

    Ist so etwas überhaupt möglich, schwebe ich da in falschen Illusionen, oder bin ich wirklich zu dämlich, so was zu vollbringen ???

    Klar, warum nicht. Der "Server"-ESP ist als Accesspoint und die "Clients" verbinden sich mit dem Accesspoint.


    ich habe auch noch nie geschafft einen ESP-12 Server über Wlan per WLan-Stick am Lappy zu finden, darum bin ich da etwas ratlos...skeptisch.

    Wenn der ESP richtig programmiert ist - sprich: er läuft als Accesspoint - dann findest Du ihn auch mit einem Scan am Laptop.
    Wie sieht denn Dein ESP-Programm aus?


    Grundsätzliche Anmerkung:
    Wie sieht denn die Stromversorgung im Garten aus?
    Der ESP ist für diesen Zweck sicherlich eine schlechte Wahl, da er viel Strom braucht.
    Besser sind da stromsparende MCUs, z.B. kleine Atmels mit BLE-Modulen. Mit Batterie oder Akku laufen die Monate länger.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    68
    Beiträge
    1.133
    Blog-Einträge
    1
    Hallo Gast !

    Danke für Deine Infos. Ich habe es aber jetzt geschafft einen Access-Point zu verwirklichen. Ich dachte das ich diesen per ESPlorer und seinen AT-Befehlen einstellen konnte. Jedenfalls habe ich es der Beschreibung nach so angenommen, aber es ging leider so nicht.
    Dann habe ich einen A-P per Arduino -IDE programmiert und jetzt funktioniert es auch.

    Was den Hinweis in Sachen Stromversorgung betrifft, bin ich mich dessen bewusst, das es dort stromsparende RF Module gibt.
    Es ist aber nicht so von Bedeutung, da es eine 12V Ringleitung gibt. Mit 1..2m Anschlusskabel bin ich an allen Stellen so gut wie versorgt.
    Nur eben Datenleitungen habe ich nur am kleinen Gewächshaus anliegen, die Werte zur Zentrale übertragen.

    Besten Dank...

    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

Ähnliche Themen

  1. PI (SSH) direkt mit PC möglich?
    Von HeXPloreR im Forum Raspberry Pi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 09:01
  2. BLDC - Möglich?
    Von Biber1987 im Forum Motoren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2013, 07:55
  3. RP6 mit C++ möglich?
    Von KristofB im Forum Robby RP6
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 11:48
  4. Zeilenschreiber mit AVR möglich?
    Von squelver im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 21:29
  5. LAN mit AVR möglich?
    Von Madgyver im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.07.2005, 23:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •