-
        
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Neue Strategien gegen Mücken und weitere Schädlinge

  1. #1
    Elektronik & Technik Infos Robotik Einstein Avatar von Roboternetz-News
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Roboternetz Server 3
    Beiträge
    4.014

    Beitrag Neue Strategien gegen Mücken und weitere Schädlinge

    Anzeige

    Südamerika kämpft gegen Tigermücken, die Gelbfieber, Denguefieber und das Zika-Virus übertragen. In Mitteleuropa befürchten Wein- und Obstbauern in diesem Jahr wieder massive Ernteausfälle durch Kirschessigfliegen. Da herkömmliche Methoden zunehmend versagen, entwickeln Fraunhofer-Forscher in Gießen neue Strategien gegen Schadinsekten – frei von umweltschädlichen Giften und artspezifisch.


    Weiterlesen...

    Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

    News Quelle: Fraunhofer Forschungsorganisation
    Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.



  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.853
    Tetrazyklin als Schalter ist ja sehr schlau. Es wird schließlich als Antibiotikum auch beim Menschen angewendet, und sein chemischer Verwandter Doxycyclin sogar zur Malariaprophylaxe (sind geografisch schleißlich sogar ähnliche Gebiete/Regionen).
    Da kommt mir der Verdacht: was passiert, wenn eine Mücke Menschen-Blut saugt, das Tetrazyclin enthält? wird dann auch der genetische Schalter "umgelegt" und dadurch gesunde Larven erbrütet?
    Das wär ja der Hit... :-/
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  3. #3
    Neuer Benutzer Avatar von Balaras
    Registriert seit
    06.03.2018
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1

    Frage

    Zitat Zitat von HaWe Beitrag anzeigen
    Tetrazyklin als Schalter ist ja sehr schlau. Es wird schließlich als Antibiotikum der preis für doxycyclin 100 mg und 200 mg in Deutschland auch beim Menschen angewendet, und sein chemischer Verwandter Doxycyclin sogar zur Malariaprophylaxe (sind geografisch schleißlich sogar ähnliche Gebiete/Regionen).
    Da kommt mir der Verdacht: was passiert, wenn eine Mücke Menschen-Blut saugt, das Tetrazyclin enthält? wird dann auch der genetische Schalter "umgelegt" und dadurch gesunde Larven erbrütet?
    Das wär ja der Hit... :-/
    Und was, entschuldige, ist die Beziehung zu dem, was du gesagt hast?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.853
    Zitat Zitat von Balaras Beitrag anzeigen
    Und was, entschuldige, ist die Beziehung zu dem, was du gesagt hast?
    hier im Originaltext:

    Schetelig hat ein genetisches System konstruiert. Es bewirkt, dass die Nachkommen der Fliegen bereits im Embryonalstadium sterben. Wenn sich männliche Fliegen, die dieses System tragen, mit den natürlich vorkommenden Weibchen paaren, schlüpfen aus den befruchteten Eiern keine Larven. Das genetische System enthält aber auch einen Schalter, mit dem sich das Programm ausschalten lässt. Dieser Schalter kann durch Füttern des Antibiotikums Tetrazyklin umgelegt werden.
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.2012, 20:38
  2. Nanoquadrocopter und weitere Projekte
    Von Mattef im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2012, 13:47
  3. Pin 10 gegen GNd oder besser gegen +?
    Von Vimi im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 22:13
  4. Ausweichmanöver, Bahnplanungsverfahren => Strategien gesu
    Von danionbike im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 08:48
  5. Und weitere Fragen?
    Von besucherkauf im Forum Motoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 07:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •