-         
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: LEGO RCX mit dem PC steuern

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    16

    LEGO RCX mit dem PC steuern

    Anzeige

    Ich bin im Besitz eines Lego RCX und möchte den mit dem PC steuern.
    Genauer ich möchte mir eine GUI schreiben (Java) und nach Eingabe von irgendwelchen Werten, soll der Controller sich dementsprechend verhalten.
    (Genauer: Ich hab 2 motoren und davon soll der eine sich variabel je nach der Eingabe, eine unterschiedliche Zeit lang in ein bestimmt Richtung drehen)

    Aber wie geht das?
    Bin für jeden Tipp dankbar, da ich leider dazu bisjetzt noch nichts gefunden habe.


    Ich hoffe jemand kennt sich hier damit aus.

    thx im Vorraus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Ich finds immer wieder lustig wenn jemand etwas will, aber keine Ahnung hat wie er dahin kommt....
    Wenn du weisst welche Befehle der Controller erwartet, dann kannst du schon mit nem einfachen Terminalprogramm viel erreichen.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    16
    wir haken mom. schon dabei, wie wir überhaupt dem rcx live daten übertragen können und ob das überhaupt möglich ist.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Hab das Ding nciht, aber da ist doch sicher ein Verbindungskabel bei!
    Dann nur gucken an welchem Port das Ding hängt und dann Daten oder was auch immer schicken.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    16
    direkt nen verbindungskabel gibt es nicht. Es gibt allerdings so einen Apperat, womit man per Infarot an das Teil Programme /(Anweisungen) schicken kann.

    Ich hab auch rausgefunden, dass es von lego ein Programm gibt, um den sozusagen mit dem PC selbst zu stereun, was ja aber ledier nicht gnaz dem entspricht, was ich will.


    PS: Ich kenn mich mit solcher Materie GARNICHT aus

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von -schumi-
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Wasserburg am Inn / Bayern
    Alter
    24
    Beiträge
    449
    1. herausfinden, wo das Infrarot-Teil angesteckt ist, dazu einfach mal den Geräte-Manager anschmeissen
    2. mal gucken, ob es ein Termal gibt (z.B. HyperTerm) mit dem man den Port öffnen kann
    3. Nach einem Protokoll der Übertragung suchen/googeln
    4. Bischen rumprobieren, ob man so mit einem Programm im RCX kommunizieren kann

    Wenn du so weit bist und relativ gut in C/Basic/was weis ich programmieren kannst, sollte deinem Vorhaben nichts im Wege stehen

    So würds ich machen
    MfG
    -schumi-

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •