-         
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: BAUD Rate für UART einstellen?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von basteluwe
    Registriert seit
    15.11.2012
    Beiträge
    100

    BAUD Rate für UART einstellen?

    Anzeige

    Ich finde in den Beschreibungen nichts dazu, daher hier die Frage:
    "Wie und wo stelle ich die Baudrate (ich brauche 9600) für die UART-Kommunikation der M256-WiFi ein?"

    Gruß Uwe

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    33
    Beiträge
    1.516
    Hallo,

    schau mal in der initRP6M256 Funktion in der Datei RP6M256Lib.c in der RP6Lib.

    Für die anderen UARTs (die nicht für USB/Bootloader/WLAN genutzt sind) läuft das genau so.
    #defines für die Baudratenberechnung sind in der RP6M256.h Datei zu finden, einfach kopieren und Wert anpassen.

    MfG,
    SlyD

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.796
    Hi Uwe,

    wenn es bei diesem neuen Thread um dasselbe geht wie in deinem Thread SpeakJet Ansteuerung in C, dann must du ja die Baud-Initialisierung für die UART1-Lib so machen wie hier beschrieben.

    Für 9600 Baud nimmst du anstelle von UBRR_BAUD_LOW (38400 Baud) einfach UBRR_BAUD_LOW_WIFI.
    Gruß
    Dirk

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von basteluwe
    Registriert seit
    15.11.2012
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von SlyD Beitrag anzeigen
    Hallo,

    schau mal in der initRP6M256 Funktion in der Datei RP6M256Lib.c in der RP6Lib.

    Für die anderen UARTs (die nicht für USB/Bootloader/WLAN genutzt sind) läuft das genau so.
    #defines für die Baudratenberechnung sind in der RP6M256.h Datei zu finden, einfach kopieren und Wert anpassen.

    MfG,
    SlyD
    Hallo SlyD,
    Danke soweit, aber ich denke, da komm ich noch nicht mit!
    Ich bin noch auf dem Level "Fred Feuerstein" das heißt, ich brauch die Hilfe "zum Mitmeißeln". Ich versuchs erst mal mit Dirks Hinweis.
    Gruß Uwe

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dirk Beitrag anzeigen
    wenn es bei diesem neuen Thread um dasselbe geht wie in deinem Thread SpeakJet Ansteuerung in C, dann must du ja die Baud-Initialisierung für die UART1-Lib so machen wie hier beschrieben.

    Für 9600 Baud nimmst du anstelle von UBRR_BAUD_LOW (38400 Baud) einfach UBRR_BAUD_LOW_WIFI.
    Hallo Dirk,
    Richtig, es geht um den Speakjet, aber da ich wegen der Baud-Einstellerei bisher hier und in den Beschreibungen gar nichts gefunden hatte, dachte ich eine getrennte Frage war OK. Das betrifft ja vielleicht auch andere Probleme als den Speakjet.

    Zu deinem konkreten Hinweis:
    Ich habe deiner Anleitung im Wiki folgend eine RP6M256uart1.c und RP6M256uart1.h Datei geschaffen und in das selbe Verzeichnis kopiert, wo die ...uart.c und ...uart.h liegen. Ist es richtig, daß ich in der RP6M256Lib.h noch eine include-Anweisung für die neue ...uart1.h Datei einfügen muß?

    Gruß Uwe

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.796
    Hi Uwe,ja, die UART1 Lib muss mit include eingebunden werden.Ich würde aber nicht die M256 Library verändern, sondern das include in dein Hauptprogramm aufnehmen:#include "RP6M256uart1.h" // M256 UART1 function lib(Grund: Vielleicht brauchen andere Programme für die M256 nicht die UART1 Lib,- die wäre dann aber immer eingebunden.)Die UART1 Lib muss auch noch ins makefile eingetragen werden:SRC += $(RP6_LIB_PATH)/RP6control_M256_WIFI/RP6M256uart1.c
    Gruß
    Dirk

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von basteluwe
    Registriert seit
    15.11.2012
    Beiträge
    100
    Hi Dirk,
    das hatte ich mir schon gedacht und was soll ich sagen? ES FUNKTIONIERT!!! Yippea!!!
    Ich war gestern so happy!
    Ich benutze nun den UART1. Im Moment update ich meine Webseite mit dem aktuellen Stand und werde dann auch hier mal das Ergebnis vorstellen.
    Danke für Deine Hilfe und Dank natürlich auch an SlyD

    Einen schönen Restsonntag noch,
    Uwe

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.796
    Hi Uwe,

    Glückwunsch!
    Dann kann der RP6 ja rumdüsen und sagen: "Beiseite! Hier kommt der RP6!"

    Noch zu deiner Web-Seite:
    Bei der Initialisierung müßte das so, wie es da steht, noch mit 38400 Baud arbeiten.
    Für 9600 Baud müßte da die Definition UBRR_BAUD_LOW (zweimal) durch UBRR_BAUD_LOW_WIFI ersetzt werden (Definitionen stammen aus der RP6M256.h).

    Übrigens: Tolle Seite!
    Gruß
    Dirk

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von basteluwe
    Registriert seit
    15.11.2012
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von Dirk Beitrag anzeigen

    Noch zu deiner Web-Seite:
    Bei der Initialisierung müßte das so, wie es da steht, noch mit 38400 Baud arbeiten.
    Für 9600 Baud müßte da die Definition UBRR_BAUD_LOW (zweimal) durch UBRR_BAUD_LOW_WIFI ersetzt werden (Definitionen stammen aus der RP6M256.h).
    Hi Dirk,
    na klar habe ich vergessen, den "_WIFI" Zusatz einzufügen. Copy & Paste bei "disable BRAIN" halt
    Und Danke fürs Lob!

    Gruß Uwe

Ähnliche Themen

  1. AT90USB1287 mit Nutzung von USB und UART mit 460800 Baud
    Von uffi im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 09:35
  2. Optimaler Quarz für MIDI-Baud-Rate?
    Von Dirk M im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 06:46
  3. UART Problem 115200 Baud
    Von Peter_M im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 19:50
  4. Serial Baud Rate
    Von cardcycl im Forum Controller- und Roboterboards von Conrad.de
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 15:20
  5. Baud Rate lässt sich nicht ändern!
    Von chfj82 im Forum Controller- und Roboterboards von Conrad.de
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 08:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •