-         
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Elektromobilität: Goodyear-Reifen soll Autoakku laden

  1. #1
    Elektronik & Technik Infos Robotik Einstein Avatar von Roboternetz-News
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Roboternetz Server 3
    Beiträge
    4.068

    Beitrag Elektromobilität: Goodyear-Reifen soll Autoakku laden

    Anzeige

    Kein Serienprodukt, aber vielleicht eine gute Idee: Goodyear stellt das Konzept eines Reifens für Elektroautos vor. Er soll die Reichweitenangst lindern. (Elektroauto, Technologie)



    Weiterlesen...

    Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

    News Quelle: Golem
    Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.



  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    48
    Beiträge
    1.255
    Boah, die nächste Schnapsidee. Wie dämlich ist es denn, einen Reifen extra walken zu lassen, um die Verformung und Temperatur mit schlechtem Wirkungsgrad in Elektroenergie zu wandeln. Das ist so ähnlich wie ein Windrad auf das Autodach zu montieren. Der Energieerhaltungssatz ist immernoch gültig.
    Aber solche Ideen sind wohl eher in die Kategorie Werbung einzuordnen. Der Firmenname kommt in die Medien, kostenlos. Wer hatte nochmal die Idee mit der Drohnenzustellung?

    Gruß, Michael

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Berlin (Mariendorf)
    Beiträge
    971
    Zitat Zitat von Michael Beitrag anzeigen
    Wie dämlich ist es denn, einen Reifen extra walken zu lassen
    Naja, walken tut er ja unvermeidlich. Wenn es nur gelingt, bei gleichen Rollverlusten auch noch elektrische Energie zu erzeugen, dann hat das Produkt in erstinstanzlicher Milchmächenrechnung seine Daseinsberechtigung. Die Ökobilanz steht freilich auf einem anderen Papier (das fein säuberlich von der Hochglanzbroschüre getrennt unter Verschluss gehalten wird).

    Viel größeres Energiesparpotential besitzt doch die Verminderung der Rollreibung und der Strömungsverluste in der Luft. Und da kann ich immer nur den Kopf schütteln, wenn Elektro-Autos unter dem Öko-Etikett auf den Markt kommen, deren Leistungsdaten die schiere Energieverschwendung dokumentieren.

Ähnliche Themen

  1. Elektromobilität: Elektroauto soll über 1.000 Kilometer weit fahren
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2014, 18:18
  2. Elektromobilität: Milton Keynes soll Robotertaxis bekommen
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 11:20
  3. Battery 500: Auf dem Weg zum leistungsfähigen Autoakku
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 09:50
  4. Elektromobilität: Ein zweites Leben für den Autoakku
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 11:10
  5. Reifen eiert
    Von HAWK-Matze im Forum Asuro
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 06:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •