-         
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Herstellung Platinen

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.555
    Anzeige

    Zitat Zitat von copious
    Hallo Richard, mein Bedingung ist eine Seite 15mm, da es sonst nicht passt \/
    Habe ich gelesen,bekomme (ich) aber einseitig nicht hin. Außer
    möglicher Weise wenn es länger werden darf?

    Groß Richard

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    601
    Hi,

    die Datein kann ich dir gerne schicken, hatte gestern ein wenig Zeit da hab ich
    das schnell gemacht. Das Problem ist wirklich die Breite da sich die Stiftleiste
    und der Regler schon fast berühren wenn man sie nebeneinander setzt. Wenn
    du die Platinen fertigen lässt würde ich mal für alle 30 so um die 120€
    anpeilen (wirklich nur grob). Welchen Abstand sollen denn die Löcher zur
    Platine haben?
    Grüße Furtion

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.07.2006
    Alter
    40
    Beiträge
    2.474
    Zitat Zitat von Furtion
    Hi,

    die Datein kann ich dir gerne schicken, hatte gestern ein wenig Zeit da hab ich
    das schnell gemacht. Das Problem ist wirklich die Breite da sich die Stiftleiste
    und der Regler schon fast berühren wenn man sie nebeneinander setzt. Wenn
    du die Platinen fertigen lässt würde ich mal für alle 30 so um die 120€
    anpeilen (wirklich nur grob). Welchen Abstand sollen denn die Löcher zur
    Platine haben?
    Hallo

    Ich gehe davon aus, dass du mir nen reellen Preis machst.
    Wenn jemand anderes meint, es ist zu viel, dann bitte ich um Hinweis, da ich mich in dieser Sache nicht auskenne ;O)

    Die Löcher sollen 2mm von jedem Rand abstehen \/

    @Richard, die Länge ist ideal für meine Module, viel länger als das von Furtion sollte es nicht sein.

    copi

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    601
    Hi,

    ich habe die Löcher nun in die Zeichnung eingebracht und nochmal alles
    ausgerichtet. Was mir ein bisschen Sorgen macht ist der Abstand zwischen
    den Bohrungen und den Stiftleisten, wenn da eine Mutter o.ä. hin soll könnte
    es da evt. zu Kontakten kommen. Ich wollte dir (evt. gibt es da
    Missverständnisse) auch kein Angebot machen, sondern habe nur abgeschätzt
    was es bei den Leiterplattenherstellern (professionelle) kosten könnte.
    Wenn du die Platinen(daten) haben möchtest kann ich dir sie gerne geben, an
    sich war es aber eher als "Machbarkeitsstudie" gedacht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken roboternetz2_993.jpg  
    Grüße Furtion

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.07.2006
    Alter
    40
    Beiträge
    2.474
    Ja, super, genauso würde ich es haben wollen \/

    Ich hatte angenommen, dass du das fertigen kannst
    Danke für deine Hilfe, nun brauche ich noch jemanden, der das machen kann

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.07.2006
    Alter
    40
    Beiträge
    2.474
    Wenn sich keiner findet, dann muss ich selbst gucken, wo ich die fertigen lasse.

    @Furtion, schickst du mir bitte die Datei, mit der ich eine Bestellung machen kann?


    copi

  7. #17
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    05.03.2008
    Alter
    34
    Beiträge
    947
    Furton, mit welchem Programm machst du die Layouts?

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    601
    Hi,

    das Programm heißt "Eagle 3D" und ist frei verfügbar.
    Grüße Furtion

  9. #19
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    05.03.2008
    Alter
    34
    Beiträge
    947
    Das ist gut, ich arbeite auch mit Eagle, wusste aber nicht dass es 3D version gibt.
    Danke \/

  10. #20
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Das ist keine spezielle 3D Version von Eagle, sondern ein ULP, das die Platinendaten in ein Format wandelt, daß der Raytracer "POV-Ray" versteht.
    Das ULP gibt es hier:
    http://www.matwei.de/doku.php?id=de:eagle3d:eagle3d
    Um die entstandene Datei zu rendern brauchst du dann eben noch POV-Ray.
    http://de.wikipedia.org/wiki/POV-Ray

    Gruß
    Christopher

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •