-         
Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 188

Thema: " Bonce " - bewegter Schädel ^^

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474

    " Bonce " - bewegter Schädel ^^

    Anzeige

    Hey RN

    Das mag nun etwas makaber klingen, aber ich plane ein Projekt mit einem Schädel

    Vieleicht kennt jemand "Das Auge" http://www.squelver.de/?c=project&cp=the_eye aus meiner Projektliste meiner Seite, das waren damalige Ansätze für so ein Projekt, was ich hier nun vorstelle:

    "Bonce" (Name noch nicht entgültig) ist ein Projekt, basierend auf einen menschenähnlichen Schädel aus Kunstoff mit Puppenaugen.

    Ziele:
    - ein bewegter Schädel, der sich auf einem Halsansatz in jede Richtung drehen bzw. schauen kann (Vorbild ist der Mensch)
    - Augen, die in jede Richtung blicken können
    - Augenlider lassen sich öffnen und schliessen
    - Unterkiefer läßt sich öffnen und schliessen
    - evtl. bewegliche Augenbrauen
    - weiteres möglich

    Ausstattung / Elektronik:
    - 3 Servos zum Bewegen des Schädels
    - 3 Servos zum Bewegen der Augen
    - 1 Servos zum Öffnen und Schliessen des Unterkiefers
    - 2 Servos zum Bewegen der Augenbrauen (Mimik)
    - später Kameras in den Augen zum Sehen, für evtl. spätere Bildverarbeitung
    - 2 Elektromagneten kombiniert mit Neodymmagneten zum Öffnen und Schliessen der Augenlider
    - 2 Mikrofone zum Hören (Elektret,jeweils links und recht)
    - 1 Lautsprecher für eine evtl. spätere Sprachausgabe (ultra flach)
    - evtl. 2 Motoren für die Bewegung der Augenbrauen (Getriebe mit Mikromotoren)

    - sonstige Komponenten und Teile, die Notwenig sind, um alles ansteuern zu können (Controller, Motortreiber, etca.)

    - Stromversorgung via Netzteil

    Eigenschaften:
    - Reaktion und Aktion aufs Umfeld bzw. der Umgebung
    - stimmungs- und emotionsfähig

    Geschätzte finanzielle Investition (ohne Sponsor):
    - ca. 300 Euro

    Geplante Dauer der Umsetzung:
    - ca. 1/2 Jahr

    Warum so ein Projekt?
    - im Gegensatz zu meinem Hauptprojekt "Skorpion-Roboter", was sehr kosten- und zeitintensiv für die Fertigstellung ist, habe ich überwiegend alles liegen, Improvisation bei der Integration der Komponenten wie Motoren, Mechanik und Elektronik ist gefragt
    - der Reiz einen einmaligen zeitnah umzusetzenden beweglichen Schädel zu konstruieren

    Sonstiges:
    Ein neuer Bausatz in Form eines menschlichen Skelettes ist derzeit im Handel erhältlich, die erste Ausgabe ist der Schädel.
    Weitere Ausgaben werden gekauft, um den Schädel zu verfollständigen.

    Erste Fotos:





    Fragen und Kritik sind erwünscht \/

    Viele Grüße
    copi

    Letzte Aktualiersierung: 12.02.2010
    * Da geht noch was *

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    96
    Hi,

    Sieht gruselig aus!!!
    Wie willst du die ganzen Motoren da rein kriegen?!
    Ich würde dir empfehlen Servos zu benutzen!
    Die sind erstens billiger und zweitens kleiner und drittens
    präziser in der ansteuerung.
    Solche Servos gibt es in verschiedenen größen.
    Bei Conrad gibt es sehr billige.

    MfG Maxtronik

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von asurofreak.
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    Landkreis Vechta
    Alter
    21
    Beiträge
    332
    hey copi, schaut gut aus
    das mit den emotionen is ne gute idee!
    naja, ich kenne gruseligere dinge...der schädel is mir aus dem biologieunterricht schon gewohnheit geworden
    noch viel erfolg!

    MfG
    wieder hier

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Hey ihr

    Das mit den Servos ist wohl die bessere Lösung, wenn die nur nicht immer so laut wären
    * Da geht noch was *

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Nun hab ich verschiedene Servos bestellt.

    Besteht Interesse an aktuellen Infos zum Projekt?

    Sonst schreib ich das nur auf Robotik-Fans.de \/
    * Da geht noch was *

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    35
    Beiträge
    4.530
    Blog-Einträge
    1
    Lass mal da,

    übrigens schau mal bei IGUS nach Kabelketten:
    http://www.igus.de/wpck/default.aspx?pagenr=1783

    daraus lässt sich vermutlich prima ein Hals basteln. Ich hab mir auf der Automatika ein paar Muster mitgenommen und schon überlegt was für nen Kopf ich drauf setze. Wenn du nur 20cm oder so brauchst bekommst du die als Muster.
    Durchmesser gibts auch verschwiedene so dass es kein Problem ist passende zu finden.

    Achja und bitte mal das Ding am Ende metallisch Schwarz an und sorg dafür dass die (hoffentlich roten) LEDs in den Augen beim Abschalten ausfaden.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Hey Hanno, du hast scheinbar klare Vorstellungen von meinem Projekt
    Da könnte man drüber nachdenken, was die Farbe angeht, die roten LEDs wirds so nicht mehr geben, in die Augen werden Handykameras eingearbeitet, denke, dass ich gleich welche mit 5MP nehme, ist aber offen, wegen den Kosten \/

    So eine Kette verwenden wir tatsächlich in der Firma, super Sache.
    Laut Webseite, kostet die 2. Ausgabe 3,95Euro und ab der 3. 6,95Euro, das wird der Halsansatz bei sein, wenn der nicht taugt, komme ich auf dich zurück

    Mit "Lass mal da" meinst du sicherlich, dass ich hier die Fortschritte schreibe, oder?
    * Da geht noch was *

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Hier mal was in schwarz
    * Da geht noch was *

  9. #9
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    35
    Beiträge
    4.530
    Blog-Einträge
    1
    Sieht nett aus. Wobei die Zähne müssten eigentlich metallisch bleiben. aber sieht schon gut aus ich würde da gar nicht groß mit Gesichtsausdrücken arbeiten. ich würde den so nackt lassen wie er ist und vielleicht nur den Mund aktuieren.

  10. #10
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    35
    Beiträge
    4.530
    Blog-Einträge
    1
    Achja was ist das überhaupt für ein sonderbarer Bausatz?

Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •