-         
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Einstieg in Die Microcontroller welt

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    40
    Beiträge
    1.360
    Anzeige

    Hallo MoMoHo,

    leider kann man in dem Link nicht erkennen, welcher ATmega oder was auch immer drin ist. Noch welche Schnittstelle dort benutzt wird zum PC. Ist das überhaupt vorgesehen- bei dieser tastenprogrammierten Steuerung (TPS)?
    Also dort steht es sind 80 Seiten Handbuch dabei. Was steht dort, was wie wo gemacht werden soll?

    Meine ganz persönliche Meinung über Franzis allgemeine ist, das sie meist nicht so richtig die Materie vermitteln können - auch wenn sie es 100 mal betonen.
    Und das es nicht immer das besste ist immer nur das günstigste zu kaufen ohne sich informiert zu haben und dann enttäuscht zu sein - also erst informieren, dann ggf was kaufen.

    Da ist jeder selbst etwas gefordert - der eine mehr, der andere weniger.

    Mein Tipp: Schau Dir die Links oben genau an, wähle einen aus - dort siehst Du was Du benötigst um einefache LED spielereien zu starten. Schreibe Dir auf was dazu nötig ist. Nehme einen anderen Linke, schau Dir dort die LED Spielerei an - schreibe Dir auf was dort nötig ist. Vergleiche beide Listen - wähle die mindestens erforderlichen Teile für Deine ersten Versuche.

    Ich empfehle immer wieder gerne den "mySmartUSB MK2" Programmer (ISP + I²C) + Bascom (Demo bis 4k kostenlos) zum starten. Wenn Du Dir frust am Anfang ersparen möchtest würde ich auf jeden Fall immer wieder diesen Programmer nehmen. Dazu ggf den Treiber für XP und/oder Win7.
    Der Programmer ist günstiger geworden - 28 -> 25€.

    http://shop.myavr.de/Programmer%20un...p.php&artID=42

    Ich habe das alles problemlos auf XP Home (SP3) und Win7 Starter (SP1) insatlliert.
    Geändert von HeXPloreR (30.03.2013 um 08:20 Uhr)
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  2. #12
    Das klingt nach furchtbar primitiven Zeug


    Das ist es auch.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.02.2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    211
    Die Frage ist: noch primitiver als der Arduino? Dann entwickelst dich ja zurück.

    Was erhoffst du dir eigentlich von dem Umstieg? Der Arduino hat auch einen gängigen Mikrocontroller oben. Er entfernt nur einige der schlimmsten Einstiegshürden. Hardware ist vorbereitet, also Spannungsregler, Taktgeber, etc. Der bootloader erleichtert das raufspielen der eigenen Programme und die Entwicklungsumgebung hilft bei diesen Vorgang auch, kompliliert auf Knopfdruck und stellt einfache Bibliotheken zur Verfügung.

    Damit kannst du jede Menge anstellen. Gründe zum Verwenden "ernsthafterer" Mikrocontroller sind vielleicht eingeschränkter Platz und dass du mehr direkte, taktgenaue Kontrolle über die Abläufe brauchst, vielleicht noch ein paar Mikrosekunden wo runterschaben musst.

    Das muss man aber abwägen, ob es das bringt. Du brauchst eigene Programmiererboards, einfach über USB raufspielen ist nicht. Und man ist oft gezwungen sehr viel unangenehmere Sprachen (BASIC, C) zu verwenden.

    Solange du die Möglichkeiten der Arduino-Plattform noch nicht ausgereizt hast, würd ich das locker angehen. Vielleicht erstmal auf RN-Wissen ein bisschen schmökern, bis du weißt was du alles brauchst bis du einen Mikrocontroller selbst programmieren kannst und mal in die Programmiersprachen einlesen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Erst Einstieg in die Welt der Microcontroller.
    Von pooloo im Forum PIC Controller
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 16:40
  2. Einstieg in die Roboter-Welt
    Von cemizm im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2006, 01:54
  3. Einstieg in die Welt der Mikrocontroller?!
    Von erik.rostock im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2006, 17:24
  4. Einstieg in die AVR Welt
    Von Roboter n00b im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2005, 17:47
  5. einstieg in die robotik welt
    Von katastrophenkind1984 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.10.2004, 19:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •