-         
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Kommunikation im Wohnzimmer

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    356
    Anzeige

    Naja Infrarot braucht halt eine (gute) sicht verbindung, heist du müsstest sowohl empfänger als auch Sender in einer Linie haben.

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    69
    Beiträge
    1.170
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Thalhammer Beitrag anzeigen
    Naja Infrarot braucht halt eine (gute) sicht verbindung, heist du müsstest sowohl empfänger als auch Sender in einer Linie haben.
    Nun, nicht immer, meine IR Remote funktioniert sogar wenn sie entgegengesetzt vom Empfänger strahlt, warscheinlich wegen Reflexion der Zimmerwände...
    denke als "Einraum-Verbindung" wäre IR fast genial...

    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.08.2006
    Ort
    Würzburg, Germany
    Beiträge
    697
    Guten Morgen,

    ich glaube auch nicht, dass man für IR eine Sichtverbindung (in einem Raum) benötigt. Ich habe einen Beamer im Wohnzimmer stehen und aus diesen Grund und aus optischen Gründen alle Hifi-Geräte auf einem Regal an der Rückwand hinter der Couch stehen. Mit meiner Logitech Harmony kann ich hinzielen wo ich will, die Befehle werden immer sicher empfangen.

    Wie würde man so etwas angehen? Ich meine eine Kommunikation ohne den IR-Betrieb der Fernbedienung zu stören?

    Die Funk-Module sind tatsächlich vom Preis her genial. Was ich noch nicht ganz herausgefunden habe wie es ist wenn man mehrere Geräte kommunizieren lassen möchte. Geht das einfach und man muss sich nur um das Protokol kümmern? Quasi in jedem Modul ein Sender und ein Empfänger und alle senden auf der gleichen Frequenz, sodass immer alle Geräte alles empfangen und über das Protokoll alles geregelt wird?

    Viele Grüße
    Andreas

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    356
    Hm also das IR so gut funktionierd wusste ich nicht, bei mir ist es zum Beispiel so das ich selbst bei vollen Batterien immer direkt auf das Gerät ziehlen muss, damit es funktionierd. Dass kann aber auch daran liegen, das ich eine recht große Fensterfront hinter mir hab, was dann vermutlich stört.
    Vom Preis her wäre IR wirklich genial, und meiner Meinung den Versuch auf jeden Fall Wert.

  5. #15
    Hallo Thalhammer,

    bzgl:
    Der Vorteil dabei ist, die Teile besitzen einen 350MHz ARM Prozessor, 4MB Flash, 16MB Ram, und ganz wichtig:
    Eine serriele Konsole, die netterweise sogar im 2.54mm Raster und gebort ist.
    Man braucht also nur eine Stiftleiste einlöten und hat einen frei Programmierbaren Linux Rechner mit 2 Led's, ordentlich Power (für uC verhältnisse), eingebautem WLAN 54Mbit und 100Mbit Lan.


    hast du denn eine kleine Anleitung dazu, habe auch noch ein paar von den guten Stücken, und würde gerne ähnliches realisieren.

    Beste Grüße


    Klaus
    Geändert von rumborax (17.03.2013 um 11:47 Uhr) Grund: korrektur

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Handy Kommunikation atmega128 Kommunikation auswerten
    Von bastian07 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 17:58
  2. Saugbot fürs Wohnzimmer der funktioniert :P
    Von TMoS im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 04:26
  3. Mini Mars Rover fürs Wohnzimmer
    Von Spion im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 20:40
  4. GPS für´s Wohnzimmer?
    Von Frank im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 15:34
  5. Kommunikation!
    Von Lucky84 im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 22:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •