-         
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Frequnezausgabe mit bascom

  1. #1

    Frequnezausgabe mit bascom

    Anzeige

    kann mir bitte jemand erklären wie ich es hinbekomme mit bascon eine spezifische frequenz am OC1A auszugeben ???

    ok pwm und dtmf hab ich hinbekommen nur diese sind ja schon vorgegeben ..

    die Frequenzen die ich augeben möchte liegen alle zwischen

    500 und 2500 hz ..

    also dürfte das von der geschwindigkeit ein AT90S8535 mit 8 mhz packen ...

    Gruß Sme

  2. #2
    Gast
    ok hat sich erledigt habs mit dem tool von hier hinbekommen ...
    mann war ich blöd...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Könntest du kurz beschreiben, wie du es gemacht hast, ich hätte es mit einem Timer und Interrupt gemacht, ist aber relativ Resourcenfressend. Gibt es da bessere Lösungen?

    MFg Moritz

  4. #4
    Gast
    Genau so der prozessor mu ja nix anderes tun als Frequnezen ausgeben...

    Hier mal der Quelltext


    $regfile = "8535def.dat"

    $crystal = 7372800
    $baud = 9600
    Config Timer0 = Timer , Prescale = 64
    Config Pinc.2 = Output
    Tonausgabe Alias Portc.3
    On Timer0 Timer_irq

    Dim Timervorgabe As Byte
    Enable Timer0
    Enable Interrupts


    Do
    For Timervorgabe = 0 To 255
    Timervorgabe = 184
    Waitms 100
    Next Timervorgabe
    Loop




    Timer_irq:
    Timer0 = Timervorgabe

    Toggle Tonausgabe

    Return

  5. #5
    Gast
    ups fehler im quelltext


    $regfile = "8535def.dat"

    $crystal = 7372800
    $baud = 9600
    Config Timer0 = Timer , Prescale = 64
    Config Pinc.2 = Output
    Tonausgabe Alias Portc.3
    On Timer0 Timer_irq

    Dim Timervorgabe As Byte
    Enable Timer0
    Enable Interrupts


    Do

    For Timervorgabe = 0 To 255
    Waitms 100
    Next Timervorgabe

    Loop




    Timer_irq:
    Timer0 = Timervorgabe

    Toggle Tonausgabe

    Return

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Wenn ich mich nicht täusche, dann kommt da jetzt ein immer höher werdender Ton raus, der ständig wiederholt wird?! Oder?

    Aber ist schon OK, es ist auch mit dem Timer-Int gelöst.

    MFG Moritz

  7. #7
    ja genau den entgültigen quelltext habe ich leider noch nicht fertig ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •