-         
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Keine Anzeige bei 20*4 LCD-Display

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    40
    Beiträge
    1.359
    Anzeige

    Das ist doch schon mal was, schön das es jetzt besser geht.

    Kommentiere das erste " $prog &HFF , &HFF , &HDA , &H00 " aus.

    Und dann entferne alle übrigen Zeilen " $prog &HFF , &HFF , &HDA , &H00 " innerhalb des Codes, denn wenn überhaupt benötigst du die Fuse-Einstellung ein einziges Mal - beim Programmstart.


    Das Tasterproblem würde ich versuchen einzukriesen indem du dir den Wert der zwei betreffenden Taster (WS) per Print auf dem LCD anzeigen lässt. Kommt da nichts an, funbktionieren die Taster vielleicht nicht. Oder die Widerstände sind nicht korrekt.

    Wie kommt die Spannung aufs Board?
    Wenn du über den USB-Programmer das Board mit Spannung versorgen kannst, dann würde ich diese Spannung abschalten. Und nur den Anschluss am Board direkt mit min 7-14V benutzen.
    Ob das mit dem USBISP-Dongle überhaupt möglich ist weiß ich jetzt so nicht - aber ich vermute schon, denn auch hier würde was anderes nicht viel Sinn machen

    Viele Grüße
    Jörg
    Geändert von HeXPloreR (17.10.2014 um 22:30 Uhr)
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Berlin (Mariendorf)
    Beiträge
    996
    Das einzige am USBISP-Dongle, das dem Controller mehr helfen könnte als zu stören, ist m.E. die Resetleitung.
    Miss mal, ob am Resetpin des Controllers ohne Dongle gegen Vcc und GND ein mitlerer Widerstand gemäß Schaltplan zu messen ist.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    40
    Beiträge
    1.359
    Also soweit ich weiß zieht der Pro_grammer den µC nur beim Programmiervorgang auf GND und somit in den Reset. Sonst würde das ganze Programm nicht neu geflasht verwerden können oder auch überhaupt nicht anlaufen. Und der Pro_grammer kann auch danach normalerweise angeschlossen bleiben.

    EDIT:Allerdings sollte er auch ohne weitere Probleme entfernbar sein.

    Ist das Board selbst zusammen gelötet?
    Ist UREF Jumper gesteckt?
    Geändert von HeXPloreR (18.10.2014 um 11:53 Uhr)
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  4. #14
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.09.2014
    Beiträge
    13
    Hallo Jörg,
    das Auskommentieren brachte das gewünschte Ergebnis, der RN-Control, als Fertiggerät beschafft, läuft nun auch ohne Programm-Dongle. Die Brücke UREF ist gesteckt, die Spannung für den RN-Control kommt von einem kleinen Netzeil, 12 Volt. Die Tasten 5, 4 und 3 funktionieren und haben folgende WS-Werte auf dem LCD gezeigt: Taste 5: 1017-100 , Taste 4 : 1017 -181 , Taste 3: 1017 - 257. Die Taste 1: 1017 - 3977 (defekt!?) und die Taste 2: 1017-3297 (defekt!?) konnte ich nicht weiter ermitteln, da muss ich noch recherchieren.
    Da nun die Anzeige funktioniert, werde ich nach und nach mein eigentliches Projekt angehen (Schalten von 3 Geräten sekundengenau nach DCF77) .
    Ich könnte mir vorstellen, dass ich mich hier sehr bald wieder einfinden werde .

    Bis dahin mit Dank an Dich für die Tipps und Hinweise!

    Wochenend-Grüße aus dem Norden
    Peter

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    40
    Beiträge
    1.359
    Hallo Peter,

    Du könntest mal schauen ob die beiden Widerstände R4 und R5 optisch (Farbcode) die gleichen sind wie Die dahinter ( R6 - R8 ).
    Ansonsten wenn vorhanden mit dem Multimeter bei Spannungslosem Zustand einmal R4 und R5 ausmessen. Die Widerstände in der Reihe sollten ab R4 bis R8 etwas 1kOhm entsprechen. Der Fehler kann eigentlich nur noch im Bereich vom Aufabu des Spannungsteilers zu suchen sein.

    Wenn der Fehler dann immer noch nicht gefunden ist: Den Taster selbst auf Durchgang prüfen. Oder den Taster an den Lötfüßen mit einem dünnem Stück Kupferdraht einmal testweise überbrücken und sehen was das Programm jetzt dazu sagt. Ich wüßte allerdings ehrlich gesagt nicht warum der Taster selbst an dem Fehlverhalten beteiligt sein sollte.
    Lötfehler schliesse ich da aber dann nicht mehr aus.

    Viele Grüße
    Jörg
    Geändert von HeXPloreR (18.10.2014 um 16:58 Uhr)
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  6. #16
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.09.2014
    Beiträge
    13
    Hallo Jörg,

    die Widerstände R4 bis R8 haben nahezu gleiche Werte, gemessen ca. 940 Ohm, angegeben 1 kOhm. R3 hat 4,43 kOhm laut Schaltung sollte dieser 10 kOhm haben. Ob diese fehlenden 6 kOhm dieses Verhalten verursachen, kann ich nicht beurteilen. Die Taster habe ich getestet, sie schalten durch. Was nun genau die Fehlerursache ist, kann ich nicht feststellen. Da ich von einer einwandfreien Funktion einer Fertigplatine RN-Control 1.4 ausgehen kann , werde ich diese ggf wieder zurückschicken, mit einer Fehlerbeschreibung und der Bitte um "Reparatur".

    Schöne Sonntagsgrüße aus dem Norden
    Peter

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. LCD-Display Anzeige verschwindet bzw. zeigt schwarze balken
    Von Dani-Bruchflieger im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.03.2015, 19:18
  2. [ERLEDIGT] Atmega32 ==> Atmega1284p - keine Anzeige mehr im Display
    Von tc-maxx im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 15:01
  3. Display anzeige - voll der anfänger
    Von Patrick_Ratz im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 16:04
  4. RN-Control und GLCD mit Touch keine Anzeige
    Von MueThoS im Forum Bauanleitungen, Schaltungen & Software nach RoboterNetz-Standard
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 18:53
  5. Temperaturmessung und Anzeige auf Display
    Von Mr Bean im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 20:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •