-         
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

Thema: Generator mit Brushless Motor

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    232
    Anzeige

    Hallo,
    danke für den Hinweis, aber in dem Fall nicht nötig.
    Habe mit 20 Bar gerechnet.
    Auf den 16 Außenbolzen (3 mm Edelstahl) würden dann ca 45 kg anliegen, dass können sie ab.
    der Rest ist nicht so stark belastet.
    Der Arbeitsdruck für den Auslass wird beim Test ca 8-9 Bar betragen. (22,5 kg)

    Gruß
    ARetobor

  2. #32
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    232
    Hallo,
    600 Gramm Generator-Stator ist fast fertig, nur noch die restlichen Anschlüsse und
    ein paar Ringe zum stabilisieren. Die Montage hat wie geplant geflutscht.

    Gruß
    ARetobor

    PS

    hier noch das Bild
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Generator-Stator-E-Anschluss-16-B5.jpg
Hits:	21
Größe:	76,7 KB
ID:	33544
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ORC-ZwSt3.jpg
Hits:	17
Größe:	80,3 KB
ID:	33545
    Geändert von ARetobor (16.07.2018 um 22:17 Uhr)

  3. #33
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    232
    Hallo,
    alle Die die denken es geht nicht weiter, muss ich enttäuschen.

    Bei den ersten Proben mit Druckluft gab es leider ein kleinen Unfall.
    Beim Anschlussschlauch riss der Plastering und der Schlauch flog ab,
    und dabei knallte die Turbine aus 1,5 Meter auf den Boden.
    Mein Fluchen möchte ich hier nicht beschreiben.
    Ungeduld schadet halt nur.
    Leider ist dabei ein Anschluss vom Generator abgebrochen.
    Habe jetzt den Aufbau mit einer Sicherheitsleine versehen.


    Die ersten Test mit CO2 ergaben bei ca. 6000 U/min ca. 15 Watt
    Im Leerlauf erreiche ich im Moment leider nur 7200 U/min.
    Warum? Habe mehr erwartet.

    Habe eines meiner Magnetlagertestmodelle zum Düsentestgerät
    umfunktioniert.
    Ergebnis.
    An den Düsen liegt es nicht.
    Edelstahl Austrittsöffnung 0,4 mm.
    450 Hz macht 27000 U/min Leerlauf. (ca. 64,3 m/s Umfangsgeschwindigkeit)
    Ich hätte aber gern noch etwas mehr Annäherung zur Lavaldüse.

    Wenn Jemand Erfahrung mit Düsen hat, bitte bei mir melden!

    Gruß

    PS
    hier noch zwei Bilder

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN0166.jpg
Hits:	26
Größe:	56,6 KB
ID:	33624
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DüsPrüf100Bar.jpg
Hits:	29
Größe:	53,3 KB
ID:	33625
    Geändert von ARetobor (31.10.2018 um 11:29 Uhr)

  4. #34
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    232
    Hallo,
    hier noch ein kurzer Film Test passiv Magnetlager ca 27000 U/min
    http://relbmessa.de/TestMgLaVideo.html

    Gruß

  5. #35
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    65
    Beiträge
    12.551
    Könnte sein, dass es 26760 Upm waren, - nach meiner Messung. Es hat mich halt eben interessiert.

    gemessen mit "Spectrogram 16"

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	turb 60 25%.jpg
Hits:	17
Größe:	72,5 KB
ID:	33728Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	turb 25 - 40  25%.jpg
Hits:	17
Größe:	62,7 KB
ID:	33729
    Geändert von Manf (31.10.2018 um 16:34 Uhr)

  6. #36
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    232
    Hallo Manf,
    ich verstehe die Frage nicht?

    Gruß

    PS
    gut möglich das es 26760 Upm waren.
    habe mit Ossi im Vergleich mit einem RC Generator gemessen (geprüft)
    das ist nicht so genau.
    Geändert von ARetobor (31.10.2018 um 16:51 Uhr)

  7. #37
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    65
    Beiträge
    12.551
    Ich finde das Geräusch recht interessant, und habe mir das Spektrum über den Testlauf angesehen, ein Grundgeräusch mit bis zu 446Hz mit allen ganzzahligen Oberwellen und einer starken Oberwelle ich denke es ist die 40., die dann von den einzelnen Zähnen oder Schaufeln kommt.

    Sicher ist die Messung mit ca. 27000 Upm genau genug, ich wollte nur auf die Möglichkeit hinweisen, dass man das Geräusch analysieren kann.

  8. #38
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    232
    Sehr interessanter Ansatz, hätte nicht gedacht dass das auch so geht.
    Mein Respekt hast du jedenfalls.
    Gruß

    PS
    es sind 40 Zähne!
    Geändert von ARetobor (31.10.2018 um 17:50 Uhr)

  9. #39
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    232
    Heureka,
    endlich habe ich halbwegs vernünftige Ringmagnete für die Rotorachse
    gefunden.
    Mit meinen kleinen Testaufbau konnte ich jeden vierten Magneten
    als brauch bzw. sehr brauchbar einstufen.
    Mit 1,67 Euro je Magnet hielten sich auch die Kosten in einem
    verschmerzbaren Rahmen.
    Nun könnte man sagen:
    Über Sonderbestellung herstellen lassen.
    Je nach Anbieter Kosten von ca. 250- 450 Euro.
    Das könnte man noch hinnehmen, aber die Garantierten Toleranzen
    zur Magnetfeld Homogenität wahren völlig unbrauchbar.
    (somit hätte man jeden Schrott ohne Reklamationsmöglichkeit
    hinnehmen müssen)
    Anbei zwei kleine Bilder vom Testaufbau.

    Gruß

    PS
    es geht langsam aber sicher weiter.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	TestRingmagnettoben.jpg
Hits:	13
Größe:	54,8 KB
ID:	33736
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	TestRingmagnett1.jpg
Hits:	14
Größe:	136,9 KB
ID:	33737

  10. #40
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    232
    Hallo,
    hier noch ein kleiner Film Turbine-Generator axialer Aufbau, mit zwei Vollkeramikkugellager
    und passiv Magnetlager zur Entlastung.
    Elektrische Leistung 20 Watt bei ca. 6000 Upm
    4 Düsen mit 0,4 mm Bohrung
    CO2 Gas mit 56 Bar

    Video hier:
    http://relbmessa.de/TestTurbineMgLaVideo.html

    Gruß

    PS
    Manf – falls du hier reinschaust:
    kannst du den Ton noch mal so schön durch dein Spectrogram 16
    laufen lassen?
    Das Spek von Ubuntu hat leider keine so kontrastreiche Bildwiedergabe.
    Danke im voraus

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brushless motor als Generator
    Von RMJ im Forum Motoren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 11:39
  2. Motor als Antrieb sowie als Generator
    Von newton07 im Forum Motoren
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 22:54
  3. Brushless Motor als Generator
    Von sebi87 im Forum Motoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 10:57
  4. Welcher motor ist als Generator geeignet?
    Von Felixx87 im Forum Motoren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 00:09
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.10.2004, 20:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •