-         
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Lego-Maschinen

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    51
    Beiträge
    2.813
    Anzeige

    Falls es interessiert, FT Statik.
    20 Meter, kurz vor der Fertigstellung
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	turmvonmichaelstratmann1.jpg
Hits:	23
Größe:	79,7 KB
ID:	30933

    Raupenkran Liebherr LR 1800 - 6,5 Meter
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	kusch01.jpg
Hits:	20
Größe:	48,8 KB
ID:	30934

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	kusch02.jpg
Hits:	19
Größe:	62,3 KB
ID:	30935

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    4.326
    klar, aber mit Lego geht es eben auch "groß" - was von FTlern ja immer bestritten wird, und zwar auch mit Statik-Balken (wobei das natürlich längst nicht das A und O ist):

    46-Foot Long Self-Supporting Lego Bridge to Set New World Record

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	custom_1243601692409_bridge4.jpg
Hits:	22
Größe:	115,7 KB
ID:	30936

    oder Kräne:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	lego-kran.jpg
Hits:	19
Größe:	115,0 KB
ID:	30937

    Zitat Dirk Fox:
    "1. fischertechnik kann Statik (Fachwerkbrücken, Türme, Kräne, ...), Lego nicht."

    Da kann man nur mit dem Kopf schütteln... :-/


    es geht aber auch gar nicht um "wer hat den Größten" -
    es geht um die seltsamen grundsätzlichen weltfremden Vorurteile, die drolligerweise bei FTlern peinlichst gepflegt werden...

    Zitat Zitat von Dirk Fox
    Hallo zusammen,

    habe mich ja schon an anderen Stellen zu dem Thema geäußert. Wenn ich die meines Erachtens wichtigsten Unterschiede destilliere, kommt dabei heraus:

    1. fischertechnik kann Statik (Fachwerkbrücken, Türme, Kräne, ...), Lego nicht.
    2. Lego hat eine größere Sensor-Palette, dafür kann der EV3 keine Lämpchen ansteuern, hat nur drei Motorausgänge und lediglich vier Sensoreingänge.
    3. RoboPro kann parallele Prozesse und Unterprogramme mit mehreren Ausgängen (= Programmierung eines endlichen Automaten!), beim TX sogar I²C, Legos "EV3-Programmier-App" nichts davon
    4. Mit Lego kann man realitätsnahe Häuser bauen, mit fischertechnik realitätsnahe Mechanik
    5. Lego-Achsen sind flexibler als Rastachsen, Getriebe kompakter - dafür sehen fischertechnik-Maschinen nicht nach Spielzeug aus (Hochregallager, Roboterarme, Industrieanlagen, ...)

    Beste Grüße,
    Dirk
    von 1-5 - : alles Quatsch.



    zu 1): s.o.

    zu 2): Lego kann keine Lampen steuern? Lachhaft: http://www.mindstormsforum.de/viewto...tart=30#p61317
    Lego hat 4 Encodermotoren (mit Quadraturencodern! FT: NULL !), 4 Echtzeit-Quadratur-Encoder Inputs (FT: NULL) und 4 frei konfigurierbare UART-, I2C, ADC- und IO Inputs

    zu 3): Lego hat bereits seit 16 Jahren Multitasking in seiner GUI- Programmierung, und zwar sogar preemptiv, mit multiplen Sensor-Eingängen in den GUI-Blöcken und pthread-ähnlichen Tasks in Schriftprogrammierungen (die es bei FT noch nicht mal gibt)

    zu 4) s.o. (wer ist da wohl realitäts-näher bei Roboterarmen oder LKW-Funktionsmodellen?)

    zu 5): s.o.- keine Hochregallager? Keine Produktionsstraßen? meine Güte, wo leben die?

    ps,
    hier das Video zum Thema "Lego kann keine Lampen" (es geht aber natürlich auch direkt am Motor-Port...!)

    https://www.youtube.com/watch?v=8SBAeYqmp1Q#t=18

    Geändert von HaWe (29.11.2015 um 11:51 Uhr)
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    1.245
    Ach Leute, kriegt euch doch mal wieder ein...Lego und FT sind beides geniale Spielzeuge, aus denen man Erstaunliches bauen kann. Dieses Niedereiern (was ich hier gerade aus Richtung FT nach Lego beobachte) ist lächerlich...einerseits große Männerspielzeuge bauen wollen, sich dann andererseits aber aufführen wie im Kindergarten.

    Ich habe keine Ahnung was dieses Geschwätz von diesem Dirk Fox hier zu suchen hat...aber wen interessiert es auch?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Was ist Lego Lego-Mindstorms
    Von Frank im Forum Lego-Mindstorms
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.01.2015, 14:16
  2. Kreative Maschinen: Kunst, ausgerechnet!
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 08:02
  3. Lego Mindstorms EV3: Neue Roboterplattform von Lego
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 16:47
  4. Mensch/Maschinen Interaktionen
    Von Maiki2 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 08:00
  5. Erfahrungen mit Quantum / Optimum Maschinen
    Von tiberius im Forum Mechanik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 11:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •