-         
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: übersetzung Schneckenräder

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    8

    übersetzung Schneckenräder

    Anzeige

    Hallo!

    Ich habe mal eine Frage zu Schneckenräder und deren Übersetzung. Bei Mädler gibt es z.B. eins mit einer Übersetzung von 1:100 http://www.maedler.de/de/Catalog/P/1.../1933/792.aspx

    Wenn der Motor jetzt z.B 100 Umdrehungen/Minute hat, dreht sich dann das Zahnrad genau einmal in einer Minute? Sorry, ist vielleicht ein bisschen blöd die Frage....

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    30
    Beiträge
    4.676
    Wilkommen im Forum.

    So wie du gescchrieben hast ist es richtig. Das ist aber nicht nur bei Schneckenngetrieben so, sondern bei allen Getrieben (wie z.B. Planeten- und Zahnrad Getrieben)

    MfG Hannes

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    8
    Ok! Vielen Dank!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.673

    Re: übersetzung Schneckenräder

    Zitat Zitat von fertagel
    ... Schneckenräder ... Bei Mädler gibt es z.B. eins mit einer Übersetzung von 1:100 ...
    Ich hoffe ja, dass Mädler die Übersetzung eines Schneckengetriebes nicht mit 1:100 angibt, sondern mit 100:1. Schneckenradgetriebe werden nämlich üblicherweise als Untersetzungsgetriebe benutzt. Dabei ist die Eingangsdrehzahl höher als die Ausgangsdrehzahl - so, wie Du es ja auch errechnest.

    Die Bezeichnung "Übersetzung 100:1" ist etwas verwirrend, wird aber immer wieder geschrieben. Deine Angabe "Übersetzung 1:100" gibt aber eindeutig eine hundertmal schnellere Ausgangsdrehzahl an, als die Eingangsdrehzahl - sprich: Eingangsdrehzahl 1 bei Ausgangsdrehzahl 100.

    Das mag pingelig klingen. Bei mehrstufigen Getrieben führen solche schlichten Verfälschungen aber gerne zu hässlichen Fehlern.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    8
    ne, mädler gibt das schon richtig an Mein Fehler! Danke noch mal für deine Ausführung.

    Gibt es vielleicht noch eine andere Quelle als Mädler. Die zwei Zahnräder würden mich inklusive mwst und Versand fast 50 € kosten. Es könnte auch aus Kunststoff sein....

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.673
    Hi,

    bei Conrad gibts auch Schneckenradsätze. Um die 10 Steine. Aber die Übersetzung geht nur bis 40:1 wenn ich es richtig gesehen habe. Einfach Conrad (klick hier) , suchen : [schneckenradsatz].
    Ciao sagt der JoeamBerg

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.601
    @Oberallgeier Untersetzung 40:1 ( siehe Deinen gestrigen Post )

    Aber 100:1 macht man (normalerweise) nicht einstufig. Sinn macht z.B. 25:1 und ein nachgelegtes Stirnradgetriebe mit 4:1.

    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

    Gruß aus dem Ruhrgebiet Hartmut

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •