- 3D-Druck Einstieg und Tipps         
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wo liegt der Fehler?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    1.187

    Wo liegt der Fehler?

    Anzeige

    Praxistest und DIY Projekte
    Die einfache routine loop funktioniert nur zum teil. Wenn ich eine positive Spannung an t_auf 1 anlege passiert irgendwie nichts.

    define t_auf1 port[1]
    define t_auf2 port[2]
    define t_auf3 port[3]
    define t_ab1 port[4]
    define t_ab2 port[5]
    define t_ab3 port[6]
    define auf1 port[11]
    define auf2 port[12]
    define auf3 port[13]
    define ab1 port[14]
    define ab2 port[15]
    define ab3 port[16]
    define s1 byte
    define s2 byte
    define s3 byte
    define clk_hour byte

    #init
    deact t_auf1
    deact t_auf2
    deact t_auf3
    deact t_ab1
    deact t_ab2
    deact t_ab3

    #loop
    ab1=t_ab1
    ab2=t_ab2
    ab3=t_ab3
    if t_auf1=1 then auf1=0
    if t_auf2=1 then auf2=1
    if t_auf3=1 then auf3=1
    if hour=19 then goto ab
    if hour=7 then goto auf
    goto loop

    #auf
    return

    #ab
    return



    Das programm ist noch nicht fertig und nur testhalber, deshalb auch die verschiedenen Versionen in loop...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    1.187
    Nochmal das, das nicht Funktioniert:

    if x=1 then y=1

    Das müsste doch eigentlich funktionieren, oder?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.11.2003
    Ort
    Schöneiche b. Berlin
    Alter
    64
    Beiträge
    398
    Hallo M!
    Du hast geschrieben:
    #loop
    ab1=t_ab1
    ab2=t_ab2
    ab3=t_ab3
    if t_auf1=1 then auf1=0
    if t_auf2=1 then auf2=1
    if t_auf3=1 then auf3=1
    if hour=19 then goto ab
    if hour=7 then goto auf
    goto loop

    #auf
    return

    #ab
    return
    -------------------------
    Schreibe :



    if t_auf1=1 then (goto bzw.gosub) auf1
    auf1 muss dann ein programmabschnitt sein (zurück mit goto loop, oder
    ein Unterprogramm ,am ende mit return)

    Jenachdem Du ein Unterprogramm aufrufst ( dann am Ende return, oder ein goto , dann goto ....)
    MfG
    janpeter

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.11.2003
    Ort
    Schöneiche b. Berlin
    Alter
    64
    Beiträge
    398
    Hallo Hallo M!
    wenn es nicht rübergekommen ist , schreib mir
    Dann machen wir ein einfaches Beispiel
    MfG
    janpeter

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    1.187
    Also kann man "if" nur benutzen, wenn die Folge ein Unterprogramabruf ist.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.11.2003
    Ort
    Schöneiche b. Berlin
    Alter
    64
    Beiträge
    398
    Hallo Matthias!
    then ist entsheident,
    entweder
    nach then gosub (Aufruf ins Unterprrogamm , am Ende mit return)

    oder goto (Aufruf in ein Programm , mit Rücksprung in eine Schleife)
    MfG
    janpeter

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    1.187
    Danke jetzt funktionierts auch. Ausserdem: das meinte ich doch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •