-         
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Linie-folgen extrem

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Spanien
    Alter
    35
    Beiträge
    398
    Anzeige

    Vielen Dank äHm_Key,
    dann werde ich mich jetzt mal ans lesen machen

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    8.167
    Zitat Zitat von radbruch
    ... %76 in der URL ...
    Danke
    Ciao sagt der JoeamBerg

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    8.167
    Ich hab mal nach ´nem Angebot gefragt: Antwort kam ziemlich schnell:
    Hello,

    Thank you for your interest in our 3pi robots. We hope to have some
    preliminary information up in the next few weeks, with units shipping in
    July. There will definitely be more announcements on our forum, too.
    We can ship directly to Germany.

    Sincerely,
    Jan Malasek
    1-877-7-POLOLU (toll-free US)
    T: (702) 262-6648
    F: (702) 262-6894
    www.pololu.com
    www.CustomLaserCutting.com
    www.SMTstencil.com
    ..............................
    Pololu Corporation
    6000 S Eastern Ave
    Ste 12-D
    Las Vegas, NV 89119
    USA
    Dann warten wir mal ab.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  4. #14

  5. #15
    Administrator Robotik Visionär Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    5.079
    Blog-Einträge
    1
    Die interessantesten 3pi Videos und andere sind auch hier zu finden:
    http://de.youtube.com/user/Roboternetz

  6. #16
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    Allenfeld
    Alter
    35
    Beiträge
    19
    Also ich habe den 3Pi zu Weihnachten von meiner lieben Frau bekommen

    Wer Interesse hat, kann sich ihn doch auch hier in Deutschland bestellen, Lieferung geht fix:

    http://www.shop.robotikhardware.de/s...roducts_id=202

    Wollt ich nur mal in den Raum werfen, wegen der Anfrage nach Deutschland zu shippen ...

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    316
    Man könnte auch einen CCD-Sensor wie den TSL1402 benutzen. Das ist eine CCD-Zeile mit 256 Pixeln Auflösung. Der Sensor kann sehr einfach und vor allem sehr schnell ausgelesen werden. Mit einem geeigneten Regelalgorithmus sollte man anständige Ergebnisse erzielen können, die bestimmt noch besser als die in dem Video sind.

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Ich glaube nicht, das die Geschwindigkeit durch die Sensoren begrenzt ist. Eher schon die AD-Wandlung oder der Prozessor. Vermutlich aber mehr durch die Motoren und die Reibung der Räder.

    Der Robot ist von Prinzip sehr ähnlich dem ASURO, nur halt schon fertig, als SMD und dem Mega168 statt dem Mega8. Wobei man Asuro auch auf den Mega168 aufrüsten kann.

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    316
    Bei den CCD Zeilen brauch man keine AD-Wandlung, die geben Stufenweise Spannungen aus (0,4V Schwarz, 2,5V weiß und 4,8V maximale Sättigung).
    Das sind ja eigentlich TTL-Pegel, sollte also funktionieren.

  10. #20
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Die Spannungen der Photosensorzeile (ist gar kein CCD, sondern CMOS) sind schon analoge Signale, nur man muß bei so vielen Zellen die Auswertung natürlich nicht mehr analog machen muß.

    Auch wenn man die Auswertung digital macht, würde ich mal schätzen, das man da relativ lange braucht die Daten auszulesen und zu verarbeiten. Um 128 Zellen einzulesen braucht man selbst bei 5 MHz Datentakt (via hardware SPI) noch rund 26 µs. Das ist nicht schneller als 2 Wandlungen des internen AD Wandlers bei maximaler Geschwindigkeit. Die Auswertung sollten aus den 2 Bytes einfacher sein, als aus 16 Bytes die man Digital von der zeile kriegt.

    Ich habe micht zwar noch nicht so ausfürlich mit dem Linienverfolgen beschäftigt, aber ich würde mal vermuten, das man nach finden der linie fast mit nur den 2 inneren Sensoren auskommen sollte, und einfach nur den Zustand einregelt, wo die beiden Sensoren die gleiche Helligkeit geben.

    Vermutlich werden aber wohl ohnehinn die Motoren/Mechanik das ganze begrenzen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •