-         
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Neues Bascom programmiert nur sehr langsam.

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Bammel
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    34
    Beiträge
    1.400
    Anzeige

    ja wie soll ich sagen nichts von dem funktioniert

    habe in dem ordner auch nur eine datei die die konfiguration enthält habe sie gelöscht aber nix passiert... ist doch sch***e

    edit:
    nen downgrade hat auch keine veränderung gebracht
    so langsam hab ich die schnautze voll von dem schei*... da kauft man sich extra die vollversion und dnan so nen müll... naja ich hab dennen mal ne mail geschrieben

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    nen downgrade hat auch keine veränderung gebracht
    D.h.mit der Demo-Version funktioniert es jetzt auch nicht mehr schneller?

    Hast du mal im Windows-Gerätemananger nachgesehen, ob Windows eventuell irgendwelche Probleme mit deinem USB-Programmierer hat?

    Wird der USB-Programmieradapter von Windows - wie z.B. mein USB-Seriell-Wandler - als COM-Schnittstelle zur Verfügung gestellt?
    Dann kann man die Übertragungsgeschwindigkeit auch im Windows-Gerätemanager für die virtuelle Com-Schnittstelle eintragen.

    Ich habe gerade mal ein Update meiner Vollversion gemacht.

    Eine der Änderungen die mir angezeigt wurde ist:

    - The timeout for the USB programmers that need LIBUSB can be adjusted in the options. Some USB1.1 hubs in combination with
    a lot of USB devices connected, need a bigger timeout. Default is 100 (msec). But you can increase in steps till it works properly.


    Für deinen USB-Programmierer kann man soweit ich das sehe auch einen Timeout einstellen. Hast du damit mal rumprobiert?

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Bammel
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    34
    Beiträge
    1.400
    ist ein USB zu serial wandler. habe den auf com3

    bei mir zeigt er nichts an mit timeout.. komsicherweise ist es nun auch wieder die neueste version.. ich werde aus dem ganzen mist ganz erlich gesagt nicht schlau.. der ganzeupdatekrams usw ist sowas von unvoprteilhaft gemacht... mit der demo muss ich das nochmla probieren aber nicht mehr heut hab die schnautze voll den ganzen tag schon am fummlen.

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    st ein USB zu serial wandler. habe den auf com3
    Hast du denn im Windows-Gerätemanager mal die Übertragungsrate für Com3 eingestellt? Per Default stellt Windows die gllaube ich immer nur auf 9600 ein.

    bei mir zeigt er nichts an mit timeout
    Bei mir schon. Oder habe ich da einen falschen Programmieradapter eingestellt? Ich habe das ding leider selber nicht und Programmiere immer über MCS Bootloader und USB-Seriell-Wandler. (siehe Screenshot)

    Den Bootloader spiele ich einmal über ein altes Notebook das noch einen parallele Schnittstelle hat mit einem einfachen Paralelladapter auf. Dafür benutze ich ein altes µC Board auf dem ich einen ISP habe und stecke den neuen µC anschliessend um.

    In meine µC Schaltungen mache ich dann gar keinen ISP Anschluss mehr drauf. Da ich nur auf Lochplatinen rumbrate, spart das Arbeit und Platz.

    Mit dem MCS Bootloader klappt das programmieren über ein billiges USB-Seriell Adapter Kabel bei mir recht schnell und gut. Das USB-Seriell Kabel habe ich mir mal für 5 oder 6 € bei Pollin gekauft.
    An das eigentliche USB-Seriell Kabel habe ich noch eine weiteres relaiv langes Kabel mit Pegelwandler (Max 232) und da dann dünne Litzen für 5V, GND, RS and TX mit 2 Steckern drangemacht.
    D.h. auf den Controllerschaltungen spare ich mir den PEgelwandler auch noch.

    Finde ich so eigentlich auch ganz praktisch.
    Die serielle Verbindung brauche ich eh immer zum Debuggen und mit der langen Leitung hat man ganz gute Reichweite und kann es auch beim Testen angestöpselt lassen.
    Normalerweise arbeite ich an meinem Desktoprechner, das Ganze funktioniert aber auch einwandfrei an meinem Netbook.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken timeout.png  

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Bammel
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    34
    Beiträge
    1.400
    ja im gerätemanager habe ich er auf 115200 (oder so ähnlich) gestellt... das sollte passen.... ging vorher ja auch.. ja ich muss auf AVR ISP Programmer.

    ich hab ja den mysmartusb mk2.

    ja mit dem bootloader gings auch.. aber da habe ich auhc so probleme ka warum... da ist iwas mit den baud nicht in ordnung. denn ich habe da kein kabel sondern funk. da ist das immer so das es mal geht und mal nicht. aber ich will halt über ganz normal ISP proggen... da ich den motorkontroller meines roboters übers kabel proggen muss.

    EDIT:
    so gerade nochmal alles deinstalliert und sämtliche dateien gelöscht.. die demo (1.11.9.1) installiert... und siehe da mein programm ist innerhalb von 20sec übertragen...

    langsam fühle ich mich verarscht

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    so gerade nochmal alles deinstalliert und sämtliche dateien gelöscht.. die demo (1.11.9.1) installiert... und siehe da mein programm ist innerhalb von 20sec übertragen...
    Ich hatte früher mal mehr oder weniger versehentlich verschiedene Bascom Versionen gleichzeitig installiert. Kam dadurch, dass ich bei der Installation den vorgeschlagenen Installationsordner geändert hatte.

    Da beide Versionen auf die Settings C:\Dokumente und Einstellungen\<USERNAME>\Anwendungsdaten\MCS Electronics
    zugegriffen haben, funktionierte das ganz gut.
    Egal welche Version ich aufgemacht habe, es wurde immer automatisch das zuletzt bearbeitete Projekt geöffnet und die Einstellungen waren immer in beiden Versionen gleich.

    Keine Ahnung, ob das bei dir geht und ob dann nicht wieder beide Versionen Probleme beim programmieren haben. Aber vielleicht wäre es ja einen Versuch wert. Nur als Workaround bis das eigentliche Problem irgendwie gelöst ist.

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Bammel
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    34
    Beiträge
    1.400
    ja an sonws dachte ich auch schon... kann leider gerade nicht meine mails abrufen um zu schauen ob sich der support schon gemeldet hat.

    ansonsten wollte ich ncohmla probieren die vollversion zu installieren und dann ein downgrade auf die version der demo zu machen.

    edit:
    downgrade funktioniert nicht... und ne mail hab ich auch noch nicht bekommen... so langsam verliere ich echt die gedult.

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    276
    ncohmla ...... sonws .... gedult ....

    Wenn Du immer so 'Planvoll' vorgehst , klappt das NIE.

    Gento

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Bammel
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    34
    Beiträge
    1.400
    DANKE.. das hilft mir nun verdammt weiter...

    ich tippe manchmal halt zu schnell und um die uhrzeit ist das auch nochmal ein schlimmer faktor...

    aber was das nun damit zu tun haben soll weiß ich auch nicht..!?
    also nächstesmal einfach mal raushalten und nicht rumspammen! DANKE!

  10. #20
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Bammel
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    34
    Beiträge
    1.400
    so nun läuft der laden... habs hingefummelt bekommen.

    habe vom belannten ne uralt vollversion-installation bekommen diese läuft aber nicht unter vista. dann hab ich über den wizzard auf version 1.11.9.1 geupdated (ist ja die version die ich als demo hatte) und nun läuft das ganze wie vorher.

    vom support habe ich auch noch keine antwort bekommen war mein englisch wohl doch zu schlecht ^^

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •