-         
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Linear-Antrieb

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    15.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    32
    Beiträge
    1.937
    Anzeige

    Für mich sieht es eigentlich relativ klar nach einem Motor-Spindel-System aus. Geschwindigkeit ist nicht wirklich hoch, dazu dann noch relativ hohe Kraft, gehobene Präzisionsanforderungen und Selbsthemmung. Da dürfte auch schon mit einem Schrittmotor einiges zu machen gehen. Ist jetzt nur die Frage, wie es mit Bauraum und Dynamikanforderungen aussieht. Was ist die höchste Geschwindigkeit, die zu erwarten ist? Müssen große Massen schnell beschleunigt werden?

  2. #12
    VSP
    Gast
    Die höchste Geschwindigkeit sind die 30 mm/s.
    Die Strecke des Hubs von 25 mm sollte eben in 0,833 s zurückgelegt werden. Die Maße ist dabei nicht sonderlich viel. Eine genaue Angabe kann ich zum jetztigen Zeitpunkt noch nicht sagen.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    282
    ich hatte versucht, das weiter oben schon klar zu machen: wenn die 25mm in 8,33 s zurückgelegt werden sollen, ist die höchste Geschwindigkeit > 30 mm/s. Das hängt damit zusammen, dass Du ja erst von 0 auf Vmax beschleunigen musst und am Ende von Vmax auf 0 abbremsen. Die 30 mm/s ist also nur die durchschnittliche Geschwindigkeit. Die erforderliche Höchstgeschwindigkeit hängt eben sehr stark davon ab, wie schnell Du beschleunigen und abbremsen kannst. Das wird natürlich um so schwieriger, je mehr Masse Du bewegen musst. Grundsätzlich gebe ich Geistesblitz aber recht, dass das mit einem Spindeltrieb zu machen sein sollte. Die theoretischen Grundlagen sind hier ganz gut beschrieben: http://www.techniker-forum.de/konstr...gen-50276.html Wobei die ermittelte erforderliche Leistung (wie im Post dort beschrieben) natürlich nur für die ideale Welt ohne Reibungsverluste gilt. Wenn Du als Spindel kein ein einfaches Trapez-Gewinde oder gar ein metrisches ISO Gewinde nimmst, reicht auch der genannte Faktor 10 für die Überdimensionierung nicht mehr aus.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Linear-Antrieb
    Von indeas im Forum Motoren
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 15:58
  2. [ERLEDIGT] Gewindestange für linear Antrieb, Ritzel an Kugellager befestigen
    Von jcrypter im Forum Mechanik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 08:58
  3. Jesus Christus LINEAR
    Von Brantiko im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 11:42
  4. Linear-Servo
    Von Manf im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 17:45
  5. linear schrittmotoren
    Von slaud im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2005, 12:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •