-         
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Solar oder induktiv ? (Solarzahnbürste fertig)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.996

    Solar oder induktiv ? (Solarzahnbürste fertig)

    Anzeige

    Hallo!

    Es ist nur ein Thema zur Diskussion, aber vielleicht kommt etwas brauchbares raus.

    Ich habe vorgestern meine elektrische Zahnbürste ausgesteckt, weil ich mit Steckernetzteil ein paar Fotos gemacht habe, und vergessen sie wieder einzustecken.

    Heute nach wenigen Sekunden ist der Elektromotor stehen geblieben obwohl der Akku fast neu ist (Mignon 1,2 V, 500 mAh), weil ich ihn vor kurzem ausgewechselt habe. Ich habe gedacht, dass er voll ist, weil die Zahnburste permanent unter Strom steht.

    Das hat bei mir ein Gedanken ausgelöst, dass ich die ganze, ziemlich große originale Ladestation in die Mülltone werfen könnte und an die Zahnburste ein entsprechend kleines Solarpanel anbringen könnte.

    Laut meinen bisherigen Erkentnissen und Experimenten scheint mir so aus, dass ein Solarpanel effektiver als die bisherige induktive Energieübertragung sein sollte und wenn man jemanden für längere Zeit besuchen möchte, hat auch leichtere Reisetasche...

    Wenn ich die Ladestation und ein kleines Solarpannel daneben sehe, dann denke ich ...

    Was denkt ihr darüber ? Hat schon jemand Erfahrungen damit ?

    MfG
    .

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    333
    Ich denk das sollte klappen hast ja mein projekt mit dem RP6 gesehen das klappt auch Super

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.996
    Hallo _|Alex|_

    Vielen Dank für deine Erfahrungsinformation !

    Ich glaube auch und werde das hoffentlich noch heute schaffen.

    MfG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    333
    meins klappt aber nur in der Sonne am besten wenn das Fenster Offen ist und die Sonne direkt drauf scheint durchs Fenster gibt es kaum Spannung

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.996
    Ich habe schon ein bißchen mit verschiedenen kleinen Solarpanelen experimentiert, weil mein Kunstier (BEAMer) sollte sich ursprünglich selber mit Sonnenstrahlung "ernähren".

    Leider liegt meine Wohnung ungünstig und die boshafte Sonne, strahlt auf meine Ladestation im Badezimmer anstatt auf meinen Artan im Wohnzimmer.

    Bisher habe ich durch Messungen festgestellt, dass ein Solarpanel aus Gartenleuchten von Pollin (2 Stück 6x6 cm für 4,50 €! ) durch Fensterscheibe einen 1,2 Akku per Schottky Diode mit über 25 mA lädt.

    Aber wenn ich kleineres Panel nehme (z.B. 3,5x5 cm aus Steinleuchte von Pollin), dann sollte es auch während ein paar Stunden so viel Energie in den Akku reinbringen, dass ich ca. 3 Minuten meine Zähne putzen kann, oder ?

    Weil die Zahnbürste oval ist, kann ich das Solarpanel so drauf befestigen, dass es immer mit um 45° gegen Erdebene zur Sonne gerichtet wird, was optimal für nicht bewegliche Objekte ohne Nachführung ist.

    Und wenn ich meine restlichen Zähne, so wie heute, mit "normaler" Zahnbürste putzen werden muss, dann reinige ich zuerst meine Fensterscheibe im Bad...

    MfG

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Tido
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    OWL
    Alter
    41
    Beiträge
    612
    Btw: Wie hast du die Zahnbürste geöffnet (so dass man damit hinterher noch vernünftig putzen kann). Meine von Braun braucht auch mal einen neuen Aku, das Gehäuse sieht aber ziemlich verschweißt aus.
    MfG
    Tido

    ---------------------------------------------------
    Have you tried turning it off and on again???
    ---------------------------------------------------

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    333
    was für eine Shotky Diode nimmste den ich such auch noch eine passende für meinen RP6

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.996
    @ Tido

    Du bist, zum Glück, nicht der erste, der das Problem hat. Ich habe auch beim ersten mal ziemlich lange denken müssen...

    Ganz unten müsste sich ein Schlitz befinden. Wenn man in ihn eine passende Münze reinsteckt, sollte sich ohne Probleme ein rundes Teil ausdrehen lassen. Der Originalakku ist zwar mit Lötfannen, ich habe es aber geschafft, die zwei "Drähte" an üblichen Akku anzulöten.

    @ _|Alex|_

    Ich habe schon im Gartenleuchte sich befindliche genommen. Sie ist in der größe von 1N400X und sollte auch höhere Ströme abkönnen, habe ich aber nicht gemessen. Ich denke, dass solche Schottky, wahrscheinlich Gleichrichterdioden am besten sind, da sie kleineren Dürchflussspannung bei gleichem Strom haben, als die kleine BATXXX.

    MfG

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    333
    kommst ja gut voran bringt mich nur nich weiter weis dadurch leider nich welche ich nehmen sollte^^

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.996
    Die von mir benutzte waren schon dabei und es steht nur drauf 1N5819.
    Beim Diodentest mit einem DMM haben sie Spannungsabfal unter 0,17 V und BAT42 über 0,26 V. Mehr darüber weiß ich nicht.

    Bei Pollin gibt es z.B. 1N5818 (Best.Nr. 140 623, 10 Stück, 0,35 €), die sogar deutlich kleiner sind.

    MfG

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •