-         
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: USB Funkmodul

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.05.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    305

    USB Funkmodul

    Anzeige

    Hi,

    Ich Suche ein Funkmodul das man am pc anschließen kann und darüber mit dem rfm01/2 kommunizieren kann im 868 bereich. Sollte doch so funktionieren?

    Hab nur ein für 70€ gefunden, geht das nicht günstiger?
    Und wie geht das ganze dann mit dem pc? Also wie komm ich an die daten die man dann empfängt, bzw sendet? Wollte nen eigenes programm schreiben, aber dazu muss ich erstmal wissen wie ich darauf zugreifen kann.

    LG Raz

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    184

    Hoperf

    Hallo,

    Dazu brauchst Du ein USB to RS232 Kabel.

    Im Link findest Du Module mit RS232 Anschluss (ganz unten)
    (Transparent Wireless Data Link - 433MHz - RS232 Interface)

    http://www.futurlec.com/Radio-433MHZ.shtml

    Im Datasheet ist eine Beschreibung, wie dieses Modul an einen PC anzuschließen ist.
    Es gibt von der Firma (HOPERF) ein Programm zum Downloaden. Mit diesem kannst Du dann die Frequenz einstellen.

    LG Hans

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    96
    Hey,

    Ich weiß ja nich ob dir das weiter hilft, aber ich habe auf www.ulrichradig.de etwas gefunden. Du musst nur noch auf AVR klicken und dann auf USB Funk.

    MfG Maxtronik

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.05.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    305
    @Max, naja das hab ich auch gefunden, ist aber alles in smd und hab grad auf dem laptop kein Eagle ums mir genauer anzuschauen, glaube aber nicht das ich das hinkriegen würd ^^.

    @hans wie gesagt Suche ich etwas für die frequenz 868.

    Aber ich denke ich werde einfach was über RS232 machen, ist wohl anscheinend einfacher.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    184
    Wie ich oben schon geschrieben habe, kannst Du mit der Software von HOPERF die gewünschte Frequenz einstellen.

    LG.
    Hans

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.05.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    305
    Ah sorry total überlesen.
    Kann ich theoretisch das Transparent Wireless Data Link - 433MHz - RS232 Interface
    Am PC anschließen per RS232 und das Transparent Wireless Data Link - 433MHz - TTL Interface
    am µC?

    LG Raz

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    184
    Ja.

    Diese Module sind sehr gut. Ich habe zwei TTL Module mit 2 Microkontrollern im Einsatz. Die reichweite ist ca. 120 Meter. Wenn Du die Module kaufst, dann auch gleich die passenden Antennen mitbestellen.
    Ich habe diese Module nirgends billiger gefunden und bei und in AT ist das ganze auch noch Zollfrei!

    LG.
    Hans

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.05.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    305
    Ok danke, sicher das man die dann auf 868 umstellen kann? Die stehen ja unter 433mhz und in der beschreibung steht auch nichts davon.
    Werd dann mal schauen wann ich wieder was übrig habe, und ohne zoll ist auch gut ^^.

    LG Raz

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •