-         
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: RC-Modelle mit Roboterfunktionen erweitern. (Emfänger,Servo)

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    18

    RC-Modelle mit Roboterfunktionen erweitern. (Emfänger,Servo)

    Anzeige

    Hallo, ich möchte gerne Ferngesteuerte Modelle mit Roboterfunktionen erweitern.

    Dazu möchte ich gerne die PWM-Signale vom Emfänger in einen Microcontroller einbringen. Dann sollen womöglich noch weitere Sensordaten mit einfliessen. Und am Ende sollen wieder Servos und Motorregler angesteuert werden. Die Möglichkeit die Signale auch direkt (möglichst unverändert) an die Servos, usw. weiterzugeben soll bestehen bleiben.

    Welcher Controller wär dafür geeignet?
    Kann ich mit dem "RN-MiniControl (Fertigmodul)" vier einzelne PWM-Signale einlesen?

    Ich Habe schon einiges über Mikrokopter und ARM-o-kopter gelesen. Diese benutzen wohl ARM-Mikrokontroller welche wohl erheblich schneller aber auch teurer sind. Lohnt es sich womöglich gleich mit einem ARM-Controller einzusteigen?
    Das oft genannte Summensignal können meine alten Emfänger wohl leider nicht ausgeben.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Kann ich mit dem "RN-MiniControl (Fertigmodul)" vier einzelne PWM-Signale einlesen?
    Ich hoffe ich verwechsele es jetzt nicht mit einem anderen Board, soweit ich mich erinnere ist der controller auf diesem Boar an jedem Pin interrupt-fähig. Damit soltten sich 4 Servo-Signale relativ problemlos erfassen lassen. Guck aber besser nochmal in der Beschreibung nach.

    Allerdings musst du die Signale ja auch wieder ausgeben und Sinn macht das ganze nur, wenn du sie vorher bearbeitest/veränderst.
    Von de rProgrammierung her würde ich das nicht so ganz trivial einschätzen, das wäre aölerdings mit jedem anderen Controller und Board dasselbe.
    Das oft genannte Summensignal können meine alten Emfänger wohl leider nicht ausgeben.
    So schrecklich teuer wäre ein neuer Empfänger aber glaube ich auch nicht mehr.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Willa
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    38
    Beiträge
    1.269
    Du kannst hier mal gucken, ob dein Empfänger evtl. auf der Liste steht:
    http://www.mikrokopter.de/ucwiki/RC-Empf%C3%A4nger
    dann könntest du ihn auf Summensignal umbauen. Oder du kaufst dir einer aus der Liste bei ebay für ein paar Euro.
    Für dich sind folgende Links bestimmt noch interessant:
    http://www.rn-wissen.de/index.php/RC...nger_auswerten
    http://www.rn-wissen.de/index.php/Servoansteuerung
    Ein Mega8 ist vollkommen ausreichend für die Auswertung vom Empfänger + Ansteuerung der Servos + mittelkomlexe Mischer/ Regelungen.
    Viele Grüße, William
    -> http://william.thielicke.org/

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von vohopri
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    südlich der Alpen
    Beiträge
    1.708
    Hallo Peter,

    das PPM Multiplex signal (sog. Summensignal) kannst du dir ganz einfach mit dem Softwareoszi rausmessen. Dann zur Sicherheit eine Pufferstufe mit 1 Transistor dran und du kannst schon verarbeiten.

    grüsse,
    Hannes

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    18
    Danke erstmal für die Antworten.

    das PPM Multiplex signal (sog. Summensignal) kannst du dir ganz einfach mit dem Softwareoszi rausmessen. Dann zur Sicherheit eine Pufferstufe mit 1 Transistor dran und du kannst schon verarbeiten.
    Diesen Teil habe ich nicht verstanden. Den Softwareoszi schreibe ich als Program welcher dann vom Mega168 ausgeführt wird?

    Ich stelle mir gerade die Einkaufsliste für den RN-MiniControll zusammen.
    http://www.rn-wissen.de/index.php/RN...RN-MiniControl

    Leider finde ich bei Reichelt nicht "IC3 MAX232 RS232 Treiber DIP MAX 232" bzw. ich finde viele Teile die auch "MAX 232" im namen haben. Kann mir da jemand sagen welches Teil passt?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von vohopri
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    südlich der Alpen
    Beiträge
    1.708
    Hi Peter,

    Ein Softwareoszi ist ein Programm auf dem PC, mit dessen Hilfe man sich Fernsteuersignale sehr gut sichtbar machen kann. Wenn man Lust hat, kann man selbst eines für den PC schreiben, oder man nimmt einfach Freeware aus dem Netz. Näheres verrät dir Google unter "Softwareoszilloskop"

    Das PPM Multiplex Signal einer Fernsteuerung sieht so aus:



    grün: PPM
    gelb: PWM 1.Kanal für ein Servo, Fahrtseller o.ä.

    grüsse,
    Hannes

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •