-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Gute Buchsenleiste als Servostecker gesucht

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    17

    Gute Buchsenleiste als Servostecker gesucht

    Anzeige

    Hallo,

    ich möchte ganz gern einige Kabel bauen, um meine µC an RC-Empfänger anzuschliessen. Weil mir die fertigen Kabel immer zu teuer sind, habe ich sie bisher aus Buchsenleisten und 3-adrigem Eisenbahnkabel selbst gebaut. Obwohl ich schon die guten mit gedrehten Stiften gekauft hatte, waren mir die Verbindungen nie fest genug. Die Stecker rutschen einfach zu leicht wieder raus.

    Ich habe hier auch IC-Fassungen mit gedrehten Buchsen und die halten richtig schöne fest, allerdings sind die Stege so eines Sockels so breit, dass ich sie nach dem Zersägen kaum in einen meiner Empfänger rein bekomme.

    Also: Buchsenleiste wäre schon toll, aber halt eine, die etwas fester hält.

    Hat jemand einen Tip (Hersteller und wenn möglich sogar Typ)?

    Ich wäre dankbar,
    Stefan

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von MerlinTheWizzard
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Wien
    Alter
    52
    Beiträge
    27
    Hallo,

    Ich weiß ja nicht um wie viele Pole es sich handelt, aber ich nehmen meist diese beiden Verbindungen:
    Auf der Platine: http://www.conrad.de/ce/de/product/741435/
    Für das Kabel: http://www.conrad.de/ce/de/product/742063/
    Als Kabel: http://www.conrad.at/ce/de/product/606162/ (da kann man sich die gewünschte Polzahl einfach abtrennen)
    Die Stecker werden einfach gequetscht, am besten vorsichtig mit einem kleinen Schraubstock!
    Es gibt diese Verbinder in den unterschiedlichsten Polzahlen.

    Oder man nimmt eine Stiftleiste, für weniger Pole gut geeignet
    Auf der Platine: http://www.conrad.de/ce/de/product/734166/
    Stecker: http://www.conrad.de/ce/de/product/734021/ + http://www.conrad.de/ce/de/product/733884/
    Kabel kannst du entweder ein Flachband nehmen oder einfach einzelne Litzen 0,75mm.
    Die Buchsenkontakte müssen halt einzeln gelötet werden, ist etwas Zeitaufwendiger.

    liebe Grüße
    Andreas
    Kein Problem kann so komplex sein, dass es keine Lösung dafür gibt.

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Der Vorteil an den Wannensteckern ist der das es auch welche gibt die eine Verriegelung haben sodass der Stecker nicht rausrutschen kann
    Quetschen kannst du die Stecker auch mit einer kleinen Rohrzange oder ganz vorsichtig mit einem kleinen Hammer
    Geändert von Kampi (09.12.2011 um 19:57 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thegon
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    562
    Die von TheMerlinWizzard genannten Steckverbinder verwende ich auch, man würde sie hier auch schon fertig bedrahtet als Steckverbindersatz bekommen, ist halt ein österreichischer Shop, der Neuhold:
    http://www.neuhold-elektronik.at/cat...oducts_id=2684
    Ich habe die auch schon bestellt und bin sehr zufrieden

    Mfg Thegon

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    17
    Hmmm,

    das sind mit Sicherheit alles ganz tolle Stecker, aber wenn Ihr Euch mal RC-Empfänger und die entsprechenden Stecker anschaut, dann hat das damit lediglich das Rastermass gemein. Servostecker sind flach und haben keine Verriegelung. Darum verwende ich auch Buchsenleisten, habe aber bisher wie gesagt noch keine besonders guten gefunden. Die Stiftleisten sind keine Problem—wenn ich denn mal welche brauche.

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von MerlinTheWizzard
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Wien
    Alter
    52
    Beiträge
    27
    Keine Ahnung was da für Stecker an den RC-Empfängern drauf sind, aber dafür gibt es sicher auch das passende Gegenstück!
    Am besten mal mit so einem Teil zu einem Elektronik- oder Modellbau-Fachhandel gehen, die haben sicher das richtige.

    Es gibt auch so ganz kleine Grimp-Kontakte: http://www.conrad.at/ce/de/product/732677/
    und dazu auch die passenden "Gehäuse" (http://www.conrad.de/ce/de/product/732704/)
    die "Nase" kann man ja weg schneiden, dann sollte das rein passen!

    lg
    Andreas
    Geändert von MerlinTheWizzard (09.12.2011 um 22:46 Uhr)
    Kein Problem kann so komplex sein, dass es keine Lösung dafür gibt.

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    17
    Ja, es gibt das passende Gegenstück. Aber das möchte ich nicht.

    Ich Suche eine einreihige Buchsenleiste für 2.54 mm Rastermass, die einigermassen eng ist.
    Das beste wäre vielleicht auch, wenn jemand schon mal was mit Servos gemacht hat, damit er eventuell auch weiss, worauf es ankommt.

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von MerlinTheWizzard
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Wien
    Alter
    52
    Beiträge
    27
    Ohne Feder wird das niemals lange halten, wenn du eine Buchsenleiste verwendest wird die nach ein paar mal an und abstecken locker werden.
    Es gibt aber was du suchst, ich habe dir mal zwei Photos von denen gemacht die ich habe und meine, habe zwei Kontakte heraus genommen, das man das hoffentlich besser erkennen kann.
    P1000589.jpg P1000592.jpg
    Die passen sicher und es gib sie in verschiedenen Polzahlen.

    Du sagst es gibt passende Gegenstücke und eine blöde Frage, warum willst du diese dann nicht verwenden, wenn sie doch gut passen ?

    lg
    Andreas
    Kein Problem kann so komplex sein, dass es keine Lösung dafür gibt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    405
    Zum Thema Buchsenstecker
    LINK

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von MerlinTheWizzard
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Wien
    Alter
    52
    Beiträge
    27
    Das sind genau die, ich denke damit ist Jazz gut beraten!
    Kein Problem kann so komplex sein, dass es keine Lösung dafür gibt.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neueinsteiger gute Microcontroller gesucht!
    Von SpecialAgent im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 19:23
  2. Gute, kleine, starke Solarzelle gesucht
    Von 5Volt-Junkie im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 19:45
  3. Gute Seite für Getriebeerklärung gesucht !
    Von Torsten K. im Forum Mechanik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 07:42
  4. gute C IDE gesucht...
    Von grind im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2004, 22:12
  5. Gute Seiten mit guten Erklärungen gesucht...
    Von sonic im Forum Mechanik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2004, 18:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •