-         
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: RN-Control Motoren-Ausgang zu schwach

  1. #11
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.10.2012
    Beiträge
    35
    Anzeige

    Ich bin mir noch etwas unsicher wie ich die Spannungsquelle verbinden muss.

    Schritt eins ist ja den Jumper raus zu nehmen.
    Dann kommt der Pluspol der Motorspannungsquelle an einen der beiden Stifte. Ist egal welcher? Ich kann nicht anhand der Skizze identifizieren welcher jetzt welcher ist.
    Der Minuspol der Spannungsquelle kommt dann an GND vom RN-Control.

    Gruß Chris

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    8.005
    ...
    Schritt eins ist ja den Jumper raus zu nehmen.
    Dann kommt der Pluspol der Motorspannungsquelle an einen der beiden Stifte. Ist egal welcher ...
    Schritt 1 ist ok. Egal welcher Stift - dann wär der Jumper wohl überflüssig. Nein
    Schritt 2: Versorgungsspannung abklemmen.
    Schritt 3: Multimeter auf Widerstand oder Durchgang(spiepser) stellen
    Schritt 4: Multimeterkabel 1 an Schraubklemme (+) von UBATT.
    Schritt 5: Multimeterkabel 2 an einen der beiden UMOTpinne.
    Schritt 6: WENN der Widerstand < ein, zwei, drei Ohm oder so oder wenns piepst - dann diesen Pinn NICHT nehmen.
    Schritt 7: WENN der Widerstand > einige Megaohm oder so oder wenns NICHT piepst - dann diesen Pinn merken und als Zugang vom Pluspol der Motorenergiestation nehmen.
    Schritt 8: (-)Pol, also GND, der Motorenergiestation mit (-) / GND der Batteriespannung für RNC ontrol verbinden.

    Und als Zugabe: erhöhen des Lerneffekts durch Studium des Schaltplans uns überlegen, was mit den 8 Schritten geschah.

    Laufen lassen - später (wenn das Programm läuft) freuen.

    Viel Erfolg
    Ciao sagt der JoeamBerg

  3. #13
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.10.2012
    Beiträge
    35
    Vielen Dank Oberallgeier, du hast mir sehr geholfen.

    Das hat alles soweit funktioniert.
    Der Motor läuft nun über eine seperate Spannungsquelle.

    Falls es jemanden interessiert:
    Der zweite Motor der die Vorderreifen des Autos für das Lenken bewegt sind auch angeschlossen und getestet. Nun sollen Entfernungssensoren (evtl. zwei Vorne und einer Hinten) hinzugezogen werden, damit das Auto nicht blind durch die Gegend fährt.
    Wenn das soweit funktioniert, versuche ich einen Raspberry Pi mit dem RN-Control zu verbinden und an den Raspberry wiederrum soll ein kleiner Lautsprecher angebracht werden, damit der anfängt zu quatschen(Sprachausgabe) und evtl. ein Mikrofon zur Sprachsteuerung.
    Mal sehen wo das ganze hinführt.. Ich hoffe ich bekomme nachher keine Gewichtsprobleme, ansonsten fang ich mit Heliumbalons an.

    Gruß Chris

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    8.005
    ... Raspberry Pi ... Lautsprecher ... Mikrofon ... hoffe ich bekomme nachher keine Gewichtsprobleme, ansonsten fang ich mit Heliumbalons an ...
    Hmmmm - dort bekommste schneller Gewichtsprobleme als bei einem erdgebundenen Dings.

    Aber - weiter viel Glück und Durchhaltevermögen.
    Ciao sagt der JoeamBerg

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Motoren über pic pwm ausgang Steuern ?
    Von Golo im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2006, 15:07
  2. RN-Control - Serieller Ausgang defekt
    Von alecs im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 09:10
  3. 3 Motoren + RN-Control
    Von maze2k im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.01.2005, 08:14
  4. c-control doch zu schwach?
    Von sentinel.dd im Forum Controller- und Roboterboards von Conrad.de
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2004, 15:53
  5. DIGITALER AUSGANG c-control wieviel V und A?
    Von hoer173 im Forum Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.03.2004, 13:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •