-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Besondere Lernleistung: Universalfernbedienung

  1. #1

    Besondere Lernleistung: Universalfernbedienung

    Anzeige

    Moin Moin,
    ich möchte hier nun auch einmal meine besondere Lernleistung vorstellen. Es geht um eine Universalinfrarotfernbedienung mit Timerfunktionen, die ich selbst entwickelt und realisiert habe. Quellcodes, Bilder, Doku und Präsentation können hier als zip-File heruntergeladen werden. Habe das ganze heute vorgetragen und sowohl der Vortrag als auch die Doku wurden mit 15 Punkten benotet, der Aufwand hat sich also gelohnt.

    mfG, Sven

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von drew
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    150
    Moin Sven,
    was kann den die Fernbedienung alles. Soweit ich gesehen habe hat sie nur ein Drehknopf.
    Vielleicht kannst Du noch eine kleine Beschreibung posten?

    Drew


  3. #3
    Hallo Drew,
    das steht zwar auch in der Doku, aber dennoch hier die Info: Du hast recht, die Fernbedienung hat "nur" einen Drehgeber mit Taster, der zusammen mit einem dreizeiligen Charakterdisplay die Menüführung realisiert.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    30
    Beiträge
    826
    Moin

    Schönes Projekt! Gefällt mir!

    Die Dokumentation ist gut gelungen, auch wenn ich es schade finde, dass du in deinem PDF keine Bilder drin hast. Die Schaltungen sind gut erklärt und auch die Technik, aber Bilder hätten da meiner Meinung nach schon rein gedurft.

    (Achja, deine Präsentation in schwarz liest sich bei mir nur unter Augendrehen, aber vll ist das auf Beamer besser ... )

    Hab jetzt ehrlihc gesagt auch nicht alles gelesen, sondern nur quer, aber wie sieht die Menüstruktur aus, wie funkt(ioniert) deine Fernsteuerung nun tatsächlich.

    Achja, ein, zwei worte oder Bilder direkt hier hochzuladen wäre wohl ganz nett und würde für mehr Rückmeldung sorgen, da ich auch zuerst überlegt hab, ob ich mir jetzt erst die Datei runterladen und entpacken will. Jaja, diese Ein-Klick-welt ...
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

  5. #5
    Hallo Andun,
    das mit den Bildern und dem PDF hat den Hintergrund, dass ich die Doku auf einem monochromen Laserdrucker ausgedruckt habe und deshalb hätten die Bilder doof ausgesehen Sie befinden sich ja im ZIP...

    Das mit der schwarzen Präsentation hat genau den Grund, den du schon vermutet hast

    Kurz zur Funktion: Also es gibt ein Hauptmenü in dem man die Funktion auswählt. Folgendes steht zur Verfügung: Sende Befehl (eine "Taste" senden), Sende Makro (einen Zusammenschluss mehrerer "Tasten" mehrerer Geräte senden), Timer (Schlaf- und Wecktimereinstellungen, man kann auswählen, ob der jeweilige Timer an oder aus ist, wann er auslösen soll und welches Makro aufgerufen werden soll) und Einstellungen (Diagnosefunktionen, Datum/Zeit, Reset).

    Ich hätte das Ganze auch gern hier direkt hochgeladen, aber leider war das ZIP zu groß :S Ich hänge jetzt dennoch mal die Doku, die Präsentation und ein paar Bilder an.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken leiterplatte.jpg   fernbedienung_offen.jpg   fernbedienung.jpg  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von drew
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    150
    Hallo Sven,
    die Anleitung ist mir glatt durch die Lappen gegangen.Wer sehen kann ist hier klar im Vorteil

    Gratuliere zu dem Projekt. Macht echt einen sehr guten Eindruck.

    Drew

    Ps: Streich das Wort "nur" aus meinem letzten Post. Ein Drehknopf ist hier total ausreichen.


  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    01.10.2004
    Ort
    Aschbach
    Alter
    30
    Beiträge
    223
    Sehr cooles Projekt.
    Gefällt mir.
    Hast du meine Doku auch bekommen?

    Gruß,
    Sven

  8. #8
    Ja habe ich, ist ja sehr umfassend Wie bereits gesagt, meine Lehrer hätten sich vermutlich geweigert :P

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von .:Sebastian:.
    Registriert seit
    07.01.2006
    Ort
    Arkon I
    Beiträge
    203
    Krasses Teil ... sowas brauch ich auch noch ^^
    Aber die 15Punkte wären mir fast lieber.

    Sowas wär bei mir an der Schule wahrscheinlich nicht möglich.
    Da gibts einen Lehrer der sowas betreuen könnte, aber der würde sich weigern.
    War schon so schwer genug meinen Höhenmesser der als Facharbeit läuft durch zu bringen. (Und das sind nur 2OAmps, 1 AVR und ein Luftdrucksensor)

    Schönes Projekt.

    Sebastian

  10. #10
    Hallo,

    leider funktioniert der Link zu der ZIP Datei nicht mehr. Kannst du mir vielleicht den code für das Senden der der IR Codes zukommen lassen. Wäre echt super nett. Ich realisiere hier nämlich gerade eine Heimkinosteuerung. Das Einlesen bzw. Anlernen der einzelnen FB funktioniert schon einmal. Jetzt steh ich aber vor dem Problem, wie ich das Gelernte wieder an die einzelnen Komponenten weiter geben kann.

    Danke und Gruß
    toschido

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •