-         
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Einsteigerfrage - Welche Unit

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    15

    Einsteigerfrage - Welche Unit

    Anzeige

    Hallo!

    Meine Name ist Marcel und ich bin neu hier.

    Ich habe folgendes vor und bräuchte bitte eine Entscheidungshilfe.
    Ich will max. 3 Schrittmotoren über eine C-Control steuern.
    Gedacht hatte ich an eine Unit und 2 - 3 von den fertigen Modulen für den
    i2c- Bus. 2 von den Motoren sollen möglichst gleichzeitig drehen.

    Für die Steuerung hatte ich 2 Lösungsansätze.

    Variante 1:
    Die Unit erledigt rein die Steuerung der Motoren und empfangt ihre
    Koordinaten vom PC/PDA via RS232.

    Variante 2:
    Variante 1 und eine zusätzliche Handbox mit einer 2. Unit + Display,
    die die um die Berechnung der Koordinaten kümmert.

    Variante 3:
    Variante 1 und in der Handbox sind nur Tastatur und Display.
    Die Unit müsste hier beide Aufgabe erledigen.

    Ach ja, um was es geht.
    Ich möchte ein kleines Fernrohr motorisieren.
    Große Kräfte werden nicht gebraucht, daher denke ich die bei Con**d.de
    angebotenen fertigen Treiber für den i2c-Bus bis 800mA sollten reichen.
    Im ersten Step möchte ich nur einen manuellen Betrieb erreichen.
    Also grob gesagt: "hoch, runter, links, rechts", evtl. 3 Motor Fokus "scharf, unscharf".

    Welche Unit könnte hier zum Einsatz kommen?
    Ich hatte für den Anfang und zum Testen an die Unit 1 Ver. 2 gedacht mit App-Board als Set.
    Wenn ich später Koordinaten berechnen will brauche ich aber mit sicherheit float- Funktionen. Da gibt es ja gleich die Advanced.
    Oder könnte die Pro Variante 3 bewerkstelligen.

    Ich weis, dass läßt sich schwer einschätzen wenn man die einzelnen Berechnungen nicht kennt.
    Aber evtl. hat ja schon mal jemand in der Richtung was gemacht.

    Was habt Ihr für Ideen dazu?

    Gruß

    Marcel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    841
    Blog-Einträge
    1
    hm meine erste idee ist, dass du vür die scharfstellung noch ein getriebe (oder eine andere umseetzung) brauchst......sonst kannst zu das halt bloß grob einstellen.....

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    15
    hi!

    Ja ich weis. Mit einem RB35 + Zahnrad geht das zur Not auch.
    Das mechan. ist auch nicht mein Problem.
    Ich kann einfach die Leistung der Units nicht einschätzen.
    Zur Not, wenn stärkere Motoren benötigt werden, kann man die Treiber
    ja immer noch selber baun.
    Wie gesagt, ich weis halt nicht C-Control Pro 32 / 128, Oder 1 V2 Advanced...

    Gruß

    Marcel

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •