-         
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kennt jemand dieses GPS-Modul? - alternativen Gesucht...

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    9

    Kennt jemand dieses GPS-Modul? - alternativen Gesucht...

    Anzeige

    Hallo Leute,

    ich plane zur Zeit ein Projekt, für dass ich unter anderem GPS-Daten benötige. Ich habe mich bereits intensiv mit den Kommunikationsmöglichkeiten und Protokollen (NMEA) beschäftigt und bin nun auf der Suche nach einem möglichst günstigen GPS-Empfänger.
    Ich habe bereits des öfteren den Tip gelesen, einfach ein GPS-Modul aus einem alten Navi auszubauen, und so habe ich meinem alten Navigations-PDA (Medion MD 95000) vorsichtig geöffnet und "ausgeschlachtet".
    Nun hat der Verbindungsstecker zwischen GPS-Modul und Hauptplatine doch recht viele Kontakte (8 Stück), so dass ich mir ziemlich unschlüssig bin, wo ich die Versorgungsspannung anlegen muss und über welche PINs die serielle Kommunikation erfolgt. Das überwachen der Ports im laufenden Betrieb gestaltet sich umfgrund des sehr geringen Abstandes zur Hauptplatine als sehr schwierig, auch ein Zugriff von der anderen Seite ist kaum möglich.
    Daher wende ich mich an das Forum. Kennt jemand vielleicht dieses Modul oder den verwendeten Chipsatz, und hat ein Idee welche Pins ich benutzen könnte.

    Weiterhin würde ich mich freuen, ein paar Tips zum günstigen Bezug von GPS-Modulen zu erhalten. Falls ich dieses Modul nicht zum laufen bekomme, wie könnte ich mir möglichst billig ein anderes beschaffen? Kennt jemand gute alte Navis, die sich zum ausschlachten eigenen? Hat jemand in diesem Kontext mit einem Navi Hersteller in Bezug auf die verwendeten Module und die Möglichkeiten diese Auszubauen gute Erfahrungen gemacht? Gibt es sonst eine alternative günstig an GPS-Module heranzukommen? Alternativ gibt es ja bei ebay eine Menge GPS Mäuse, allerdings handelt es sich überwiegend um Bluetooth Geräte, und ich würde jetzt ungern anfangen alle Möglichen GPS-Gerätschaften bei ebay zu kaufen, nur um dann festzustellen, dass sie sich die verwendeten GPS-Module nicht gut ausbauen und weiterverwenden lassen.

    Vielen Dank für eure Hilfe,
    Liebe Grüße,
    AsuroStarter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken untitled-2_100.jpg   untitled-1_779.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.07.2004
    Ort
    bei Stuttgart
    Alter
    36
    Beiträge
    760
    kauf doch einfach bei ebay ne gps masu, kostet keine 10 euro

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    9

    Danke

    Hey jeffrey,
    danke für den Tip. Habe irgendwie total übersehen, dass es einfache GPS-Mäuse mittlerweile so billig gibt. Das ja schon mal eine super alternativ Lösung.
    Allerdings haben alle GPS-Mäuse unter 30 € "nur" einen Sirf II Chip. Würde wenn möglich schon gerne auf Sirf III setzen (ich weiß, die Unterschiede sind nicht so groß). Gibt es irgendwo auch Sirf III Mäuse unter 30 €?

    Danke für eure Hilfe,
    Gruß
    AsuroStarter

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    264
    Man kann halt nicht einen Kleinwagen bezahlen und eine Oberklassenlimousine fahren wollen. Die billigen GPS-Mäuse sind gut und schön, wenn man vorher weiss, welches Modul verbaut ist. Versorgungsspannung, Schnittstellenparameter, Befehlssatz,...? Alles wichtige Fragen, die ich gerne vorher beantwortet hätte. Ich würde lieber 50 EUR ausgeben und dann etwas kaufen, wo ich vorher das Datenblatt studieren kann.

    mfg

    Stefan

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    1.002
    hi genau das gps Modul hette ich über mit Stecker hab selber grade nen medion 2500 geschlachtet des modul ist seriell hab aber noch net ausgeknobelt wies belegt ist verbaut ist nen sirf2 chipsatz.
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    264
    http://www.circuitsonline.net/forum/view/61325/last

    Da kämpfen schon ein paar Leute mit diesem GPS-Empfänger.....

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    1.002
    hm werde es nacher mal mit hochholen desnke mit nem oszi hat man des schnell rausgeknobelt
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556

    Re: Kennt jemand dieses GPS-Modul? - alternativen Gesucht...

    Zitat Zitat von AsuroStarter
    Hallo Leute,

    ich plane zur Zeit ein Projekt, für dass ich unter anderem GPS-Daten benötige. Ich habe mich bereits intensiv mit den Kommunikationsmöglichkeiten und Protokollen (NMEA) beschäftigt und bin nun auf der Suche nach einem möglichst günstigen GPS-Empfänger.

    AsuroStarter
    Moin moin.

    Versuche es einmal bei.. http://www.sander-electronic.de/ der Vertreibt
    so etwas. Ich bin mit dem Händler sehr zufrieden auch weil H. Sander
    Ing. ist und etwas von seiner Wahre versteht, da darf man dann auch mal
    Fragen stellen.

    Gruß Richard

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •