-         
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Shutz fuer den robby

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2005
    Ort
    Ampuriabrava
    Alter
    34
    Beiträge
    1

    Shutz fuer den robby

    Anzeige

    Ich habe seit 4 monaten meinen Roboter gekauft, ich bin spanier, und deshalb hab ich probleme wenn ich elektro teile kaufen moechte...

    Mitlerweile hab ich eine Stosstange angebaut aus LEGO mit 2 microinteruptor der an ports AD4 und AD8 angeshlossen und den GMD den minus angeshlossen (MIC per jumper abgeshalten).
    Ich hab meinen programm per basis mit den beispiel programm Antrieb mit ACS und den beispiel programm Nr 1 zum testen obb ich dass auch gut angeshlossen hab.
    Meinen programm kan wissen ob er frontal, rechts oder links anfaert, nach anfaren werd der robby ein stuek ruekwerts fahren und Links/rechts/rotieren und weiter fahren mit den ACS.
    Problem ist dass meinen programm mit der ACS immer rechts faert. Naja steht ja auch shon lange im forum.
    Naechster shritt is irgentwie eine expansion-platine bekommen und da bessere shall sensoeren anbringen und unten am robby ein modul anbauen wo der eine shwartze linie verfolgen soll, mal sehen wie und wann ich dass machen kann....
    Ich finde diesen forum super! Weiter so!!!

    Hier ein paar fotos:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken navidad_2004_051.jpg   navidad_2004_049.jpg  

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.09.2004
    Ort
    Backnang
    Alter
    71
    Beiträge
    48
    Hallo Akiross, ich muss sagen das ist Dir sehr gut gelungen.
    da hattest Du echt eine gute Idee,mach weiter so..........

    Gruß HDSJCT

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •