-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Kennt jemand eine einfache roboter Bauanleitung?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.09.2009
    Beiträge
    12

    Kennt jemand eine einfache roboter Bauanleitung?

    Anzeige

    Hallo kennt villeicht jemand eine einfache Roboter anleitung?
    es soll ein roboter sein den man mit einfachen Elektronik teilen machen kann.
    villeicht sollte er auch einer linie folgen oder so.
    Danke im vorraus.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.293
    Such mal hier im Forum, Ich glaube dawurde mal ein Roboter ohne Mikrocontroller vorgestellt der einer Linie folgen konnte und auch einer Lichtquelle

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.672

    Re: Kennt jemand eine einfache roboter Bauanleitung?

    Hi Traceurman,

    willkommen im Forum. Der Hinweis auf die Suchfunktion (Befehlszeile oben, dritter Button von links [ Suchen ] ist ja schon mal nicht schlecht. Übrigens, vermutlich weißt Du das aber schon, farbige Schrift sind meist Links.
    Zitat Zitat von Traceurman
    ... eine einfache Roboter anleitung? ... mit einfachen Elektronik teilen ... linie folgen oder so ...
    Dieses hübsche Teilchen sollte Deinem Wunsch ziemlich perfekt entsprechen. Das kann man auch in ein neckisches Gehäuse einbauen, dann sieht es recht pfiffig aus.

    Übrigens - wenn Du nicht schon perfekt im Löten bist und so - dann wäre das noch ne praktische Adresse für Dich.

    Viel Erfolg beim Einstieg
    Ciao sagt der JoeamBerg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Elu
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Rudolstadt
    Beiträge
    324
    Hallo Traceurman,
    hier: http://spurt.uni-rostock.de/ gibt es u.a. eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung für einen einfachen Linienfolger.
    Gruß Elu
    Meine Basteleien unter: www.elu-report.de

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.09.2009
    Beiträge
    12
    Danke oberallgeier und Elu.
    aber die seite sport.uni.rostock.de kenn ich schon.
    Gibt es denn keine bauanleitungen?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.601
    einerseits kannst DU die forumssuche bemühen, da gibts genügend themen

    andererseits gibts auf der forenseite ein subforum namens "Roboterbausätze und Modelle" und darin wiederum Sub-Foren für verschiedene Modelle, un DARIN wiederum hilfe wenn du mit deinem bausatz nicht klakommst ^^

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.672
    Zwei von meinen drei Links oben führen zu Threads, die den Aufbau der vorgestellten Gerätchen recht ausführlich beschreiben. Und das sind ja genau die Lösungen, die zur anfänglichen Fragestellung passen.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.09.2009
    Beiträge
    12
    Ich hab noch eine frage.
    was ist bei Sensoren besser?
    0.5µA oder 50nA?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    30
    Beiträge
    4.674
    Kommt darauf an, was das für ein Strom ist.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.601
    wenns um den stromverbrauch geht, lass dir gesagt sein, dass eventuell vewendete microcontroller so um die 10-30 mA ziehen wenn sie nur wild rumrechnen, also maach dir da um ein paar µA oder gar nA keine sorge

    aber hier nochmal der deutliche hinweis, wenn du eine frage stellst, bitte objektbezogen (vll ein link oder den typname) und eventuell wenns nicht zu privat ist eine kleine erläuterung zu dem "drumherum", also wofür und wie solls verwendet werden, sonst bekommste mehr fragen als antworten

    ne kristallkugel verstaubt zwar in meinem regal aber ich hab die beschwörungsformeln vergessen hoffe bist jetzt nicht sauer

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •