-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Kugelschreiber gesucht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    132

    Kugelschreiber gesucht

    Anzeige

    Hallo zusammen!

    Ausnahmsweise wende ich mich mal nciht mit einer Logik-Frage an euch
    Ich bin auf der Suche nach einem dauerhaften Kugelschreiber. Am besten würde mir eigentlich der klassische Metall Caran-d'ache gefallen ( http://images.manufactum.de/manufact...il/70683_1.jpg )
    Leider ist dabei allerdings relativ viel Kraftaufwand zum schreiben nötig.

    Anforderungen
    1.) Relativ dünn (siehe Caran d'ache)
    2.) geringe Liniendicke
    3.) Schriftfarbe schwarz oder blau
    4.) Geringer Druck auf das Papier und wenig "Widerstand" beim Schreiben
    5.) Aus Metall mit auswechselbarer Mine
    6.) Dauerhaft, am liebsten ein Model das es auch noch in 30 Jahren gibt (;p)
    7.) Kein Füller, kein Filzschreiber
    8.) Hosentaschentauglich

    Weis da jemand was? Am schönsten wäre es, wenn es zu dem Caran D'ache eine Leichtlaufmine gäbte (oder so^^)

    Liebe Grüsse

  2. #2
    Ich nutze seit einer Weile einen Space-Pen. Das ist der Kugelschreiber der für Raumfahrtmissionen entwickelt wurde und dabei heute noch eingesetzt wird. http://de.wikipedia.org/wiki/Space_Pen

    Gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlichen aber fairen Preisen.

    Der eigentliche Witz sind aber die Minen. Diese stehen nämlich unter Druck. Dadurch schreiben sie auch in jeder Orientierung und auch auf widrigen Oberflächen. Außerdem schreibt die Mine leichter als normale Minen.
    Man kann die Minen aber auch per Adapter in einem normalen Kugelschreiber nutzen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    132
    Ich danke dir für deine Antwort
    Ich war jetzt heute über Mittag in einem Schreibwarengeschäft und hab mir den Space-Pen mal angeschaut, ist noch toll zum Schreiben. Leider wusste die Arbeiterin da nichts von den Adaptern...

    Ich habe noch gemerkt (beim ausprobieren von 10 verschiedenen Stiften) was mir wichtig ist:
    -relativ geringes Gewicht (gerade so, dass er noch "wertig" ist)
    -keine Kopflastigkeit
    -kein Roller

    Ich habe dort diverse Roller ausprobiert, die von der Anstrengung und so her eigentlich sehr toll sind, allerdings machen die rel. dicke Linien beim langsamen Schreiben, was mich stört.

    Liebe Grüsse

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    25
    Beiträge
    1.547
    Hi,

    ich verwende schon seit geraumer Zeit Stifte (Füller und Kugelschreiber) von Montblanc. Diese sind sehr hochwertig und man kann mit ihnen sehr gut Schreiben. Viele Schreibwarengeschäfte führen diese, somit könntest du auch mal testen

    Gruß
    Chris

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    35
    Beiträge
    4.530
    Blog-Einträge
    1
    ich verwend gar keine Stifte mehr ich hab jetzt ein iPad

    Passiert mir tatsächlich immer wieder, dass ich in der Arbeit ohne Stift in die Meetings gehe

  6. #6
    Beim Amazonen Versand gibt es die Space-Pen Minen in verschiedenen Dicken und Farben mit Adapter auf das Parker-Kuli System.

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.10.2012
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von HannoHupmann Beitrag anzeigen
    ich verwend gar keine Stifte mehr ich hab jetzt ein iPad

    Passiert mir tatsächlich immer wieder, dass ich in der Arbeit ohne Stift in die Meetings gehe
    hehe, wollte auch sagen, Stifte!?!?! ich tippe ehrlich gesagt eigentlich nur noch... vor allem seit ich meinen eigenen Blog habe wobei Schreiben eigentlich auch mal wieder nett wäre

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Sinsheim b. Heidelberg
    Alter
    24
    Beiträge
    519
    Ich verwende Kugelschreiber von Lamy. Aber ehrlich gesagt, scheibe ich lieber mit Füller

    Die Amerikaner haben Millionen Euro in die Entwicklung eines Kugelscheibers gesteck, der im Weltall nicht ausläuft, die Russen haben einen Bleistift genommen

    Gruß

  9. #9
    Die Amerikaner haben Millionen Euro in die Entwicklung eines Kugelscheibers gesteck, der im Weltall nicht ausläuft, die Russen haben einen Bleistift genommen
    Das ist eine moderne Sage:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Space_Pen#NASA
    Als eine moderne Sage gilt, dass die NASA den Space Pen für eine Million Dollar entwickeln ließ, während die Sowjetunion der Einfachheit halber einen Bleistift benutzt.[3] Tatsächlich geschah die Entwicklung des Stiftes nicht im Auftrag und auch ohne finanzielle Unterstützung der NASA. In Deutschland wurde dieses Gerücht unter anderem durch die fehlerhafte Berichterstattung der ARD zur Mondlandung geschürt, da einer der Moderatoren im Studio die Geschichte erzählte. Nach 2006 verschaffte ein Werbespot der Zeitung Handelsblatt der Sage neue Verbreitung.
    Bleistifte gehen im Weltall nicht weil sie wegen dem Holz und dem hohen Sauerstoffgehalt der Atemluft ein Brandrisiko darstellen.

  10. #10
    Gesperrt Öfters hier
    Registriert seit
    08.10.2012
    Beiträge
    7
    Sachen gibts, des glaubt man gar nicht. Mal ehrlich, wer liest denn so was?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leiterbahnen mit einem Kugelschreiber einfach auf die Platine „malen“
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 15:21
  2. Asuro zeichnet wie ein Kugelschreiber
    Von LuZ im Forum Asuro
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 22:34
  3. Software gesucht zum Konstruieren, Testen gesucht
    Von manchro im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2007, 11:32
  4. GPS gesucht!
    Von tubsids im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 20:16
  5. fet gesucht
    Von Mac Gyver im Forum Elektronik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.01.2005, 18:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •