-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Kommunikation Ponyprog -> Pollinboard

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    Oberkotzau
    Alter
    33
    Beiträge
    55

    Kommunikation Ponyprog -> Pollinboard

    Anzeige

    So Ich hab endlich mal wieder Zeit mich mit der Thematik zu befassen.
    Und schon steh ich vor einigen Problemen

    Hardware: Pollin Board (2.0) connected parallelport
    Controller: AtTiny2313
    Software: Ponyprog 2.07c

    Ich hab nun also die Anleitung zum Board genommen und sie Schritt für Schritt verfolgt.
    Das Testen des Anschlusses sagt "Test ok"

    Das Einstellen der Security Bits stellt mich aber vor ein Rätsel - es sieht anders aus als in der Anleitung, vermutlich weil ich einen anderen Controller verwende doch wo finde ich nun die Infos, was ich einstellen muss?
    Das Datenblatt ist da leider eher verwirrend als hilfreich.

    Problem2 - ich hab dann einfach mal den Schritt übersprungen und wollte das Testtool aufspielen.
    Reaktion von Ponyprog: Fehler -16
    auch bin ich beim setzen der Security Bits schon mehrfach auf den
    Fehler -24 gestoßen

    Weiß jemand weiter?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.192
    Wie gehst du vom parallel Port auf die ISP-Buchse?
    Hast du einen eigenen Programmer?
    Warum Security Bits ändern,lass mal den Standard, im PonyProg muss man die erst mal abfragen bevor man etwas ändern kann, sonst kommt nur Unsinn heraus.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    Oberkotzau
    Alter
    33
    Beiträge
    55
    Ich hab einen Programmieradapter (da ist auch ein Atmel Chip drin) gabs beim großen C käuflich zu erwerben

    wenn ich den standart der security Bits lasse, ist da kein einziger hacken gesetzt
    abfragen: ich vermute du meinst wenn ich bei security bits reingehe und auf "read" klick, löst einen "device missing or unknown (-24)" Fehler aus

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.192
    Schau mal was das für ein Programmieradapter ist, möglicherweise nicht für PonyProg geeignet, wobei ParallelPort und Atmel Chip?
    Wenn diese Fehlermeldung kommt, dann hast du keine Verbindung zu deinem µC.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    Oberkotzau
    Alter
    33
    Beiträge
    55
    http://www.lancos.com/e2p/betterSTK200.gif
    diesen adapter habe ich nun als "ersatz" genommen
    dummerweise findet mit ihm das gleiche statt wie oben beschrieben

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.192
    Calibriert und Test im PonyProg durchgeführt
    Pollin Board mit Spannung versorgt, am IC nachmessen, auch am Reset-Pin die 5V messen.
    Die Verbindung von der ISP Buchse zum IC prüfen, MISO, MOSI, SCK und Reset, auch auf Kurzschluss gegen GND und untereinander prüfen.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    Oberkotzau
    Alter
    33
    Beiträge
    55
    Thema kann zu
    Fehler gefunden
    Adapter war beschädigt

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    Oberkotzau
    Alter
    33
    Beiträge
    55
    Tja zu früh gefreut

    Das auslesen ("read") funktioniert nunbeim 2-3. Versuch (Soll ja normal sein)

    Probleme bereitet das Schreiben
    Statusbalken write läuft durch, der darauffolgende auch
    der dritte Balken läuft aber es kommt eine "write failed" Meldung
    Das Programm kommt also nicht im Prozessor an
    Ich hab auch schon überprüft ob im BIOS korrekt eingestellt ist, und das ist der Fall.

    Ich bin also mit meinem Latein am ende

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.192
    Calibrierung im PonyProg durchgeführt.
    Wie lang ist das Kabel vom Programmer zur ISP-Buchse.
    Wie sieht die Stromversorgung aus.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.09.2004
    Ort
    Oberkotzau
    Alter
    33
    Beiträge
    55
    Stromversorgung: 9V (Netzteil liefert 4,5 VA) - Ohne Last liegen 11V an
    Kabel zwischen PC und Board ist 30cm
    Calibrierung bei jedem Start von PonyProg

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •