-         
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: LunaAVR, neue objektbasierte Programmiersprache für AVR

  1. #11
    Anzeige

    Nach einem Gespräch mit den aktiven Testern, sind wir größtenteils der Meinung das die Testversion einen Stand erreicht hat, bei dem sie der allgemeinen Öffentlichkeit durchaus zugänglich gemacht werden kann. Sie kann also ab sofort auch von nicht angemeldeten Testern heruntergeladen werden.

    Ich bitte dazu zu bedenken, das es sich nachwievor um eine reine Testversion und nicht um die Endversion handelt. Sie kann in gewissem Umfang sicher problemlos als Entwicklungswerkzeug genutzt werden, dient aber vornehmlich als Version zur Fehlersuche und Weiterentwicklung. Dazu bitte auch die Hinweise in der readme lesen.

    Rückmeldungen können über die im readme enthaltene Mailadresse, hier im Forum oder auf der Dokumentationsseite erfolgen.

    Download aktuelle Testversion

    Gruß, rgf

  2. #12
    Letzte Version: 0.2.45 alpha

    Download

    Notizen:
    * fix: (lavrc) Fehler in Variablenzugriff behoben (danke Irkan)
    * fix: (lavrc) Fehler in MemoryBlock-Zugriff behoben (danke Irkan)
    * fix: (lavrc) Fehler in Bedingungen (IF..Else, Select..Case) behoben (danke Micha)
    * fix: (lavrc) Fehler in Exceptions behoben
    * fix: (lavrc) Fehlerhafte Berechnung behoben
    * fix: (lavrc) Bibliotheksfunktionen wurden z.T. nicht implementiert
    * fix: (lavrc) Fehler in Variablenzugriff behoben
    * fix: (lavrc) Fehler in Schleifen behoben
    * add: (lavrc) Neue Examples hinzugefügt (danke Dirk)

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von -schumi-
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Wasserburg am Inn / Bayern
    Alter
    26
    Beiträge
    449
    Hi rgf,

    leider sind ja in deinem Downloadpaket nur Windows-Binarys enthalten.. Könntest du auch ein Paket für Linux dazulegen? Währe echt cool :-D

    (Sollte laut dem ersten Screenshot hier http://www.realsoftware.com/realstudio/gallery/ nicht gerade kompliziert sein)

    Und es muss garnicht die ganze IDE sein, der Compiler alleine würde mir schon genügen

    Viele Grüße
    -schumi-

  4. #14
    moin schumi,

    nuja, ganz so einfach ist das nicht. Man muss schon, genau wie bei Projekten in C, entsprechende Systemfunktionen differenzieren. Ich setze mich aber mal ran, kein Problem. Großer Aufwand dürfte es insgesamt nicht sein. Ich teste es dann mit openSuse.

  5. #15
    Hallo Zusammen,

    ich habe heute die Version 0.3.5 beta zum Download bereit gestellt.
    Integriert im Compiler ist nun auch der eigene Assembler lavra, zudem ist nun auch eine Linux-Version von Editor und Compiler verfügbar.

    Für die Englisch-Übersetzung der Wiki-Artikel werden noch Helfer benötigt. Anmeldung im Wiki möglich.

    have fun!

    http://avr.myluna.de/doku.php

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von -schumi-
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Wasserburg am Inn / Bayern
    Alter
    26
    Beiträge
    449
    Hi rgf,

    ich hätte jetzt endlich mal Zeit gehabt um deinen Compiler auszuprobieren, aber Fehlanzeige:

    Code:
    simon ~/Downloads/lunaavr_0.3.61_beta_linux$ ls
    Examples  lavrc.db    LICENSE.TXT   Lizenz.txt  LunaAVR      LunaAVR Libs  README.TXT
    lavrc     lavrc Libs  LIESMICH.TXT  LIZENZ.TXT  LunaAVR.cfg  LunaAVR.log   Resources
    simon ~/Downloads/lunaavr_0.3.61_beta_linux$ chmod +x ./lavrc
    simon ~/Downloads/lunaavr_0.3.61_beta_linux$ ./lavrc
    bash: ./lavrc: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    simon ~/Downloads/lunaavr_0.3.61_beta_linux$ uname -a
    Linux laptop_simon 3.1.4-1-ARCH #1 SMP PREEMPT Tue Nov 29 08:55:45 CET 2011 x86_64 Pentium(R) Dual-Core CPU T4500 @ 2.30GHz GenuineIntel GNU/Linux
    simon ~/Downloads/lunaavr_0.3.61_beta_linux$ 
    Ich schätze mal dein Compiler wird eine 32-Bit Version sein?

    Leider findet pacman das Paket "lib32-glibc" nicht, so dass ich dein 32-Programm nicht auf meinem 64-Bit OS starten kann

    Viele Grüße
    -schumi-

  7. #17
    Moin Simon,

    Zitat Zitat von -schumi- Beitrag anzeigen
    Hi rgf,

    ich hätte jetzt endlich mal Zeit gehabt um deinen Compiler auszuprobieren, aber Fehlanzeige:

    Code:
    simon ~/Downloads/lunaavr_0.3.61_beta_linux$ ls
    Examples  lavrc.db    LICENSE.TXT   Lizenz.txt  LunaAVR      LunaAVR Libs  README.TXT
    lavrc     lavrc Libs  LIESMICH.TXT  LIZENZ.TXT  LunaAVR.cfg  LunaAVR.log   Resources
    simon ~/Downloads/lunaavr_0.3.61_beta_linux$ chmod +x ./lavrc
    simon ~/Downloads/lunaavr_0.3.61_beta_linux$ ./lavrc
    bash: ./lavrc: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    simon ~/Downloads/lunaavr_0.3.61_beta_linux$ uname -a
    Linux laptop_simon 3.1.4-1-ARCH #1 SMP PREEMPT Tue Nov 29 08:55:45 CET 2011 x86_64 Pentium(R) Dual-Core CPU T4500 @ 2.30GHz GenuineIntel GNU/Linux
    simon ~/Downloads/lunaavr_0.3.61_beta_linux$ 

    Ich schätze mal dein Compiler wird eine 32-Bit Version sein?

    Leider findet pacman das Paket "lib32-glibc" nicht, so dass ich dein 32-Programm nicht auf meinem 64-Bit OS starten kann

    Viele Grüße
    -schumi-

    Ja, 32 Bit. Schau mal hier, das sollte weiterhelfen: https://github.com/nullkey/glc/wiki/Install

    Gruß, rgf

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    1.312
    In Debian-Derivaten kann man mittels eines Paketes die 32bit-Libraries nachrüsten:
    http://www.debian-administration.org/articles/534

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von -schumi-
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Wasserburg am Inn / Bayern
    Alter
    26
    Beiträge
    449
    So, habs jetz endlich hinbekommen :-D

    (Arch32-light aus AUR installiert -> erstellt eine VM in die man sich einloggen kann)

    Allerdings check ich nicht, wie ich jetzt eine luna-Datei übersetze:
    Code:
    [root@laptop_simon lunaavr_0.3.61_beta_linux]# ls
    Examples     LIESMICH.TXT  Lizenz.txt  LunaAVR         LunaAVR.cfg  README.TXT  lavrc      lavrc.db
    LICENSE.TXT  LIZENZ.TXT    Loops.luna  LunaAVR Libs  LunaAVR.log  Resources   lavrc Libs  lavrc.log
    [root@laptop_simon lunaavr_0.3.61_beta_linux]# ./lavrc Loops.luna 
    lavrc: luna AVR compiler v0.3.61 beta
    Copyright (c) 2011 rgf software
     
    [root@laptop_simon lunaavr_0.3.61_beta_linux]# ls
    Examples     LIESMICH.TXT  Lizenz.txt  LunaAVR         LunaAVR.cfg  README.TXT  lavrc      lavrc.db
    LICENSE.TXT  LIZENZ.TXT    Loops.luna  LunaAVR Libs  LunaAVR.log  Resources   lavrc Libs  lavrc.log
    So, wo ist jetz die Hex?
    Auch "./lavrc Loops.luna -o Loops.hex" tuts nicht

    (Einen Parameter ala "-help" "-?" o.ä. um die Parameter zu erfahren konnte ich nicht herausfinden - immer nur "file not found")

    Kannst du mal kurz schreiben wie man den Compiler bedient?

    Viele Grüße
    -schumi-

  10. #20
    hilfe erscheint bei option "-h"

    Beispiel:

    Code:
    ./lavrc -v -ohbelr Loops.luna
    erzeugt hex, binary, eeprom-file, asm-listing und report

    controller wird im source definiert, entsprechend anpassen.
    Nutzt du dein Linux nicht grafisch? du kannst es einfacher haben indem du einfach den Editor startest und den Compilerpfad passend einstellst.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. programmiersprache
    Von stani im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 19:49
  2. AVR-Programmiersprache
    Von Christoph2 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 22:30
  3. Was ist die Programmiersprache
    Von Ganxta2 im Forum Elektronik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.01.2006, 09:59
  4. Neue Programmiersprache entwickeln
    Von MrQu im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.11.2005, 21:05
  5. Programmiersprache?
    Von Rama-k im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.06.2004, 13:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •