-         
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: NiboBee rechter Liniensensor liefert immer den Wert 0 zurück

  1. #1

    NiboBee rechter Liniensensor liefert immer den Wert 0 zurück

    Anzeige

    Hallo Leute,

    Ich möchte mit meinem Nibo eine Linienverfolgung programmieren, und bei dem Aufruf der Mehtode line_get(LINE_R), bekomme ich immer den Wert 0 zurück, egal ob ich damit auf einer weißen oder schwarzen Oberfläche stehen.

    Das komische ist nur, gestern gings noch!

    Woran kann dies liegen, ist der Sensor kapputt, oder habe ich einen Programmierfehler?

    Code:
    	led_init();
    	line_init();
    	
    
    	if(line_get(LINE_R) == 0)
    	{
    		led_set(LED_R_YE, 1);
    	}
    }

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.01.2010
    Beiträge
    53

    Re: NiboBee rechter Liniensensor liefert immer den Wert 0 zu

    Hallo,

    Zitat Zitat von arget888
    Ich möchte mit meinem Nibo eine Linienverfolgung programmieren, und bei dem Aufruf der Mehtode line_get(LINE_R), bekomme ich immer den Wert 0 zurück, egal ob ich damit auf einer weißen oder schwarzen Oberfläche stehen.

    Das komische ist nur, gestern gings noch!
    Moment, nach Deinem Code geht die LED an, wenn der gelesene Wert "0" ist. Ich hoffe, dass ist Dir klar? Ich würde nämlich eher annehmen, dass Deine LED heute nicht mehr angeht, gestern dafür aber schon, oder?

    Wenn das der Fall ist: Der eingelesene Wert ist ein analoger Wert, dass Du _exakt_ den Wert 0 liest ist schon sehr unwahrscheinlich. Bei hellem Untergrund ist der Wert vielleicht so 500 - 1000, bei dunklem Untergrund ist der Wert so 0 - 200. Im Sommer sieht die Sache wieder anders aus, da ist die Umgebungshelligkeit höher, also auch beide Werte höher.

    Besser sind Messungen mit und ohne LED-Beleuchtung. Du kannst die Beleuchtung des Liniensensors ja ein und ausschalten. Eine Messung bei ausgeschaltetem LED-Licht und eine Messung bei eingeschaltetem LED-Licht zeigt Dir viel besser, ob Du auf einem hellen oder einem dunklen Untergrund bist.

    Ciao bantyy

  3. #3
    Danke für die Antwort, ich habe so nur probiert, ob der Wert immer Null ist, vorher hatte ich das Programm aus dem Tutorial verwendet.

    Ich habe das Problem jedoch gerade gelöst, ich hatte aus versehem irgendwie die Werte im EEBROM verändert, und habe in der calibration.hex zu beginn nicht mitbekommen, dass ich die Werte noch speichern muss indem man mit beide Fühlern nich vorne drückt.

    Danke für die Antwort

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •