-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Kugellager gesucht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.261

    Kugellager gesucht

    Anzeige

    Hallo @ all,

    ich Suche ein Kugellager, geschlossen, Grösse 17x35x10mm, das eine möglichst hohe Drehzahl zulässt. Mein Problem ist dieser ganze Bezeichnungswirrwarr R, RS, Z, 2Z, ..... ok ok ich blicks einfach nicht. Also bitte eine ganz einfache Anwort, was ich nehmen soll

    Achsoja unter einer hohen Drehzahl verstehe ich >=20000 1/min

    Gruss
    Harry
    Ich programmiere mit AVRCo

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    513
    Wenn du es in einem geschlossenen Getriebe mit Ölfüllung einbaust, kannst du ein offenes Lager verwenden (kein Nachsetzzeichen).
    Meistens will man aber, das das Lager schmutzgeschützt ist und das das Fett drin bleibt, also muss beidseitig abgedichtet sein.
    "Z" ist nur eine Deckscheibe, man kann nicht reingucken, ist aber auch nicht dicht.
    "RZ" und "RS" sind Dichtungen. Ein Lager, das beidseitig abgedichtet ist, heißt dann "2RZ" oder "2RS" mit Nachnahmen. Da ist das Fett dann schon drin, wenn das Lager geliefert wird. Bei SKF heißen die "2RS"-Lager "2RSL" und sind angeblich besonders leichtlaufend.

    Allgemein:
    http://www.skf.com/de/products/beari...ons/index.html

    Dein Lager:
    http://www.skf.com/de/products/beari...imperial=false

    - - - Aktualisiert - - -

    Wie du siehst, hat dein Lager einer eine Grenzdrehzahl von 22000/min, die kann man bei geringer Last und modellbautypischer Anwendung sicher etwas überschreite. Im industriellen Dauereinsatz eher nicht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.261
    Vielen herzlichen Dank. Das war eine fachlich kompetente Antwort und gleich mit passendem Link. Spitze !
    Ich programmiere mit AVRCo

  4. #4
    Unregistriert
    Gast

    Kugellager


  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    2.138
    Blog-Einträge
    20

    Ich will's auch wissen

    Hallo,

    schön, dass ich hier einen Thread gefunden habe. Damit sind Anfangsfragen schon beantwortet.

    Habe noch einen funktionierenden Link dazu: https://www.kugellager-express.de/Infoblatt-Kugellager

    Nur, woher weiß ich, welches Gewicht Kugellager vertragen? Vom Fahrrad eines in ein Auto zu bauen, wird nicht lange lange halten, selbst wenn es passen würde. Wie kann ich mich also orientieren, dass ein Kugellager bei einem Gewicht X nicht überlastet ist/wird, sondern möglichst lange hält?

    Oder als Beispiel gefragt: wieviel Gewicht (und damit entsprechende Kräfte die auf das Lager wirken) verträgt ein Lager mit ca. 47mm Durchmesser?

    Und: gibt es auch Kugellager mit Nut innen und außen?

    MfG
    Geändert von Moppi (03.01.2019 um 18:44 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    419
    Deine Frage ist zu ungenau
    Ein Kugellager aussuchen kann eine Wissenschaft für sich sein.
    vielleicht hilft das hier:

    https://www.ekugellager.de/tech-faq

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    2.138
    Blog-Einträge
    20
    Ich bin auch schon am Lesen, komme aber nicht weiter.
    Ich bräuchte eigentlich ein Lager innen und außen mit einer oder drei Quernuten. Und da finde ich überhaupt nichts.
    Und alles was ich finde, so finde ich nirgends etwas zur Tragkraft oder so.
    Wenn ich bei Fahrradtretlagern schaue, haben manche einen eckigen Bolzen, was schon gut wäre (statt Nut) aber außen auch immer nur Gewinde und rund - und deutlich zu breit.

    MfG

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    419
    Ich verstehe deine Frage nicht?
    Was für eine Nut?
    Über Parameter/Datenblatt sollte der Lieferant verfügen!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    2.138
    Blog-Einträge
    20
    Wenn ich bei Freilauflager schaue, dann sieht das schon besser aus. Wie hier: https://shop.eriks.de/de/einbau-frei...pr-rc0181-0011
    Da sind Aussparungen wo es innen und außen Griff bekommt. Bloß ich brauchs nicht als Freilauf - soll nicht nur in eine Richtung drehen.

    MfG

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    419
    keine Ahnung ob es einen umschaltbaren Freilauf gibt?

    PS
    zur Ideenfindung
    https://de.wikipedia.org/wiki/Visco-Kupplung
    Geändert von ARetobor (03.01.2019 um 20:08 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterlegscheibe Kugellager
    Von fertagel im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 17:42
  2. Kugellager gesucht
    Von Mr.Green im Forum Mechanik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 17:06
  3. Axial-Kugellager mit Innendurchmesser >=10mm gesucht
    Von BeBo im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 06:35
  4. Kugellager winkel
    Von sulu im Forum Mechanik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 18:47
  5. Speziele Kugellager gesucht
    Von BlueNature im Forum Mechanik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 09:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •