-         
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: erster Versuch einer Hardware für den PIC 16F84

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.664
    Anzeige

    Zitat Zitat von Lucie Beitrag anzeigen
    Anhang 19846

    Hallo,
    so habe ich mir das jetzt vorgestellt.
    Ist das umsetzbar?
    Wie schon gesagt, stirbt der Prozessor beim Einschalten. Du solltest das Datenblatt noch einmal gründlich lesen. Der Reset-Eingang MCLR darf auch nicht offen bleiben. Externe RC-Oszillatoren sind manchmal etwas picky, hast du ein Scope um ihn zu überprüfen? Um den Oszillator zum laufen zu bekommen, müssen mindestens die Config-Register programmiert werden.

    Wie soll der Prozessor programmiert werden? Im eingebauten Zustand? Dann fehlen die Anschlüsse dafür. Oder in einem extra Programmiergerät?

    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

  2. #12
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    5
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PIC.jpg
Hits:	5
Größe:	61,4 KB
ID:	19853

    Hallo,
    die 12V war ein Fehler, hatte eigentlich 3 V gedacht,
    Finde den 7805 aber dann doch besser weil ich dann den 9V-Block anschließen kann.
    Der 100n von dem du gesprochen hast, soll beim Aufbau ganz nah an das ic zur Entstörung,oder?

    Der PIC wird vorher programmiert.
    Deshlab kann ich doch den MCLR frei lassen, oder nicht?

    Habe ich jetzt alle Fehler beseitigt??
    Danke für die Mühe

    Lucie
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken PIC.jpg  

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.664
    Zitat Zitat von Lucie Beitrag anzeigen
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PIC.jpg
Hits:	5
Größe:	61,4 KB
ID:	19853

    Hallo,
    die 12V war ein Fehler, hatte eigentlich 3 V gedacht,
    Es kommt nicht darauf an, was du denkst, sondern was im Datenblatt steht.

    MCLR ist ein Eingang, und einen CMOS Eingang läßt man nicht offen.

    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    68
    Beiträge
    11.075
    Hallo!

    Zitat Zitat von Lucie Beitrag anzeigen
    Der 100n von dem du gesprochen hast, soll beim Aufbau ganz nah an das ic zur Entstörung,oder?
    Genau !

    Zitat Zitat von Lucie Beitrag anzeigen
    Deshlab kann ich doch den MCLR frei lassen, oder nicht?
    Das musst du kurz ausprobieren, aber ein 10k Widerstand könntest du dir hoffentlich noch leisten und Platz dafür vorsehen, da die Diode nur beim ICSP nötog ist.

    Zitat Zitat von Lucie Beitrag anzeigen
    Habe ich jetzt alle Fehler beseitigt??
    Laut Schaltplan schon.

    Es könnte aber sein, dass bei der aufgebauter Schaltung noch "kosmetische" Änderungen z.B. von LED Vorwiderständen nötig seien könnten. Das siehst du aber erst bei Inbetriebnahme.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. QlockTwo - Mein erster Versuch
    Von Icon2k im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 21:56
  2. Oszilloskop erster Versuch, kleine Probleme
    Von Ceos im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 23:03
  3. LED's mit Impulsen Ansteuern... erster Versuch
    Von PhoenixTS82 im Forum Elektronik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 10:46
  4. Erster Versuch in Assembler zu programmieren
    Von Smokey im Forum PIC Controller
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 10:20
  5. Asuro-erster versuch
    Von drejc-slo im Forum Asuro
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.08.2005, 09:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •