-         
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kann der ATMEGA + - 0V am Portpin erkennen

  1. #1
    Tux12Fun
    Gast

    Kann der ATMEGA + - 0V am Portpin erkennen

    Anzeige

    Hallo,

    kann der ATMEGA erkennen, ob an einem Port Pin (z. B. PINC0) 0V -5V oder +5V anliegen oder muss ich mir da evtl. mit Transistoren weiter helfen.

    Vor allem wäre noch interessant ob er dies auch bei einer anderen Stromquelle erkennen könnte.

    Z. B. Batterie #1 Speist den ATMEGA und an Port Pin wird gemessen ob +5V 0V oder -5V einer zweiten Batterie anliegen.

    Ich würde aber wenn möglich gerne auf den AD Wandler verzichten.

    Nur Not hätte ich mir eine Lösung mit 2 BC548C Transistoren ausgedacht.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.192
    Der ATmega kann nur positive Spannungen erkennen, negative dürfen nicht anliegen.
    Die positive Spannung darf max. VCC erreichen.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    33
    Beiträge
    731
    Genau.
    Außerdem brauch man eine bestimmte Spannung ab der überhaupt erst ein High erkannt wird, hab da grad 2,7 Volt im Kopf.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.996
    Hallo!

    Auf einem digitalem Portpin eines µCs können nur zwei definierte Pegel "L" bzw. "H" festgestellt werden, also z.B. 0 V bzw. +5 V, oder nach Verschiebung -5 V bzw. 0 V.

    Im Code habe ich einfachsten "Verschieber" für negative Spannungen (-Ui) skizziert, der aus nur zwei Widerständen besteht. Die Widerstände R1 und R2 lassen sich für bestimmte Pegel errechnen. Dazu nötige Spannungswerte, wie der King Tobi schon geschrieben hat, muss man dem Datenblatt des µCs entnehmen.

    MfG
    Code:
    
                  VCC
                   +
                   |
                  .-.
               R1 | |
                  | |
                  '-'
                   |
                   +-----> Portpin
                   |
                  .-.
               R2 | |
                  | |
                  '-'
                   |
         -Ui >-----+

  5. #5
    Tux12Fun
    Gast
    Danke für die Hilfe,

    ich habe das jetzt mir zwei Transistoren gelöst, damit habe ich alle Probleme vom Hals.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •