-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Einstieg in Die Microcontroller welt

  1. #1

    Einstieg in Die Microcontroller welt

    Anzeige

    Hallo

    Ich wollte hier ein paar Fragen stellen, die mich schon lange interresieren.
    Zunächst ein mal, ich habe ein wenig erfahrung mit Arduino und C++ und eben mit den notwendigen elektronischem Basiswissen.
    Ich würde gerne mit Microcontrollern erfahrungen sammeln, jedoch blicke ich in der großen Auswahl nicht so sehr durch und hoffe auf eure Hilfe


    Was brauche ich für den Anfang, mit wie viel Geld Rechne ich da ?

    Gibt es irgendwelche einsteiger sets oder anleitungen im Internet ?


    Vielen dank im Vorraus

    PS: Das Lernpaket Mikrocontroller Programieren von Franzis habe ich mir schon gekauft es funktionirt aber nicht
    Geändert von MoMoHo (28.03.2013 um 20:58 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thegon
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    562
    Ich kann dir nur das Tutorial aus dem RN - Wiki empfehlen, die hat mir auch sehr geholfen beim Einstieg, und die Schaltungen kann man sich einfach und schnell auf einem Steckbrett aufbauen, braucht also kein Extra Controllerboard dafür.

    http://www.rn-wissen.de/index.php/AV...leicht_gemacht

    Mfg Thegon

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.358
    Hallo,

    und ich kann Dir das hier empfehlen - ein Blick lohnt isch auf alle Fälle: http://halvar.at/elektronik/

    EDIT: Hatte vergessen zu erwähnen - ist ein Bascom Kurs.

    .... und hier einige Tutorials dazu http://www.youtube.com/watch?v=aoxulKqc0po
    Geändert von HeXPloreR (29.03.2013 um 09:08 Uhr)
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    405
    Kann HeXPloreR nur beipflichten - schau Dir auf jeden Fall den kleinen Bascom Kurs an!
    Kurz und gut: Ich schwöre auf AVRs und myAVR Programmer -

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Searcher
    Registriert seit
    07.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.460
    Blog-Einträge
    112
    Bin mir nicht ganz sicher, ob es nicht besser wäre, das Lernpaket erst zum Funktionieren zu bringen. Was ist denn da für ein µC drauf? und was genau funktioniert da nicht? Dazu kannst Du hier im Forum Fragen stellen mit genauer Beschreibung was Du probiert hast und an welcher Stelle mit welcher Fehlermeldung es nicht geht. Wie wird beim Lernpaket das Programm vom PC auf den µC übertragen? mit welchem Programm und mit welchem Programmieradapter?

    Finde auch die Anschaffung eines Steckbretts mit ein paar Bauteilen sehr sinnvoll. Wie wenig zu Beginn nötig ist, zeigt der Link von Thegon

    Gruß
    Searcher
    Hoffentlich liegt das Ziel auch am Weg
    ..................................................................Der Weg zu einigen meiner Konstruktionen

  6. #6
    Also in dem Lernpaket ist nur ein ganz einfacher Mikrocontroller der über Tasten programmiert wird (ich dachte mir das dass ein guter Einstieg ist) und ich habe vor die Schaltung noch einmal auf einem Steckbrett aufzubauen (Ich besitze durch Arduino auch ein Steckbrett und ein paar Teile) Jedoch muss ich noch die passenden Wiederstände,Kondensatoren etc. Bestellen

    bei Fragen stelle ich sie natürlich hier

    Vielen Dank für die Antworten ihr habt mier sehr geholfen natürlich hoffe ich auf mehr Antworten

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.358
    Zitat Zitat von MoMoHo Beitrag anzeigen
    Also in dem Lernpaket ist nur ein ganz einfacher Mikrocontroller der über Tasten programmiert wird
    Da steht doch sicher was auf den Mikrocontroller drauf?
    Oder wie das Lernpaket heißt? Oder der Inhalt ist irgendwo aufgeschrieben...

    Über Tasten wird der sicherlich nicht "programmiert".
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  8. #8

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.02.2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    211
    "Tastenprogrammierbare Steuerung", was soll das sein? Das klingt nach furchtbar primitiven Zeug, dass mit den Tasten irgendwelche Programmabläufe ausgewählt werden, also Zeug, über das du beim Arduino schon lange hinaus warst.

    Gibts nicht auch vom Roboternetz ein Einsteigerboard? Dachte ich hab mal sowas hier gesehen.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Es gibt hier das Board RN-Control. Die Programmierung geht dabei auch über den Bootloader. Im Prinzip ist das ähnlich wie mit dem Arduino, nur ohne die C++ Umgebung.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erst Einstieg in die Welt der Microcontroller.
    Von pooloo im Forum PIC Controller
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 15:40
  2. Einstieg in die Roboter-Welt
    Von cemizm im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2006, 00:54
  3. Einstieg in die Welt der Mikrocontroller?!
    Von erik.rostock im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2006, 16:24
  4. Einstieg in die AVR Welt
    Von Roboter n00b im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2005, 16:47
  5. einstieg in die robotik welt
    Von katastrophenkind1984 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.10.2004, 18:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •