-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Odometrie für Heng Long Panzer

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    66

    Odometrie für Heng Long Panzer

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    Hat jemand schonmal für einen Heng Long Panzer eine Odometrie eingebaut?
    Vielleicht habt ihr ja ein paar Tips oder am besten ein Foto, das Getriebe scheint mir recht eng gezimmert. Ist es möglich?

    Danke, Peter

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.420
    einen schwarzen strich auf das 2. zahnrad und reflexlichtschranke dann hast du reichlich auflösung und mechanich kaum probleme so werd ich es bei meinem henglong panzer auch machen
    was gibt es noch zu sagen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von asurofreak.
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    Landkreis Vechta
    Alter
    21
    Beiträge
    332
    hi ppppp!

    hab zwar noch keinen( wird sich aber bestimmt noch ändern )
    aber ich schätze wenn auf den Asuro schon ne odometrie passt, dann passt auf nem henglong garantiert ne odometrie(sry für den unprofessionellen ausdruck )

    MfG
    wieder hier

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    30
    Beiträge
    4.674
    @asurofreak
    Die Frage ist wie leicht lässt sich die Odometrie nachrüsten. Z.B. Wo kann man die Scheibe montieren bzw aufkleben. Kommt Fett oder ein ähnliches Schmiermittel auf die Scheibe, wieviel Platz ist im Getriebe,....

    MfG Hannes

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    170
    Also im Getriebe ist eigentlich genug Platz. Ich werde sobald meine CNY36 ankommen, mal einige Lösungen versuchen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken metallgetriebe.jpg  

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    66
    Hallo kellerkind,

    danke, gutes Bild.
    Vielleicht könnte man am kleinsten Zahnrad hinten einen CNY70 zwischen Wand und dem Zahnrad anbringen. Maße sind : 7x7mm und 12mm tief.

    Wie hoch ist denn das hinterste Zahnrad; ungefähr 7mm oder mehr?
    Dann kann man eine einfache Scheibe aufmalen/anbringen.

    Grüsse Peter

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    170
    Meinste den Durchmesser oder die Dicke? Und welches ist das hintere Zahnrad?

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    66
    Hallo,

    den Durchmesser des kleinen Zahnrads auf der Antriebswelle.
    Der CNY70 braucht ca. 7mm (plus) hohes Zahnrad für die Reflektion... (ist selbst 7mm hoch.
    Der Platz zwischen dem Zahnrad und der entfernten Wand wäre auch gut, der Sensor ist mit Beinchen 12mm tief. Schätze, dass ein Abstand von ein paar Millimetern zum Zahnrad (reflektierende Fläche) genügt

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Bammel
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    31
    Beiträge
    1.400
    also wenn sollte man möglichst motornahe den odometriesensor anbringen um eine hohe auflösung zu bekommen. eine möglichkeit wäre wie ich eben erfahren habe ein gear-tooth-sensor zu benutzen um selbstbau-segway thread vom günther ist der zu finden.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    129
    Ich beabsichtige, mir in naher Zukunft auch ein HengLongPanzerfahrgestell zu kaufen. Wie sieht das mit den Zahnradwellen aus, drehen die Zahnräder die Wellen mit? Könnte man da außen eine Encoderscheibe ankleben? Auf dem Bild, würde ich sagen,währe zwischen Rückwand und hinterem Moto genug Platz. Die Aufösung ist da sicher genau genug, wenn die Encoderscheibe genug Teilstriche hat.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •