-         
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: RP6 gekauft - aber verzweifel schon bei den Beispielen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    5

    RP6 gekauft - aber verzweifel schon bei den Beispielen

    Anzeige

    Hallo erstmal,

    ich hab mir heute den RP6 gekauft, und bin am durchtesten der Testbeispiele, nun bin ich gerade bei Example_05_Move_02 dran, allerdings verstehe ich es vom text und vom script her so als würde der RP6 ein wenig herumfahren, allerdings bei mir fährt der nur kurz ein stück zurück (nach links hinten) und dann blinken SL2/SL3 und SL5/SL6 nurnoch und nix passiert...

    Woran könnte das liegen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von RolfD
    Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    414
    Grats zum Bot.
    Wenn Du den PC mit dem RP6 verbindest, zeigt er im Loader Status Fenster die Battery Voltage an.. was steht da? Es sollte deutlich mehr als 7V kommen, sonst erst laden. Dann sollte man zuerst den RP6Base_SELFTEST laut Handbuch ausführen um zu sehen ob der Bot ok ist. Erst dann macht Fehlersuche im Programm sinn. (Wobei die Examples eigentlich alle laufen.)
    LG Rolf
    Sind Sie auch ambivalent?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    5
    so gerade den SELFTEST am machen (der stand irgendwie in dem "quickstart" garnicht wirklich drin, Problem da ist, das der Rechte Motor nix anzeigt - einfach nur 0, obwohl er am laufen ist...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von -schumi-
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Wasserburg am Inn / Bayern
    Alter
    24
    Beiträge
    449
    Du musst die Encoder noch richtig einstellen (ist ganz normal, die werden zwar Werkseitig einigermaßen gut eingestellt, aber beim Transport verstellt sich das alles wieder)

    Wie das geht musst du mal hier suchen (Startseite -> Linkes Spalte: Suche und Recherche oder so heist der Link)

    Es gibt da schon sehr viele Themen dazu, auch ein Video, aber das muss ich erst selbst noch mal suchen

    Gruß
    schumi

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von RolfD
    Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    414
    Dann schau mal im Handbuch zum Thema "RP6 Drehgeber justieren"
    Da gibts die Anleitung noch mal http://www.arexx.com/rp6/html/de/docs.htm sowie auch aktuellere Software http://www.arexx.com/rp6/html/de/software.htm
    Wenn Du die Drehgeber nicht eingestellt bekommst, wirst du den Bot umtauschen müssen.
    Vielleicht hast Du beim einsetzen der Accus aber auch ein Kabel unter dem Board gequetscht? (obwohl die eigentlich stabil sind...)
    Ich hoffe das klärt sich noch auf einfachem Weg.
    LG Rolf

    EDIT: Beitrag hat sich mit Schumi überschnitten
    Geändert von RolfD (21.04.2011 um 15:44 Uhr)
    Sind Sie auch ambivalent?

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    5
    wow vielen dank, daran lag es

Ähnliche Themen

  1. Neues Microcontroller-Board gekauft, aber wie geht es weiter
    Von chi3f im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 10:15
  2. Transistorschaltung - Ich verzweifel
    Von ReneSth im Forum Elektronik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 22:54
  3. Eagle Verzweifel!!!
    Von Lenox im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 16:37
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 18:14
  5. auf der suche nach einfachen win avr beispielen
    Von slaud im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 22:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •