-         
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61

Thema: ATmega8 RS232 Problem

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.10.2009
    Alter
    28
    Beiträge
    30

    ATmega8 RS232 Problem

    Anzeige

    Hallo,
    hab folgendes problem mit der Datenübertragung vom Controller zum PC über RS232 Nullmodemkabel.
    ich sollte zuvor noch erwähnen dass ich noch am Anfang stehe und noch nicht so viel Erfahrung im bereich der AVR habe,
    ich benutz das Programmierboad von Roland Walter,

    Das Programm
    Code:
    $Regfile = "m8def.dat"
    $Crystal = 3686400
    $Baud    = 9600
    
    Dim i As Byte
    Dim wTest As Word
    i= 1
    wTest= 35000
    Do
    PrintBin i;wTest
    Print "Hallo AVR:" ;i;wTest
    Print "<--->";
    Loop
    End
    wenn ich in Bascom das Programm Simuliere funktioniert das Prima.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Und was genau ist jetzt das Problem?
    #ifndef MfG
    #define MfG

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.10.2009
    Alter
    28
    Beiträge
    30
    ja, das habe ich vergessen mitzuteilen

    ich empfange mit dem Terminalprogramm nichts,
    habe alle einstellungen überprüft.

    COM1
    Baud: 9600
    8,N,1

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Kommt wirklich garnix oder nur nix brauchbares (also irgend ein anderer Müll)?

    Läuft der AVR mit den Fuses auf ext. Quarz? Und hat der ext. Quarz auch die angegebene Frequenz von 3,6... MHz?

    Ansonsten geh ich mal davon aus, dass auf dem Board ein MAX232 drauf ist und die Adern im Kabel intakt sind (Rx => Tx, Tx => Rx, GND => GND, also 2=>3, 3=>2, 5=>5)
    #ifndef MfG
    #define MfG

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.10.2009
    Alter
    28
    Beiträge
    30
    nein es kommt leider ganichts !

    ja läuft über externen Quarz mit der angegebenen frequenz.

    ja richtig auf dem Board sitzt ein MAX232 Chip,
    das kabel hab ich auch schon zuvor überprüft wie sie es beschrieben haben.
    Eine niedrigere Baudrate hatte ich auch schon versucht, vergebens.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Ich kenn das Board jetzt nicht, aber braucht man da wirklich ein Nullmodemkabel und keine normale "Verlängerung" (mit 2=2 und 3=3)?

    Wie sehen denn die Spannungen an den Pins 2 und 3 am PC und am Board (im Leerlauf, also kein Sendebetrieb, gemessen gegen GND) aus?
    Ein Pin müsste jeweils ne deutliche negative Spannung haben (Tx).
    #ifndef MfG
    #define MfG

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.10.2009
    Alter
    28
    Beiträge
    30
    nein, da brauch man ein Nullmodemkabel TxD & RxD müssen gekreuzt sein.

    heute mittag werde ich das mal durchmessen.

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.10.2009
    Alter
    28
    Beiträge
    30
    aaaaalsoo,

    ich hab mal am PC die spannung gemessen, an Pin 1 = ca-12V / Pin 2 = ca-12V an Pin 3 = 0V also ist Pin 2 TxD ? [/shadow]

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Den Spannungen nach müsste 2 Tx im Leerlauf sein und 3 Rx.
    Beim Board sollte dann ähnliches zu finden sein; also Tx negativ, Rx irgendwo bei 0.
    #ifndef MfG
    #define MfG

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.10.2009
    Alter
    28
    Beiträge
    30
    am Board Pin 2 = negativ Pin3 = 0

    was ich rausgefunden habe ist, wenn ich ein ganz normales programm lade
    z.b. tastendruck = Led An / kein Tastendruck = Led Aus

    funktioniert das Prima nur wenn ich den Nullmodemstecker ins Board stecke dann flimmert die Led unkontrolliert und reagiert auf keinen Tastendruck mehr

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •