-         
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ansteuerung Firgelli L16

  1. #1

    Ansteuerung Firgelli L16

    Anzeige

    Hallo liebe Roboterfreunde,

    ich benötige eure Hilfe bei der Endlagenbestimmung des oben genannten Motors (https://nodna.de/Firgelli-L16-Linear-Aktuator). Der Motor soll einen Lampenarm in einem Möbelstück bewegen und wird über ein Wechselrelais (Eltako ER12-002) und einen Drucktaster in der Arbeitsrichtung geändert.

    Mich würde interessieren, was ich dafür benötige um die Endlagen selber zu bestimmen (oder zu programmieren?) und ob schon jemand Erfahrungen mit diesem Motor gemacht hat?

    Vielen dank schonmal für eure Hilfe!

    Gruß
    Oety

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    05.11.2009
    Ort
    Gerblingerode
    Alter
    52
    Beiträge
    207
    Controller
    - Endschalter
    - DC-Eingang mit Positionsfeedback
    - Servocontroller
    Du hast doch drei Möglichkeiten zur Auswahl ...

    - Endschalter ist vom Aufwand der kleinste, geht auch ohne MCU,
    - DC-Eingang ist in deinem Fall über zwei Mehrgang-Potis super zu steuern , geht auch ohne MCU,
    - Servo-Controller da brauchst du eine MCU
    Gruß Ralf ... Projekt-Beschreibungen www.greinert-dud.de ... "Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht."

  3. #3
    Hi Ralf,
    vielen Dank für deine Antwort. Ich muss dazu sagen, dass ich nicht vom Fach bin und mir die Abkürzungen leider gar nichts sagen
    Kann ich in der Version mit Endschaltern die Endpunkte festlegen oder sind die fest im Motor eingestellt?
    Was genau ist ein MCU?

    Gruß
    Oety

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    30
    Beiträge
    4.678
    Ich vermute das die Endschalter fix sind (Endabschaltung). MCU bedeutet Micro Controlling Unit => Programmierbarer Controller

    Je nachdem was du machen willst musst du die Version auswählen. Du kannst aber auch extern Schalter anbauen. Wenn du einfach 2 fixe Umschaltpunkte benötigst würde ich Endschalter nehmen. Wenn die Umschaltpunkte änderbar sein sollen/müssen würde ich die Version mit Poti nehmen und die Auswertung über Komparatoren und Flip Flop (bzw Relais mit Selbsthaltung).

    Aber du solltest einmal den genauen Einsatzzweck und Anforderungen posten, dann kann man besser helfen.

    MfG Hannes

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    05.11.2009
    Ort
    Gerblingerode
    Alter
    52
    Beiträge
    207
    hier ist das Datenblatt ...https://s3-us-west-1.amazonaws.com/f...+15Jan2015.pdf

    wie Hannes schon geschrieben hat, kannst Du mit der Poti-Version und einer externen Beschaltung (OP) am flexibelsten arbeiten,
    die eingebauten Endschalter in der Endschalter-Version sind fest montiert ...

    am einfachen kommst du mit der
    Endschalter-Version und eventuell zusätzlichen Endschaltern ans Ziel

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	endschalter.jpg
Hits:	4
Größe:	13,0 KB
ID:	31948
    Geändert von Feuerring (24.08.2016 um 22:38 Uhr)
    Gruß Ralf ... Projekt-Beschreibungen www.greinert-dud.de ... "Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht."

Ähnliche Themen

  1. Ansteuerung FET
    Von Crazy Harry im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 11:55
  2. LCD Ansteuerung
    Von Woftschik im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 15:25
  3. Ansteuerung EMG 30
    Von Christoph_B im Forum Motoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 11:51
  4. SPI ansteuerung
    Von BennoK im Forum Controller- und Roboterboards von Conrad.de
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.01.2006, 13:18
  5. Led Ansteuerung
    Von felixx87 im Forum Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.10.2004, 06:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •