-         
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 64

Thema: Raspberry Pi Tutorial

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    28
    Beiträge
    802
    Anzeige

    Zitat Zitat von ePyx Beitrag anzeigen
    SSH nutzt einen Public/Private-Key-Pärchen.
    Nicht zwingend nötig, SSH akzeptiert auch Passwort
    Zitat Zitat von ePyx Beitrag anzeigen
    Allerdings wird meist ein Key bei der Installation oder beim ersten Starten des SSHD-Daemons generiert.
    Das was du meinst ist der Key des Servers zur verhinderung von Man in the middle angriffen.
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  2. #22
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    29
    Beiträge
    3.501
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von TheDarkRose Beitrag anzeigen
    Nicht zwingend nötig, SSH akzeptiert auch Passwort
    Das Passwort muss man dann auch bei jedem Verbindungsaufbau eintippen.
    Mehr ist da nicht nötig. Funktioniert das auch anders oder was für Keys meinst du?
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von robo_tom_24
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Burgenland, Österreich
    Beiträge
    485
    Hallo
    Vielleicht wäre ein "was-ist-möglich" - Beitrag angebracht....
    Also eine kurze Zusammenfassung der Einsatzgebiete bzw. Möglichkeiten

    Ich lies ja in letzter Zeit immer mehr über dieses Board, kann mir aber nicht erklären warum ich das Raspberry Pi anstatt eines Mega128 einsetzen sollte

  4. #24
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    29
    Beiträge
    3.501
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von robo_tom_24 Beitrag anzeigen
    Hallo
    Vielleicht wäre ein "was-ist-möglich" - Beitrag angebracht....
    Also eine kurze Zusammenfassung der Einsatzgebiete bzw. Möglichkeiten

    Ich lies ja in letzter Zeit immer mehr über dieses Board, kann mir aber nicht erklären warum ich das Raspberry Pi anstatt eines Mega128 einsetzen sollte
    Kann ich gerne noch hinzufügen.
    Ich hatte gerade auch noch den Einfall, dass später ein paar Beispielprojekte mit dem Pi im Tutorial erklärt werden (vorrausgesetzt es finden sich welche )
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  5. #25
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    28
    Beiträge
    802
    Zitat Zitat von Kampi Beitrag anzeigen
    Das Passwort muss man dann auch bei jedem Verbindungsaufbau eintippen.
    Mehr ist da nicht nötig. Funktioniert das auch anders oder was für Keys meinst du?
    SSH unterstützt ein PubKey Verfahren.

    Am Client generiert man per ssh-keygen einen privaten und öffentlichen Schlüssel, der private wird mit einem selbstgewählten Passwort verschlüsselt. Per ssh-copy-id user@rpi kopiert man diesen auf den Pi und kann sich zukünftig mit dem Key anmelden. Vorteil, auf aktuellen Systemen wird das Passwort für den lokalen Schlüssel gecacht.
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von -schumi-
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Wasserburg am Inn / Bayern
    Alter
    25
    Beiträge
    449
    Zitat Zitat von Kampi Beitrag anzeigen
    Wieso ARM7?
    In dem BCM ist doch ein ARM11 Core oder sind die beiden identisch?
    Habs ausversehen ein bisschen durcheinander gewürfelt^^

    http://de.wikipedia.org/wiki/Raspberry_Pi
    Entgegen ersten Annahmen wird die Linuxdistribution Ubuntu nicht auf dem Raspberry Pi zu installieren sein, da Ubuntu nur die ARMv7-Architektur (Cortex-Familie) unterstützt[12] und Raspberry Pi die ARMv6-Architektur (ARM11-Familie) verwendet.[13]

  7. #27
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Zitat Zitat von TheDarkRose Beitrag anzeigen
    Nicht zwingend nötig, SSH akzeptiert auch Passwort

    Das was du meinst ist der Key des Servers zur verhinderung von Man in the middle angriffen.

    Ich glaube du verwechselst den Login via Pubkey und die Verschlüsselung des Übertragungskanals an sich. Auch wenn man SSH nur per Passwort benutzt, wird die Verbindung mittels Priv+Pubkey verschlüsselt. Nicht zuletzt wird auch per Pub-Key geprüft, ob es sich wirklich um den angepeilten Host handelt um Man-In-The-Middle-Angriffe zu vermeiden. Was ja auch der Grund ist, warum man gescheiter Weise nach Möglichkeit kein Telnet verwendet.
    Grüße,
    Daniel

  8. #28
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    28
    Beiträge
    802
    Ich hab nichts verwechselt, nur gesagt, das man am Client keinen Key zwingend braucht, sondern auch ein Passwort ausreicht. Wie die Verschlüsselung funktioniert, ist mir durchaus bewusst.
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  9. #29
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    29
    Beiträge
    3.501
    Blog-Einträge
    9
    Morgen wollte ich den Teil zur Wiederherstellung der Speicherkartengröße schreiben.
    Ich würde das gerne nochmal anhand eines "frischen" Images machen wollen und dafür brauche ich erstmal wieder ne SD-Karte
    Nur das kann ich erst Zuhause machen.
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  10. #30
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    451
    Brauchst du nicht selber alles machen, kannst du aus dem Video "abschreiben" http://www.youtube.com/watch?v=R4VovMDnsIE ist eigentlich gut erklärt.

    Würds ja gern selber machen, hab aber kein Wiki account und grad auch keine zeit dazu.

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Raspberry Pi zu verkaufen
    Von FD im Forum Kaufen, Verkaufen, Tauschen, Suchen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 07:57
  2. Entwurf eines Ventils
    Von Plasma im Forum Mechanik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 11:33
  3. Software für Entwurf Logischer Schaltungen ?
    Von Elu im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 12:14
  4. ? Entwurf 230V Sensor
    Von falando im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 20:59
  5. Entwurf Platinenbestückung Streifenraster
    Von squelver im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 11:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •