-         
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Audioausgänge auf dem Oszilloskop anzeigen

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Jacob2
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    345
    Anzeige

    Wenn ich am Messkopf anfasse sehe ich ein unsauberes Sinussignal mit 51,3 Hz, das wird Netzbrumm sein, wie von Richard beschrieben.

    Mit Sweepgen sehe ich jetzt auch die Sinuskurven auf dem Oszi, gut zu wissen, dass es zumindest geht. Musik aber nach wie vor nicht...

    PS: Doch!! Jetzt gehts! Ich hatte leider vergessen, nicht nur die Systemlautstärke sondern auch die Lautstärke von iTunes voll aufzudrehen...
    Mit externer Horizontaler sieht man jetzt diese schönen "Spaghetti-Haufen".
    Roboter, CNC Fräse, Elektronik und Basteleien stelle ich auf meiner Website vor...

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    68
    Beiträge
    11.078
    Hallo!

    Das freut mich immer, wenn etwas am Ende doch klappt.

    Dann hast du zumindest gelernt, dass Lernen aus eigenen Fehlern am effektivsten ist ...
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •