-         
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Serielle Datenübertragung geht bei keinem Board mehr !

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    8.043
    Anzeige

    ... RN Control 1.4 und ... Atmega328-au ... Die FUSBITS habe ich auf den RN Control Boards so wie sie gehören ...
    Diese Konfiguration ist recht sicher (so stelle ich das üblicherweise ein, Ausnahmen manchmal beim EESAVE) :

    mega328:
    Lowbyte
    0xFF
    Highbyte
    0xDF
    Extended
    0xFF

    mega32:
    Lowbyte
    0xFF
    Highbyte
    0xDF

    Viel Erfolg.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    Home
    Beiträge
    213
    Hallo,

    wenn Du Kryptische Zeichen bekommst, ist es der Nachweis, Verbindung ist okay.
    Mit Sicherheit sind die Baudraten nicht synchron.
    Ändere einfach mal im Terminal die Baudrate.
    Es könnte ja auch sein Du hast im Fuse den Frequenzteiler

    akteviert.

    Hoffe diese Erklärung ist verständlich geschrieben.

    Mit freundlichen Grüßen
    fredred

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    wenn Du Kryptische Zeichen bekommst, ist es der Nachweis, Verbindung ist okay.
    Meiner Erfahrung nach gibt es da eine Ausnahme: wenn Sender und Empfänger keine saubere Masseverbindung haben, kommt es ebenfalls zu diesem Salat.

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2010
    Ort
    Osdorf
    Alter
    24
    Beiträge
    127
    Also ich kann es ABSOLUT ausschließen das es an falschen Baudraten oder dem USB comport Adapter liegt !!!
    Die Baudraten stimmen ( ich bin kein absoluter Neuling ) und das Terminal ist auch richtig konfiguriert !
    Mein Serielles GPS funktioniert an dem USB comport auch einwandfrei !
    Können wir uns also bitte auf die fusebits und Konfiguration der boards fokussieren ?

    Mit welchem Tool kann ich die fusebits vernünftig setzten und gibt es eine Möglichkeit sie komplett zu reseten ?
    Gruß

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Du kannst in Bascom die Fuses setzen - so wie Du das bisher ja offensichtlich auch getan hast. Ich habe noch nicht gehört, dass es dabei irgendwelche grundsätzlichen Probleme gibt. Nachdem Du die gewünschten Bits in den Pulldown-Menüs gewählt hast, musst Du dann rechts auf den entsprechenden Button drücken um sie zu brennen. Danach kannst Du sie ja zur Kontrolle einmal zurücklesen. Das ist Dir aber vermutlich eh klar.

    Alternativ kannst Du zB auch mit AVRDude über die Kommandozeile brennen. Hiermit kannst Du die gewünschten Fuses auswählen, am Ende der Seite werden direkt die Argumente für AVRDude erzeugt, die Du dann nur noch in die Konsole kopieren musst.

    Um sicherzustellen dass Dein Controller wirklich auf der Clock läuft, die Du annimmst, kannst Du einfach einen Pin mit einer definierten Perdiode toggeln und dann gucken, ob das dann auch wirklich mit der erwarteten Geschwindigkeit passiert.

    Mehr fällt zumindest mir jetzt erstmal nicht ein ...
    Geändert von malthy (06.09.2014 um 14:16 Uhr)

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    Home
    Beiträge
    213
    Hallo malthy

    Meiner Erfahrung nach gibt es da eine Ausnahme: wenn Sender und Empfänger keine saubere Masseverbindung haben, kommt es ebenfalls zu diesem Salat.
    Einen Hardwarefehler habe ich ausgeschlossen. Ist ja das erste was geprüft werden sollte.
    Sind die Kryptische Zeichen aber konstant liegt es eindeutig an den COM- Einstellungen.
    Fehlt Masseverbindung kommt nicht’s oder Salat.
    Sehr oft ist es, dass im Fuse der 1:4 Teiler aktiv ist. Einfach mal im Terminal ¼ Baudrate der Code Rate wählen.

    Mit freundlichen Grüßen
    fredred

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    8.043
    ... Sehr oft ist es, dass im Fuse der 1:4 Teiler aktiv ist. Einfach mal im Terminal ¼ Baudrate der Code Rate wählen ...
    Ein 1:4 Teiler? Kleiner Scherz? Ich kenne nur CKDIV8 und so bei den Atmels - und die hat der Threadersteller ja in Verwendung.

    ...Kryptische Zeichen ... liegt es eindeutig an den COM ... Fehlt Masseverbindung kommt nicht’s oder Salat ...
    Interessieren würde mich noch der Unterschied zwischen "Krytische Zeichen" und "Salat".
    Geändert von oberallgeier (06.09.2014 um 15:11 Uhr) Grund: Kryptische Kryptik
    Ciao sagt der JoeamBerg

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    Home
    Beiträge
    213
    Hallo oberallgeier,

    Möchte doch nur meine Erfahrung als Amateur vermitteln. Bin nicht so ein Profi wie DU.
    Meine bescheidene Erfahrung.

    $regfile = "m8def.dat"
    $hwstack = 64
    $swstack = 40
    $framesize = 40
    $crystal = 8000000
    $baud = 19200
    ........
    Terminalanzeige bestens.
    Neuen Mega8 gesockelt. Gleiches Problem wie Threadersteller.
    Nun im Terminal Baudrate auf Custom gesetzt. Anzeige wieder OK.
    Terminal zeig an 4800 Baud ist die Rate.

    Das Fusebit im Controller für Taktteiler auf disabled gesetzt.
    Nun konnte ich wieder eine feste Rate mit 19200 Baud einstellen.
    Ist kein Scherz. Es funktioniert.
    Könnte sein mein ext. Terminalprogramm macht was anderes als das von BASCOM.

    Warum machst Du mich ständig lächerlich???????
    Nur weil ich einen schlechten Dialekt habe, was ja auch stimmt.


    Mit freundlichen Grüßen
    fredred

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Ich glaube oberallgeier wunderte sich nur über den von Dir genannten Faktor von 4 (bzw 1/4) bei der Clock - er taucht ja auch in Deinem Beispiel oben wieder auf. CKDIV8 teilt aber durch 8, insofern können Deine Zahlen so nicht stimmen. Aber das dieses Problem grundsätzlich bestehen kann, ist ja völlig richtig. Allerdings schien der TO in diese Richtung schon gedacht zu haben.

    P.S.: und da ich den Terminus technicus "Salat" hier aufgebracht habe: ich meinte damit natürlich nichts anderes als "kryptische Zeichen"

  10. #20
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    8.043
    ... Warum machst Du mich ständig lächerlich ...
    Ich bitte um Entschuldigung. Das war nicht beabsichtigt.

    ... Sehr oft ist es, dass im Fuse der 1:4 Teiler aktiv ist. Einfach mal im Terminal ¼ Baudrate ...
    Diese Aussage ist falsch, in den Fuses der AVRs gibts keinen Teiler durch 4 - nach allem was ich weiß. Fuses haben mit der Baudrate nur sehr entfernt und indirekt zu tun. Dem malthy kann man da nix vormachen. Ich will aber vermeiden dass der Threadersteller mit so einem Rat aufs Glatteis geschickt wird. Ausserdem erhebst Du auch mit der Aussage dass etwas "eindeutig" sei einen Anspruch auf unbedingte Gültigkeit.
    Ciao sagt der JoeamBerg

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Testgerät für serielle Datenübertragung
    Von vohopri im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2014, 18:56
  2. [Problem] Serielle Datenübertragung
    Von robosapiens im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.02.2014, 18:07
  3. serielle Datenübertragung
    Von blizzard im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2007, 16:08
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.02.2006, 01:12
  5. [ERLEDIGT] Serielle Datenübertragung
    Von Enzo im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 20:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •