-         
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Relais für Tastaturansteuerung basteln

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.02.2005
    Ort
    Erlangen
    Alter
    32
    Beiträge
    88

    Relais für Tastaturansteuerung basteln

    Anzeige

    Hi,
    ich bastel gerade an der Ansteuerung einer USB-Tastatur herum. Diese ist vollständig zerlegt.

    Durch Recherche habe ich folgendes herausgefunden. Meine Tastatur "berechnet" seine Tasten aus einer Matrix aus 8 mal 18. Wird ein Pin der 8 mit einem der 18 verbunden, so kommt ein Buchstabe heraus. Damit kann ich alles ausgeben. Nun würde ich das gerne als Schaltung machen. Dabei fliesst wenig Strom, es werden aber Signale im kHz Bereich gesendet, ein Hochpassfilter sollte also nicht drin sein.

    Wie würdet ihr das schalten? Würdet ihr mehrere Transistoren nehmen oder gibt es da was besseres?

    Mfg Moebius

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    30
    Beiträge
    4.676
    Ich würde Optokoppler nehmen. Dann kannst du die Tasten direkt ersetzen.

    MfG Hannes

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.02.2005
    Ort
    Erlangen
    Alter
    32
    Beiträge
    88
    Alles klar dann nhem ich Optokoppler. Mein erster Gedanke war jetzt, dass ich einfach sämtliche Kontakte miteinander verbinde und vor jedem einen Optokoppler setze. Das geht bestimmt besser, da muss ich mir aber nochmal Gedanken drüber machen.

    Welchen Optokoppler würdet ihr mir empfehlen? Bis jetzt habe ich noch nicht mit denen gearbeitet, deshalb kenn ich mich da nicht so aus, auf was man achten muss.

    Mfg Moebius

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.996
    Hallo Moebius!

    Ich habe sowas vor zig Jahren entwickelt um einen druckenden Taschenrechner zu steuern und es wurde serienmässig produziert. Die idee habe ich im Code skiziert. Um bestimmte Taste zu "drücken" ist gleichzeitiges Leiten durch benötigte Zeit der beiden Transistoren (n-p-n und p-n-p) notwendig, was mit µC kein problem seien sollte.

    Es wurde für positive Impulse vom Tastaturcontroller verwendet. Hoffentlich lassen sich die Transistoren durch IC's ersetzen (z.B. ULN200X und UDN298X), die damals noch nicht gab.

    MfG
    Code:
                               positive Impulse vom Tastaturcontroller
                                           _                _
                                         _| |_            _| |_
    
                                           V                V
                                           |                |
                                           |                |
                             _             |                |
                           _| |_ >---------|------+         |
                                           |      |         |
                             _      ___  |/       |  ___  |/
                           _| |_ >-|___|-|        +-|___|-|
                                         |>               |>
                                           |                |
         Steuerimpulse                     +-- - - - - - - -+
         von Steurung (µC)                 |                |
                           _   _    ___   ---        ___   ---
                            |_|  >-|___|-</ \-+   +-|___|-</ \-+
                                              |   |            |
                           _   _              |   |            |
                            |_|  >------------|---+            |
                                              |                |
                                              |                |
                                              |                |
                                              V                V
                                              _                _
                                            _| |_            _| |_
    
                               positive Impulse zum Tastaturcontroller
    
    (created by AACircuit v1.28.6 beta 04/19/05 www.tech-chat.de)
    Geändert von PICture (16.09.2014 um 16:32 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    30
    Beiträge
    4.676
    Der Optokoppler ist nicht sehr kritisch. Ich setze die KB8x7 Serie ein. Das x bedeutet die Anzahl der Optokoppler (1-4) https://www.distrelec.at/ishopWebFro...rdPhrase=kb817

    MfG Hannes

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •