-         
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Vom RN-Motorcontrol zum RN-Minicontrol

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    140

    Vom RN-Motorcontrol zum RN-Minicontrol

    Anzeige

    Hi,
    was brauche ich denn alles, wenn ich mein RN-MotorControl zum RN-MiniControl umrüsten will? Geht das überhaupt? Es ist doch das gleiche Board aber mit einem AVR, auf dem noch kein Programm läuft.

    1. Ich vermute mal ich brauche einen neuen AVR (kann ich da auch den vom ASURO nehmen?)

    2. Vermutlich ein ISP-Programmierkabel (ISP Dongle)

    3. Eine Programmierumgebung mit der ich den AVR programmieren kann.

    brauche ich sonst noch etwas?
    was muss ich alles bei der Umrüstung beachten?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Beiträge
    2.731
    Hallo,

    auf das Board passen Mega8, -48, -88, -168 und -328 falls es den mal gibt.

    Wenn's ein neuer AVR ist, geht's nur per ISP zu flashen.

    Den Mega8 vom Asuro müsste man mal probieren, denn dieser misst die Batterie-Spannung an ADC5, und startet nicht wenn die nicht passt.
    Ausserdem brauchts dafür einen 8MHz Quarz.

    Wenn du den Asuro schon hast, hast Du auch schon eine Programmierumgebung.

    Beim umrüsten ist nur zu beachten, das die Beine der AVR ganz bleiben

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •